Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wellness3-Tour: Bad Zurzach - Schinznach Bad
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour Etappe 2

Wellness3-Tour: Bad Zurzach - Schinznach Bad

Radfahren · Aargau · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Aargau Tourismus AG Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Thermalbad Zurzach
    / Thermalbad Zurzach
    Foto: Aargau Tourismus, Aargau Tourismus AG
  • / Rhein Bad Zurzach
    Foto: Aargau Tourismus AG
  • / Stadtturm beim Schlossbergplatz
    Foto: Info Baden Tourist Office
  • / Legionärspfad Vindonissa
    Foto: Aargau Tourismus, Aargau Tourismus AG
  • / Klosterkirche Windisch
    Foto: Aargau Tourismus AG
  • / Altstadt Brugg
    Foto: Aargau Tourismus, Aargau Tourismus AG
  • / Schinznach Bad
    Foto: Aargau Tourismus AG
  • / Bad Schinznach
    Foto: Aargau Tourismus AG
  • / Bad Schinznach
    Foto: Aargau Tourismus, Aargau Tourismus AG
m 450 400 350 300 35 30 25 20 15 10 5 km
Geniessen Sie die Aargauer Landschaft tagsüber auf zwei Rädern und entspannen Sie die beanspruchten Beine am Abend in den einzigartigen Thermal- und Wellnessbädern.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
Strecke 38,7 km
3:00 h
360 hm
357 hm

Etappe Bad Zurzach - Schinznach-Bad:

Frisch gestärkt führt Sie der Weg in Richtung Tegerfelden. In Tegerfelden lohnt sich bereits die erste Pause. Besuchen Sie einen der örtlichen Winzer und erfahren Sie mehr zum Aargauer Weinbau. Weiter geht es nach Endingen. Noch heute laden in Endingen und Lengnau Synagogen zum Besuch ein. Ab Lengnau führen Sie die Aargauer Velowege nach Freienwil, Hertenstein und dann auf rasanter Fahrt nach Baden. Die Bäderstadt hat alles zu bieten, was es für eine kurzweilige Rast braucht! Nach erlebnisreicher Erholung in Baden erreichen Sie nach kurzer Fahrt Birmenstorf und Brugg. In Brugg begeben Sie sich auf die Spuren der Römer, z.B. auf den Legionärspfad oder ins Vindonissa-Museum. Nach tollen geschichtlichen Einblicken führt die Tour ein letztes Stück der Aare entlang bis nach Schinznach-Bad. Dort können Sie im Erlebnisbad «Aquarena fun» noch mehr erleben oder sich in der Ruhe-Oase «Thermi spa» entspannen.

Autorentipp

Im schönen Mischwald am Zurziberg, finden Sie noch der Tierpark Bad Zurzach.

Besuchen Sie der Baumgartner Weinbau in Tegerfelden.

Profilbild von Aargau Tourismus
Autor
Aargau Tourismus
Aktualisierung: 03.04.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
492 m
Tiefster Punkt
336 m

Sicherheitshinweise

Umleitung, Bad Zurzach: Die Route wird in Bad Zurzach infolge Bauarbeiten bis Sommer 2023 umgeleitet. Bitte beachten Sie die Signalisation vor Ort.

Weitere Infos und Links

Bad Zurzach Tourismus

Schinznach-Bad

Start

Bad Zurzach, Thermalbad (339 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'663'985E 1'271'397N
DD
47.590148, 8.289279
GMS
47°35'24.5"N 8°17'21.4"E
UTM
32T 446564 5270993
w3w 
///empfangen.schuhe.fühler

Ziel

Schinznach-Bad

Wegbeschreibung

Bad Zurzach - Zurzacherberg - Tegerfelden - Endingen - Lengnau - Ehrendingen - Baden - Birmenstorf - Brugg - Schinznach Bad

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Bad Zurzach

Parken

Schinznach-Bad:

Auf dem Areal gibt es ein Parkhaus.

Koordinaten

SwissGrid
2'663'985E 1'271'397N
DD
47.590148, 8.289279
GMS
47°35'24.5"N 8°17'21.4"E
UTM
32T 446564 5270993
w3w 
///empfangen.schuhe.fühler
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
38,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
360 hm
Abstieg
357 hm
Etappentour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.