Start Touren West Highland Way 4 Balmaha - Rowardennan
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

West Highland Way 4 Balmaha - Rowardennan

· 1 Bewertung · Wanderung · Großbritannien und Nordirland
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner 
  • Tom Weir Statue
    / Tom Weir Statue
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Blick von Craigie Fort auf den Loch Lomond
    / Blick von Craigie Fort auf den Loch Lomond
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Kiesstrand Loch Lomond
    / Kiesstrand Loch Lomond
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Pfad durch den Amair Wood
    / Pfad durch den Amair Wood
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • "Wegelagerer" am Campingplatz Cashel
    / "Wegelagerer" am Campingplatz Cashel
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Stechginster am Loch Lomond
    / Stechginster am Loch Lomond
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Strand
    / Strand
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Aufstieg durch den Ross Wood
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick auf den Ben Lomond
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Sonne über Loch Lomond
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick von der Terrasse des Rowardennan Hotels
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Rowardennan Hotel
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
0 150 300 m km 2 4 6 8 10 12

Tag 3 auf dem WHW geht auf der Etappe 4 von Balmaha über Craigie Fort am Loch Lomond entlang nach Rowardennan.
mittel
12,2 km
3:24 h
200 hm
193 hm
Tag 3: Etappe 4 von Balmaha vorbei an der Tom Weir Statue (schottischer Pioneer als Bergsteiger und Wanderer). Es geht aus Balmaha hinaus und dann gleich steil hinauf auf den Hügel Craigie Fort - hier ist die Grenze zwischen den Lowlands und den Highlands. Es geht über schöne Wald- und Uferpfade immer dem Loch Lomond entlang. Abstecher auf den Kiesstrand sind wirklich klasse. An Milarochy vorbei geht es Richtung Cashel. Hier ist ein kleiner Campingplatz mit Shop. Über Sallochy geht es immer weiter an einem Uferpfad entlang - wir kommen an einem kleinen Parkplatz vorbei, der im Sommer von Touristen überlaufen sein soll. Über einen kleinen steilen Pfad geht es den Ross Wood hinauf. Hier sind sehr viele bizarre Bäume und beim Abstieg sehen wir unseren ersten Munro - den Ben Lomond. Kurz vor der Mill of Ross ist ein umgefallener Baum, der seit vielen Jahren nun seitwärts weiter wächst - richtig mystisch. Bei schönem Wetter bieten sich immer wieder kleine Pausen in den Buchten an. Da die heutige Tour wieder sehr kurz ist, nutzen wir die Zeit zum Sonnetanken... Das Ende unserer heutigen Tour ist das Rowadennan Hotel mit einer klasse Terrasse im Innenhof.

Autorentipp

  • Blick vom Craigie Fort 
  • Blick auf den 1. Munro - Ben Lomond  
  • Klasse Buchten für kleine Pausen
outdooractive.com User
Autor
Uwe Stanke 
Aktualisierung: 10.07.2015

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
87 m
Tiefster Punkt
11 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

festes Schuhwerk - leicht zu gehende Pfade - Verpfegung in Balmaha, Cashel und Rowardennan

Ausrüstung

festes Schuhwerk, Rucksack, Brotzeit und Wasser / Regenklamotten

Weitere Infos und Links

www.west-highland-way.co.uk

Start

Balmaha - "The Oak Tree Inn" (19 m)
Koordinaten:
Geographisch
56.084168, -4.538654
UTM
30V 404250 6216514

Ziel

Rowardennan - Rowardennan Hotel

Wegbeschreibung

leichte Tour über Wald- und Uferpfade am Loch Lomond entlang. Kleinere Anstiege ohne größere Herausforderungen

Öffentliche Verkehrsmittel

-.-

Anfahrt

-.-

Parken

-.-
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Conrad Stein Verlag: Outodoor - West Highland Way

Kartenempfehlungen des Autors

Footprint - West Highland Way Karte

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,2 km
Dauer
3:24 h
Aufstieg
200 hm
Abstieg
193 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.