Start Touren Weitwanderweg 9, Oberneukirchen - Linz
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mehrtagestour Etappe

Weitwanderweg 9, Oberneukirchen - Linz

Mehrtagestour · Mühlviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Die Kirche von Oberneukirchen.
    / Die Kirche von Oberneukirchen.
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • Wegweiser in Oberneukirchen.
    / Wegweiser in Oberneukirchen.
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • Auf Pfaden geht es entlang nach Süden.
    / Auf Pfaden geht es entlang nach Süden.
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • Burg Lobenstein
    / Burg Lobenstein
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • Wir kommen an aufgegebenen Höfen vorbei.
    / Wir kommen an aufgegebenen Höfen vorbei.
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • In Untergeng gibt es ausführliche Wegweiser.
    / In Untergeng gibt es ausführliche Wegweiser.
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • Schönangerkapelle
    / Schönangerkapelle
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • Eidenberger Alm
    / Eidenberger Alm
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • / Giselawarte am Lichtenberg
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • / Gipfelkreuz am Lichtenberg
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • / Wegweiser am Lichtenberg.
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • / Die Pöstlingberg Basilika ist in der Entfernung zu sehen.
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
  • / Panorama von Linz vom Bachlberg aus.
    Foto: Johannes Leitner, http://bergeundtaeler.at
400 600 800 1000 1200 m km 5 10 15 20 25

Der Weitwanderweg 9 (Salzsteig) führt von Bad Leonfelden in Oberösterreich nach Arnoldstein in Kärnten an der Grenze zu Italien. Diese Etappe führt von Oberneukirchen im Mühlviertel bis nach Linz, der Landeshauptstadt Oberösterreichs.
mittel
25,7 km
5:30 h
528 hm
1060 hm
Diese Etappe des Salzsteigweges führt durch das hügelige Mühlviertel, vorbei an der Ruine Lobenstein, durch dichte Wälder auf die Eidenberger Alm und den Lichtenberg Lichtenberg. Am Ende des Weges liegt die Landeshauptstadt Linz mit ihren baulichen, kulturellen und floristischen Sehenswürdigkeiten.

Autorentipp

Die Touren des Weitwanderweges 9 in Oberösterreich sind ideale Einstiegstouren, um die Kondition auf Vordermann zu bringen. Die Wege sind sehr einfach und gut markiert. Wer das Leistungsabzeichen erwerben will, muss sich bei den Kontrollpunkten (K) einen Stempel zb. aus einem Gasthaus etc. besorgen. Nähere Infos dazu im Weitwanderführer des Alpenvereins.
outdooractive.com User
Autor
Johannes Leitner
Aktualisierung: 07.09.2015

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Lichtenberg, 927 m
Tiefster Punkt
Linz, 254 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Familientaugliche Wanderung aber lang, keine Gefahren.

Ausrüstung

Zumindest gute Halbschuhe, da auch viel auf Asphalt zu gehen ist.

Weitere Infos und Links

http://www.oebb.at
http://www.postbus.at
http://www.alpenverein.at/weitwanderer/weitwanderwege/2002_01_18_133.php
http://www.bergeundtaeler.at/2013/06/oberneukirchen-linz/
http://www.linz.at

Start

Oberneukirchen (770 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.464631, 14.227286
UTM
33U 442878 5368232

Ziel

Linz

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Wanderung am Ortsplatz von Oberneukirchen (K), den wir in westlicher Richtung verlassen. Schon sehen wir den ersten Wegweiser, der uns die weitere Richtung vorgibt. Abwechselnd durch Wälder und auf Forstwegen kommen wir vorwärts, bis zur Ruine Lobenstein. Wir passieren diese und folgen dem Weg bis zur Ortschaft Untergeng. Ab hier geht es bergauf, etwa eine Stunde durch dichte Wälder. Bei der Schönangerkapelle müssen wir, sofern wir den Kontrollstempel brauchen, rechts abbiegen zum Gasthaus Eidenberger Alm (K). Ist dieser, etwa 15 minütige Abstecher geschafft, geht es zurück zur Kapelle, wo wir den Weg fortsetzen und nach einer halben Stunde den Lichtenberg erreichen. Auf diesem finden wir sogar ein Gipfelkreuz neben der Giselawarte, die bei schönem Wetter eine herrliche Aussicht auf die Umgebung bietet. Der Markierung Bachlberg-Urfahr folgend kommen wir durch den Ort Lichtenberg und erreichen nach zwei Stunden das Stadtgebiet von Linz (K), wo wir der Leonfeldner Straße ins Zentrum folgen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Zuganschluss aus ganz Österreich bis Linz. Von Linz Hauptbahnhof mit dem Postbus nach Oberneukirchen.

Anfahrt

Auf der A7 Stadtautobahn abfahren bei Abfahr Linz-Urfahr. Weiter auf der B126 in Richtung Bad Leonfelden. Bei Zwettl an der Rodl abbiegen auf Landesstraße L1494 bis Oberneukirchen ODER (vielleicht sogar besser) mit dem Auto nach Linz und von dort mit dem Postbus nach Oberneukirchen.

Fahrzeiten der Postbusse beachten! (http://www.postbus.at)

Parken

Parkmöglichkeit in Oberneukrichen direkt im Ortsgebiet (Kurzparzonen beachten). Bei Anreise bis Linz gratis Parkmöglichkeit am Urfahrmarktgelände (sofern keine Veranstaltung). Bushaltestelle Linz-Donautor 5 Minuten entfernt.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

OEAV, Wege ins Freie, Sektion Weitwandern, Österreichischer Weitwanderweg 09

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
25,7 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
528 hm
Abstieg
1060 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.