Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Werra Wasser Wandern 11: Wahlhausen - Witzenhausen
Tour hierher planen Tour kopieren
Kanu empfohlene Tour

Werra Wasser Wandern 11: Wahlhausen - Witzenhausen

Kanu · Eichsfeld
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringer Wald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von der Teufelskanzel zur Werraschleife bei Lindewerra
    Blick von der Teufelskanzel zur Werraschleife bei Lindewerra
    Foto: Hans Mueller (Zivi06) 2011, CC BY-SA, Wikimedia Commons
m 250 200 150 16 14 12 10 8 6 4 2 km Wurst- & … Klausenhof Gasthaus Teufelskanzel Werra Boots-Anlegestelle Werleshausen Teufelskanzel Werra Boots-Anlegestelle Unterrieden Lindewerra Burg Hanstein Witzenhäuser Kanu-Club 1959 Wahlhausen Klausenhof Zeltwiese Witzenhäuser Kanu-Club
11. Etappe der Werra Wasser Wanderung: Etwa 17 km im Werratal zwischen den Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal und Meißner-Kaufunger-Wald von Wahlhausen nach Witzenhausen.
leicht
Strecke 17 km
3:00 h
0 hm
12 hm
144 hm
132 hm

Das ist eine echte Grenzerfahrung, denn zwischen Wahlhausen und Lindewerra bildet die Werramitte die Grenze zwischen Hessen und Thüringen. Die Werra schwingt in großen Mäandern zwischen den gegenüberliegenden Berghängen des Meißner-Kaufunger-Waldes und des Eichsfeldes.

Nach etwa 5,5 km erreicht man Lindewerra, das "Stockmacherdorf Deutschlands". Wander- und Spazierstöcke aus Lindewerra wurden weltweit gehandelt. Unterhalb der Teufelskanzel auf der nahen Berghöhe wird die Werra im Talkessel in eine große Schleife gezwungen. Nach Lindewerra verlässt der Werralauf das Thüringer Gebiet entgültig. Bei Oberrieden weitet sich das Werratal und präsentiert den berühmten Zwei-Burgen-Blick auf die Jugendburg Ludwigstein und die Burgruine Hanstein. Bei Werleshausen zwängt sich die Werra noch ein mal durch ein Talenge zwischen Halbesberg und Ludwigstein.

Danach öffnet sich das Werratal großräumig zu einem der größten und ältesten Kirschanbaugebiete Deutschlads. Im Kirschland bei Witzenhausen verwandeln etwa 150.000 Kirschbäume die Hänge im Frühjahr in ein weißes Blütenmeer. Am Stadtrand von Witzenhausen erreicht man das Etappenziel am Bootshaus des Witzenhäuser Kanu-Clubs oder an der eigenen Bootsanlegestelle des Campingplatzes Werratal. Die historische fachwerkgeprägte Altstadt von Witzenhausen ist unbedingt sehenswert.

Mehr Informationen zum Wasserwandern in Thüringen finden Sie im offiziellen Portal: www.wassertourismus-thueringen.de

Autorentipp

Vom Stockmacherdorf Lindewerra lohnt sich eine  Wanderung zur Teufelskanzel (ca. 2,5 km, Aussichtspunkt, Berghütte & Wirtshaus) und zur Burgruine Hanstein (ca. 5,3 km).

Von Werleshausen kann man zur Jugendburg Ludwigstein (ca. 2 km) und zur Ruine Hanstein (ca. 3,5 km) wandern.

Das Kirschland bei Witzenhausen zeigt sich zur Kirschbaumblüte im Frühjahr als weißes Blütenmeer.

Die historische Altstadt von Witzenhausen mit Fachwerkhäusern ist sehenswert.

Profilbild von Werratal Touristik e.  V.
Autor
Werratal Touristik e. V.
Aktualisierung: 08.05.2018
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
144 m
Tiefster Punkt
132 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Gasthaus Teufelskanzel
Klausenhof

Weitere Infos und Links

Tourist-Informationen

Sehenswürdigkeiten 

Wasserwander-Touren, Bootsverleih 

Aktiv-Tourismus

  • Werratal-Radweg: Durch das Werratal führt der Werratal-Radweg über 300 km vom Rennsteig bei Neuhaus am Rennweg bis zur Werramündung in die Weser bei Hann. Münden.
  • Werra Burgen Steig / Werra Burgen Steig Hessen: Der knapp 500 km lange Weitwanderweg Werra Burgen Steig begleitet die Werra im Tal und in den umgebenden Höhenzügen und führt zu kulturhistorisch interessanten Burgen, Schlössern und Ruinen. Von Lindewerra führt ein Zuweg zur Teufelskanzel und Ruine Hanstein. Bei Werleshausen kreuzt der WBS / X5H (Abschnitt zwischen Ruine Hanstein und Jugendburg Ludwigstein) die Werra.
  • Wanderwege: P7: Söder Wald, P16: Asbach-Sickenberg, Kirschenwanderwege bei Witzenhausen

Start

Bootsanlegestelle an der Camping-Oase Wahlhausen (144 m)
Koordinaten:
DD
51.288990, 9.975607
GMS
51°17'20.4"N 9°58'32.2"E
UTM
32U 568031 5682414
w3w 
///seele.schauspielern.ringe
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bootsanlegestelle beim Witzenhäuser Kanu-Club oder beim Campingplatz Werratal Witzenhausen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.288990, 9.975607
GMS
51°17'20.4"N 9°58'32.2"E
UTM
32U 568031 5682414
w3w 
///seele.schauspielern.ringe
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
17 km
Dauer
3:00 h
Abstieg
12 hm
Höchster Punkt
144 hm
Tiefster Punkt
132 hm
Etappentour Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 22 Wegpunkte
  • 22 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.