Start Touren Wiesbadener Hütte von der Bieler Höhe - Fahrweg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Wiesbadener Hütte von der Bieler Höhe - Fahrweg

Wanderung
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Wiesbaden Verifizierter Partner 
  • Im Silvrettastausee mit Blick zurück zur Bieler Höhe
    / Im Silvrettastausee mit Blick zurück zur Bieler Höhe
    Foto: Kerstin Brill, DAV Sektion Wiesbaden
  • Am Ende des Stausees biegt man ins Ochsental ein.
    / Am Ende des Stausees biegt man ins Ochsental ein.
    Foto: Kerstin Brill, DAV Sektion Wiesbaden
  • Bereits unten im Ochsental tauchen die Gipfel am Talende auf.
    / Bereits unten im Ochsental tauchen die Gipfel am Talende auf.
    Foto: Kerstin Brill, DAV Sektion Wiesbaden
  • Das Panorama weitet sich, je höher man steigt.
    / Das Panorama weitet sich, je höher man steigt.
    Foto: Kerstin Brill, DAV Sektion Wiesbaden
  • Kurz vor dem Ziel
    / Kurz vor dem Ziel
    Foto: Kerstin Brill, DAV Sektion Wiesbaden
Karte / Wiesbadener Hütte von der Bieler Höhe - Fahrweg
1950 2100 2250 2400 2550 m km 1 2 3 4 5 6

Der einfachste Zustieg von der Bieler Höhe zur Wiesbadener Hütte folgt dem Fahrweg.

leicht
6,9 km
2:45 h
415 hm
10 hm

Zunächst entlang des Silvrettastausees, dann durch das Ochsental steigt man langsam hinauf zur Wiesbadener Hütte. Dabei sind die Silvretta-Gipfel immer im Blick.

outdooractive.com User
Autor
Kerstin Brill 
Aktualisierung: 24.08.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Wiesbadener Hütte, 2448 m
Tiefster Punkt
Bieler Höhe, 2034 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bieler Höhe (2035 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.918195, 10.097440
UTM
32T 583560 5196658

Ziel

Wiesbadener Hütte

Wegbeschreibung

Von der Bieler Höhe geht es auf der Ostseite des Silvrettastausees entlang in Richtung Ochsental. Am Ende des Stausees folgt man dem Fahrweg in Richtung Wiesbadener Hütte. Es geht meist leicht ansteigend bergauf im Ochsental. An einer steileren Stelle ist der Weg in Serpentinen angelegt. Die Wiesbadener Hütte kommt spät in den Blick, wenn man um eine Kurve kommt. Ab dann geht es aber fast eben weiter mit einer letzten Bachquerung kurz vor der Hütte.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis Bludenz, hier umsteigen und mit Zug nach Schruns fahren. Ab Schruns mit Buslinie 85 in 1 h 5 min auf die Bielerhöhe fahren.

Oder mit dem Zug nach Landeck, mit Bus 260 nach Galtür und zur Bielerhöhe.

Anfahrt

Über die B188 von Landeck - Galtür oder Bludenz - Partenen, weiter auf der Silvretta-Hochalpenstraße auf die Bielerhöhe (Passhöhe am Silvretta-Stausee). Zwischen Galtür und Partenen mautpflichtig. Busverbindung von beiden Tälern bis auf die Passhöhe.

Parken

Hüttenparkplatz an der Bieler Höhe von Partenen kommend nach dem Stausee in der ersten scharfen Linkskurve rechts auf einen Feldweg abbiegen, der an der Ostseite des Stausees zum Parkplatz der Wiesbadener Hütte führt

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer: Herbert Mayr, Montafon: Schruns - Gargellen - Gaschurn - Silvrettapass

Kartenempfehlungen des Autors

DAV Karte 26 Silvrettagruppe

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,9 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
415 hm
Abstieg
10 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.