Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Welterbesteig Oberes Mittelrheintal Etappe 7 Boppard - Rhens
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour Etappe 7

Welterbesteig Oberes Mittelrheintal Etappe 7 Boppard - Rhens

· 1 Bewertung · Mehrtagestour · Romantischer Rhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourist-Info Hunsrück-Mittelrhein - Zentrum am Park Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Marksburgblick von Brey
    Marksburgblick von Brey
    Foto: Tourist-Info Erlebnis Rheinbogen, Tourist-Info Erlebnis Rheinbogen
m 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km

Rhein-km 570 – 582

Boppard/Mühltal - Vierseenblick - Jakobsberg - Bopparder Hamm - Siebenborn - Brey -Rhens

mittel
Strecke 15 km
4:35 h
381 hm
384 hm
326 hm
70 hm

Die Etappe startet im Mühltal über den Felsenweg Ripp mit viel Rheinpanorama linkerhand. Rechts fährt die Hunsrückbahn stündlich auf einer der steilsten Strecken nördlich der Alpen. Und über uns gerade die einzige Aufstiegshilfe am Steig: der Sessellift zum Gedeonseck mit Panoramaaussicht auf die Rheinschleife. Nur wenige hundert Meter weiter: der Vier-Seen-Blick. Nomen est omen: die veränderte Perspektive erweckt den Eindruck, es handele sich beim Rhein um vier einzelne Seen.

Eine andere Art von Sehenswürdigkeit: atemberaubende Stunts im Bikepark.

Durch schattige Wälder geht es auf breiten Weg zum ehemaligen Klostergut Jakobsberg, danach folgt der Abstieg in die sonnigen Weinlagen des Bopparder Hamm. Auf 2 Kilometern Weinbau hautnah! Die südliche Lage mit idealem Neigungswinkel zur Sonne und dem Rhein als Wärmespeicher sind beste Voraussetzungen für den Anbau. An jeder Ecke lohnt eine Rast, aber schattige Plätze wird man dabei kaum finden. Es kann auch früh im Jahr richtig heiß werden. Denken Sie bitte unbedingt an ausreichend Sonnenschutz.

Über Feld und Flur, immer wieder mit Blick auf die Marksburg, wird Siebenborn erreicht. Von der Theoretikerhütte ein weiteres eindrucksvolles Bild der imposanten mittelalterlichen Burg, bevor diese auf dem Weg talwärts zur Muttergotteskapelle vom Wald vorerst „geschluckt“ wird.

Auf Wald und Wiesenwegen wird Brey und anschließend der historische Ortskern von Rhens mit seinen zahlreichen Fachwerkhäusern erreicht.

Autorentipp

Wer es langsamer angehen möchte: "Aufstiegshilfe" mit Sessellift vom Mühltal bis zum Vierseenblick möglich.

Fährverbindung von Boppard auf die andere Rheinseite bei Filsen.

Profilbild von Thomas Biersch
Autor
Thomas Biersch
Aktualisierung: 22.07.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
326 m
Tiefster Punkt
70 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 12,08%Schotterweg 5,31%Naturweg 58,70%Pfad 23,89%Straße 0%
Asphalt
1,8 km
Schotterweg
0,8 km
Naturweg
8,8 km
Pfad
3,6 km
Straße
0 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Der Wein liebt die Sonne;Im Bopparder Hamm kann es kann auch früh im Jahr richtig heiß werden. Denken Sie bitte unbedingt an ausreichend Sonnenschutz.

Start

Boppard Sesselbahn (73 m)
Koordinaten:
DD
50.235094, 7.576534
GMS
50°14'06.3"N 7°34'35.5"E
UTM
32U 398484 5565739
w3w 
///statik.ding.bittest
Auf Karte anzeigen

Ziel

Rhens Bahnhof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Da sich auf der linksrheinischen Strecke fast in jedem Ort ein Bahnhof befindet, lassen sich die Touren individuell planen. Auch das Erwandern von einem festen Standort aus ist dadurch sehr gut möglich.

Zur Orientierung nachfolgend die Fahrtzeiten zwischen den einzelnen Bahnhöfen mit der Regionalbahn:

Bingen HbF - Techtingshausen: 4 min.

Trechtingshausen - Niederheimbach: 4 min.

Niederheimbach - Bacharach: 3 min.

Bacharach - Oberwesel: 4 min. 

Oberwesel - St. Goar: 6 min.

St. Goar - Hirzenach: 4 min.

Hirzenach - Bad Salzig: 3 min.

Bad Salzig - Boppard: 4 min.

Boppard HbF - Spay: 5 min.

Spay - Rhens: 3 min.

Rhens - Koblenz HbF: 7 min.

Bingen HbF - Koblenz HbF: 48 min.

Anfahrt

Alle Start- und Zielorte sind über die B9 linksrheinisch erreichbar:

Autobahn:

Bingen: A 60 Ausfahrt Bingen-Ost

Bacharach: A 61 Ausfahrt Rheinböllen

St. Goar: A 61 Ausfahrt Emmelshausen

Oberwesel: A 61 Ausfahrt Laudert

Hirzenach: A 61 Ausfahrt Emmelshausen

Boppard: A 61 Ausfahrt Boppard-Buchholz

Rhens: A 61 Ausfahrt Paffenheck

Koblenz: A 61, A 48

Parken

Bingen: Hindenburganlage, City-Center Bingen

Bacharach: An der B9 Rheinufer

Oberwesel: B9 Stadtmauer und Rheinufer

St. Goar: An der B9 Rheinufer

Hirzenach: Rheinstraße

Boppard: Parkdeck Marienberg, Remigiusplatz Mühltal

Koordinaten

DD
50.235094, 7.576534
GMS
50°14'06.3"N 7°34'35.5"E
UTM
32U 398484 5565739
w3w 
///statik.ding.bittest
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk und ausreichend Getränke sind obligatorisch.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Dirk Outdoor
19.08.2022 · Community
Diese Etappe hat ihre Schwierigkeiten am Anfang. Wunderschöne Etappe auf und durch den Bopparder Hamm. Bewegte Bilder mit jeder Menge Informationen gibt es in meinem Video
mehr zeigen
Gemacht am 16.08.2022
Foto: Dirk Outdoor, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15 km
Dauer
4:35 h
Aufstieg
381 hm
Abstieg
384 hm
Höchster Punkt
326 hm
Tiefster Punkt
70 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 11 Wegpunkte
  • 11 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.