Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wiesberg über St. Aegidi
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wiesberg über St. Aegidi

Wanderung · Mostviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Amstetten Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Abstieg vom Wiesberg
    / Abstieg vom Wiesberg
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Wegweiser am Startpunkt
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Wandern unter Schmiedberg
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / unterm Schmiedberg, Weg eingezeichnet
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Blick nach St. Ägydi
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Kapelle vor St. Ägydi
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Blick nach St. Ägydi
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / bei der Kapelle
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Kapelle in St. Ägydi
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Kirche in St. Ägydi
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Kirche St. Ägydi innen
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Informationen zum Hl. Ägydius
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Haus neben der Kirche
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Blick von St. Ägydi nach Westen
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Blick zum Schobersberg und zum Sonntagberg
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Birnbaum gegen Sonntagberg
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Aufstieg auf den Wiesberg
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / am Wiesberg
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
  • / Karte mit legalem und "verbotenem" Aufstieg zum Wiesberg
    Foto: Willi H., ÖAV Sektion Amstetten
m 700 600 500 7 6 5 4 3 2 1 km
leicht
Strecke 7 km
3:00 h
253 hm
253 hm
787 hm
543 hm
Nach St. Leonhard am Wald flüchten die Bewohner von Amstetten und Umgebung, wenn die Niederungen im Nebel versinken und die Nebel-Obergrenze um 500 - 600 m liegt.
Gute Informationen darüber holt man sich mit den Webcams am Sonntagberg und Hochkogelberg.
Die vorgestellte Wanderung liegt zu ca. 80% auf der "Sonnenseite".

Autorentipp

Einkehrempfehlung: Gasthaus Ettel, St. Leonhard,
Gasthaus Wagner, Kühberg  ...............
Profilbild von Willi H.
Autor
Willi H. 
Aktualisierung: 06.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
787 m
Tiefster Punkt
543 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Als Amstettner wähle ich als Startpunkt die Straße von St. Leonhard nach Waidhofen (800 m westlich von St. Leonhard). Wanderer aus Waidhofen fahren durch den Urlgraben nach St. Aegydi und starten dort. (732 m)
Koordinaten:
DD
47.994138, 14.861095
GMS
47°59'38.9"N 14°51'39.9"E
UTM
33T 489637 5315658
w3w 
///spule.schrei.suppe

Ziel

am Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt an der Straße nach Waidhofen (Bild 2) gehen wir am Güterweg 1,4 km abwärts bis zum Gehöft Tannhals.
Hier haben wir schon einen schönen Blick auf St. Aegidi.
Beim Bauernhaus, etwa auf der Höhe von St. Aegidi verlassen wir die Straße nach rechts und gehen zuerst leicht fallend, nach einer Bachquerung leicht steigend zum Gehöft Graxenreit.
Ab hier auf der Asphaltstraße südwestwärts nach St. Aegidi.
Sehenswertes Kirchlein!
Von der Kirche auf schon bekanntem Weg hinauf zur Kapelle und 1 km westwärts, bis wir zur Straße kommen, die von Waidhofen nach St. Leonhard führt.
Weiter meine Route:
Zwischen den Asphaltstraßen auf Schotterweg rechts aufwärts, vor dem Bauernhaus nach links und auf Almweg zum schönen Platz auf dem Wiesberg.
Rund um den Wiesberg ist Weidegebiet - entsprechend verhalten!
Der Bauer vom Gehöft Walcherberg 1 erlaubt nicht, diesen uralten Weg und die Weide vorm Wiesberg zu betreten, daher
die legale Route:
Auf der asphaltierten St. Leonharder Straße 1,3 km nach rechts bis zum Almhaus Kaltwies, von dort nach rechts auf den Wiesberg.
Nach ausgiebiger Rast auf dem schönen Gipfel gehen wir nordwärts hinunter zur Kreuzung Kaltwies, dann nach rechts und auf der Straße 800m bis zum Ausgangspunkt unserer Runde.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Busverbindung aus Waidhofen passt nur für Schüler,
für Tourismus unbrauchbar.

Anfahrt

Aus dem Raum Amstetten über Kröllendorf
weiter L 92 zur Kreuzung Felberbauer

aus dem Raum Gresten über Randegg,
weiter L 92 zur Kreuzung Felberbauer
weiter L 93 nach St. Leonhard und ca. 1,5 km zum Ausgangspunkt.

Aus dem Raum Waidhofen/Ybbs
auf der L 93 Richtung St. Leonhard,
Ausgangspunkt ca. 1,5 km vor dem Ort.

Koordinaten

DD
47.994138, 14.861095
GMS
47°59'38.9"N 14°51'39.9"E
UTM
33T 489637 5315658
w3w 
///spule.schrei.suppe
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Leichte Wanderausrüstung.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
253 hm
Abstieg
253 hm
Höchster Punkt
787 hm
Tiefster Punkt
543 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich kulturell / historisch Gipfel-Tour hundefreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.