Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Werratal 5: Eschwege - Meinhard - Eichsfeld - Meißner - Wehretal - Eschwege
Tour hierher planen Tour kopieren
Rennrad empfohlene Tour

Werratal 5: Eschwege - Meinhard - Eichsfeld - Meißner - Wehretal - Eschwege

Rennrad · Werratal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werratal Tourismus Marketing GmbH Verifizierter Partner 
  • Goldmarie am Brunnen in Vockerode
    Goldmarie am Brunnen in Vockerode
    Foto: Werratal Tourismus Marketing GmbH, Werratal Tourismus Marketing GmbH
m 800 600 400 200 80 60 40 20 km Frau-Holle-Teich Schwalbenthal Hohlstein / Hilgershäuser Höhle Kirche in Hitzelrode Leuchtberg
Diese mittel bis sehr schwere Tour führt von Eschwege durch die Hessische Schweiz ins Eichsfeld und dann auf halber Höhe des Hohen Meißners zurück in die über 1.000-jährige Fachwerkstadt.
mittel
Strecke 92,7 km
3:55 h
1.279 hm
1.279 hm
650 hm
141 hm

Autorentipp

Zwischen Schwalbenthal und Vockerode sollten Sie sich einen Abstecher zum Barfußpfad am Jugenddorf Hoher Meißner gönnen. Auf 30 zum Teil sehr ungewöhnlichen Stationen können Sie Ihren Füßen ganz neue Erlebnisse gönnen und einen Gang runter schalten.
Profilbild von Werratal Tourismus Marketing GmbH
Autor
Werratal Tourismus Marketing GmbH
Aktualisierung: 10.05.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Höchster Punkt
650 m
Tiefster Punkt
141 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

www.naturparkfrauholle.land

Start

Eschwege, Jardin de St. Mandé (162 m)
Koordinaten:
DD
51.185976, 10.065038
GMS
51°11'09.5"N 10°03'54.1"E
UTM
32U 574433 5671045
w3w 
///anleitung.obenauf.erlebten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Eschwege, Jardin de St. Mandé

Wegbeschreibung

Vorbei an Werratalsee und Meinhardseen führt die Tour hinauf in die Hessische Schweiz und weiter ins Eichsfeld. Bei Wahlhausen kommen Sie wieder ins Werratal und folgen dem Fluss ins Stockmacherdorf Lindewerra. Über die Brücke der Einheit fahren Sie wieder nach Hessen. Auf halber Höhe des Hohen Meißners, dem König der nordhessischen Berge kommen Sie zum Aussichtspunkt Schwalbenthal und haben von dort das Ziel Ihrer Tour vor Augen. Steil bergab fahren Sie dann nach Vockerode, dem Frau-Holle-Dorf, in dem auf ihren Brunnen die Gold- und die Pechmarie sitzen, und weiter nach Germerode. In Germerode hat das romanische Koster täglich geöffnet. Etwas außerhalb liegt der Bergwildpark Meißner, Waldanfassmuseum Waldwichtelhaus, Biergarten, Spielplatz und heimischen Tieren. Über Wehretal-Reichensachsen führt der Weg zurück nach Eschwege, wo Sie den Sattel zwischen dem großen und dem kleinen Leuchtberg passieren, um in die Stadt zu gelangen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.185976, 10.065038
GMS
51°11'09.5"N 10°03'54.1"E
UTM
32U 574433 5671045
w3w 
///anleitung.obenauf.erlebten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

BVA-Radwanderkarte 1:50.000 "Radwandern im Werratal - Erlebnisland Werra-Meißner"

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
92,7 km
Dauer
3:55 h
Aufstieg
1.279 hm
Abstieg
1.279 hm
Höchster Punkt
650 hm
Tiefster Punkt
141 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 17 Wegpunkte
  • 17 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.