Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Werra Wasser Wandern 10: Eschwege - Wahlhausen
Tour hierher planen Tour kopieren
Kanu empfohlene Tour

Werra Wasser Wandern 10: Eschwege - Wahlhausen

Kanu · Werratal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thüringer Wald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Altstadt von Eschwege vom Nikolaiturm, im Hintergrund die Leuchtberge
    Altstadt von Eschwege vom Nikolaiturm, im Hintergrund die Leuchtberge
    Foto: 2micha 2008, CC BY-SA, Wikimedia Commons
m 250 200 150 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Werra … Sooden-Allendorf Sankt-Elisabeth Kirche Werra Boots-Anlegestelle Kleinvach Kreuzkirche Werra … Sooden-Allendorf Kochsberg Alter Gutshof Hotel Martina Kirche Fürstenstein Bruchteiche
10. Etappe der Werra Wasser Wanderung: Etwa 22 km von Eschwege über Bad Sooden-Allendorf nach Wahlhausen. In Eschwege und Bad Sooden-Allendorf gibt es Schleusen, die man auch umtragen kann.
mittel
Strecke 22,2 km
4:00 h
0 hm
15 hm
159 hm
144 hm

Nach der Kreisstadt Eschwege fließt die Werra weiter nach Westen durch die Kiesseenlandschaft am Freizeitzentrum Meinhardsee vorbei. Bei Jestädt nähert sich der Fluss wieder den nördlich gelegenen bewaldeten Höhenzügen des Meinhard, um nach dem Naturschutzgebiet Jestädter Weinberg ganz auf Nord zu drehen. Im hier wieder engeren Werratal im Hessisch-Thüringischen Bergland mäandert die Werra in großen Schwüngen im natürlichen Verlauf an den kleinen idyllischen Orten Albungen (9,5 km) und Kleinvach (13,5 km) vorbei. Nach etwa 19,5 km erreicht man die Kurstadt Bad Sooden-Allendorf. Die "Perle im Werratal" bietet als Sole-Heilbad Wellness, Gesundheit und Erholung in der WerratalTherme. Das historische Fachwerk-Stadtzentrum zeugt vom ehemaligen Reichtum der Salzsiederstadt. Bei Bad Sooden-Allendorf wird die Werra an 4 Wehren gestaut und in einen rechten (bei Allendorf) und einen linken (nach Sooden zu) Werraarm geteilt. Am Wehr 2 (eigentlich das 3. Wehr) vor der alten Werrabrücke kann man die Staustufe umtragen, vor dem Wehr 3 (beim Wohnmobilstellplatz Franzrasen) gibt es eine Selbstbedienungs-Schleuse und Umtrage-Anlegestellen.
Etwa 2,5 km  nach Bad Sooden-Allendorf endet diese Paddeletappe an der Camping Oase Wahlhausen, in einem Dorf, das direkt an der Grenze zu Thüringen im Eichsfeld liegt.

Mehr Informationen zum Wasserwandern in Thüringen finden Sie im offiziellen Portal: www.wassertourismus-thueringen.de

Autorentipp

Die Kreisstadt Eschwege hat mit der sehenswerten historischen Fachwerk-Altstadt, vielfältigen kulturellen Angeboten, dem Freizeitzentrum Werratalsee und dem Hausberg Großer Leuchtberg viel zu bieten.

Bad Sooden-Allendorf, die Perle des Werratals, hat ebenfalls ein eindruckvolles Fachwerkensemble in der Altstadt und das Kur- und Wellnessbad WerratalTherme.

Profilbild von Werratal Touristik e.  V.
Autor
Werratal Touristik e. V.
Aktualisierung: 27.01.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
159 m
Tiefster Punkt
144 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Gaststätte Felsenkeller

Weitere Infos und Links

Tourist-Informationen 

  • Touristinformation Eschwege-Meinhard-Wanfried
  • Touristinformation Bad Sooden-Allendorf

Sehenswürdigkeiten 

  • Eschwege: historisches Stadtzentrum mit Fachwerkhäusern, Rathaus, Hochzeitshaus, Marktkirche St. Dionys, Pfarrkirche St. Katharinen, Landgrafenschloss, Nikolaiturm, Reste der Stadtmauer mit Dünzebacher Torturm, Wanderung zum Großen Leuchtberg, Naherholungsgebiet Werratalsee
  • Bad Sooden-Allendorf: historisches Stadtzentrum mit geschlossenem Fachwerkensemble, Rathaus, Standesamt, Patrizierhaus "Löwe", Salzmuseum, WerratalTherme, Gradierwerk, Kurpark

Wasserwander-Touren-Anbieter, Bootsverleih

  • Werra-Kanu Creuzburg & Eschwege, Aktiv-Station Eschwege, Aktiv-Station Creuzburg
  • Werratalsee Naturcamp Meinhard
  • Kanurado Eschwege
  • Hunter Oak Erlebnisranch und Kanuverleih Bad Sooden-Allendorf
  • Campingplatz Werratal Witzenhausen

Aktiv-Tourismus

  • Werratal-Radweg: Durch das Werratal führt der Werratal-Radweg über 300 km vom Rennsteig bei Neuhaus am Rennweg bis zur Werramündung in die Weser bei Hann. Münden.
  • Werra Burgen Steig: Der knapp 500 km lange Weitwanderweg Werra Burgen Steig begleitet die Werra im Tal und in den umgebenden Höhenzügen und führt zu kulturhistorisch interessanten Burgen, Schlössern und Ruinen. In Eschwege kreuzt der Werra Burgen Steig Hessen X5H die Werra.
  • Premium-Wanderwege: P3: Blaue Kuppe - Leuchtberge, P4: Hessissche Schweiz (auf dem Werra Burgen Steig)

Start

Bootsanlegestelle am Werratalsee Eschwege (Knaus Campingpark Eschwege) oder beim Eschweger Kanu Club (158 m)
Koordinaten:
DD
51.189787, 10.071877
GMS
51°11'23.2"N 10°04'18.8"E
UTM
32U 574905 5671476
w3w 
///irgendein.verein.einkaufen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bootsanlegestelle an der Camping-Oase Wahlhausen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
51.189787, 10.071877
GMS
51°11'23.2"N 10°04'18.8"E
UTM
32U 574905 5671476
w3w 
///irgendein.verein.einkaufen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,2 km
Dauer
4:00 h
Abstieg
15 hm
Höchster Punkt
159 hm
Tiefster Punkt
144 hm
Etappentour Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 58 Wegpunkte
  • 58 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.