Start Touren Wiener Höhenweg - Etappe 2: Winklerner Hütte - Obere Seescharte - Wangenitzseehütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Bergtour Etappe

Wiener Höhenweg - Etappe 2: Winklerner Hütte - Obere Seescharte - Wangenitzseehütte

Bergtour · Schober-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg zur Wangenitzseehütte
    / Auf dem Weg zur Wangenitzseehütte
    Foto: Rollo Steffens, alpenvereinaktiv.com
  • Auf dem Weg zur Wangenitzseehütte
    / Auf dem Weg zur Wangenitzseehütte
    Foto: Rollo Steffens, alpenvereinaktiv.com
  • Ankunft an der Wangenitzseehütte
    / Ankunft an der Wangenitzseehütte
    Foto: Rollo Steffens, alpenvereinaktiv.com
  • Nebelstimmung an der Wangenitzseehütte
    / Nebelstimmung an der Wangenitzseehütte
    Foto: Rollo Steffens, alpenvereinaktiv.com
Karte / Wiener Höhenweg - Etappe 2: Winklerner Hütte - Obere Seescharte - Wangenitzseehütte
2000 2200 2400 2600 2800 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Roaner Alm Obere Seescharte

Die erste "echte" Etappe des Wiener Höhenwegs führt auf überwiegend einfachen Wegen von der Winklerner Hütte zur Wangenitzseehütte. Lediglich oberhalb des Wangenitzsees erwartet Wanderer eine kurze seilversicherte Passage.
mittel
8,5 km
4:00 h
800 hm
200 hm
Über weite Strecken verläuft der anfangs fast ebene, später flach ansteigende Weg durch idyllisches Weideland. Unzählige Kühe und Schafe begleiten Wanderer auf ihrem Weg entlang der Westflanken von Straßkopf und Schwarzkofel. Erst in Richtung Obere Seescharte wird es langsam, aber sicher felsiger. Vor allem der Abstieg zum Wangenitzsee durch loses Geröll und verblocktes Gelände kann bei Nässe unangenehm sein. An der Scharte selbst wird nicht nur der höchste Punkt der Etappe erreicht, sondern ganz nebenbei auch noch die Grenze zwischen Osttriol und Kärnten überschritten. Nun also auf Kärntner Boden, geht es steil hinab in Richtung See. Hier wartet mit dem Durchgang zwischen Kreuzsee und Wangenitzsee kurz vor der Hütte noch einmal ein landschaftlicher Höhepunkt.

 

Autorentipp

Von der Wangenitzseehütte lässt sich über einen markierten Steig (kurz drahtseilversichert, sonst unschwierig) der erste Dreitausender der Tour besteigen (ca. 800 Höhenmeter, 3 Std. gesamt). Das Petzeck (3283 m) ist gleichzeitig der höchste Gipfel der gesamten Schobergruppe!
outdooractive.com User
Autor
Redaktion DAV-Panorama
Aktualisierung: 29.07.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Nahe Obere Seescharte, 2629 m
Tiefster Punkt
Nahe Abzweig Moseralm, 1894 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keinerlei technische Schwierigkeiten.

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

www.alpenverein.at/winklern; www.wangenitzseehuette.at

Start

Winklerner Hütte (1902 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.877777, 12.843879
UTM
33T 335708 5193838

Ziel

Wangenitzseehütte

Wegbeschreibung

Von der Winklerner Hütte (1907 m) auf fast ebenem Weg zur Roaner Alm (1903 m). Weiterhin ohne nennenswerte Steigung entlang der Westflanke des Straßkopfes nordwestwärts, bis der Alpweg am Abzweig zur Moseralm zu einem schmalen Pfad wird. Ab jetzt zwar verhältnismäßig flach, aber stetig ansteigend aufwärts. Je näher man der Oberen Seescharte kommt, desto felsiger und steiler wird der Steig. Mit Erreichen der Scharte (2603 m) ist der höchste Punkt der Etappe erreicht. Auf der anderen Seite durch Geröll und Blockwerk steil hinunter zum Wangenitzsee absteigen (kurze versicherte Passage oberhalb des Sees). Nun in leichtem Auf und Ab oberhalb des Sees entlang. Zuletzt zwischen dem Wangenitzsee auf der rechten und dem Kreuzsee auf der linken Seite zur Wangenitzseehütte (2508 m) auf der Nordseite des gleichnamigen Sees.

Öffentliche Verkehrsmittel

---

Anfahrt

---

Parken

---
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 41 - Schobergruppe (1:25.000)

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,5 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
800 hm
Abstieg
200 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.