Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Weitwanderweg 6 (OÖ), Linz - St. Florian
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

Weitwanderweg 6 (OÖ), Linz - St. Florian

Mehrtagestour · Donau-Oberösterreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Die Talstation der Pöstlingbergbahn befindet sich am Linzer Hauptplatz.
    / Die Talstation der Pöstlingbergbahn befindet sich am Linzer Hauptplatz.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Die Pfarrkirche auf dem Linzer Pöstlingberg
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Hinweistafel auf der Pöstlingbergkirche.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / "Blick" auf Linz vom Pöstlingberg.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Eine Panoramakarte beim Ausblickspunkt am Pöstlingberg.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Bild aus dem Inneren der Pöstlingbergkirche.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Die Bergstation am Pöstlingberg in Linz.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Hinweistafel zum Weitwanderweg, der wie ein Linzer Stadtwanderweg verläuft.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Eine der verbliebenen Türme der ehemaligen Turmbefestigungsanlage Linz.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Die Dreifaltigkeitssäule am Linzer Hauptplatz.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Die Stadtpfarrkiche Linz am Pfarrplatz.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Linzer Landstraße mit der Ursulinen- und der Karmelitenkirche.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Der Mariendom in Linz ist das flächenmäßig größte Gotteshaus in Österreich.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / An der Mauer des Friedhofs in Ebelsberg ist eine Markierung angebracht.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Der Mariazeller- und der Salzsteig-Weitwanderweg haben hier den selben Streckenverlauf.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Agrarflächen auf dem Weg nach St. Florian
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Fruchtbares Österreich.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Das Stift St. Florian, Heimat der Florianer Sängerknaben.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Eine Innenhofansicht des Stift St. Florian.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
  • / Hinweistafel zum Weitwanderweg auf der Außenmauer des Stift St. Florian.
    Foto: Johannes Leitner, ÖAV Sektion Linz
m 600 500 400 300 200 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Pöstlingberg Wallfahrtsbasilika
Die erste Etappe des oberösterreichischen Mariazeller-Weitwanderweges 06 führt vom Linzer Pöstlingberg durch die Stadt Linz über den Stadtteil Ebelsberg bis zum Stift St. Florian.
schwer
Strecke 22,3 km
7:45 h
460 hm
440 hm
Meist auf Asphalt führt diese Route durch die oberösterreichische Landeshauptstadt mit ihren vielen Kirchen und dem flächenmäßig Dom Österreichs, dem Marien-Dom. Ziel der Etappe ist das Stift St. Florian, dass aufgrund seines Chors, den Florianer Sängerknaben, weltweit Berühmtheit erlangt hat.

Autorentipp

Die Landeshauptstadt Linz bietet viele kulturelle und architektonische Highlights. Es empfielt sich hier - sofern man die Stadt nicht kennt - ein oder zwei Tage zu verbringen.
Profilbild von Johannes Leitner
Autor
Johannes Leitner
Aktualisierung: 03.09.2015
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Pöstlingberg bei Linz, 527 m
Tiefster Punkt
Linz, 252 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine

Start

Linzer Hauptplatz (267 m)
Koordinaten:
DD
48.306165, 14.286459
GMS
48°18'22.2"N 14°17'11.3"E
UTM
33U 447088 5350576
w3w 
///wechsel.sich.einheit

Ziel

Stift St. Florian

Wegbeschreibung

Am Linzer Hauptplatz starten wir auf den Pöstlingberg. Wer möchte, kann diese Etappe zu Fuß bewältigen, es empfiehlt sich aber diese dafür die Pöstlingbergbahn zu benützen, deren Startpunkt der Linzer Hauptplatz ist.

Nach rund 20 Minuten ist die Endstation erreicht und wandern zu Fuß weiter zur Pöstlingbergkirche, an deren Mauer eine rot-weiß-rote Hinweistafel auf den Startpunkt des Weitwanderweges 6 hinweist.
Nachdem wir den Ausblick auf die Stadt Linz von der Aussichtsplattform aus geworfen haben, geht es zurück zur Bergstation der Pöstlingbergbahn.
Hier überqueren wir die Schienen und folgen dem markierten Wanderweg, der entlang des Kreuzweges bzw. dem Stadtwanderweg 2 verläuft. Wir passieren den Soldatenfriedhof und das Petrinum und erreichen die Knabenseminarstraße, in die wir rechts einbiegen. Diese wird im Verlauf zur Hauptstraße, die uns vorbei am Neuen Rathaus und am Ars Electronica Center über die Nibelungenbrücke wieder zum Hauptplatz führt.

Wir können hier links in die Rathausgasse einbiegen um zur Stadtpfarrkiche und zum Alten Dom zu gelangen und setzen unsere Wanderung weiter entlang der Landstraße fort.

Vorbei an der Ursulinen- und der Karmelitenkirche erreichen wir die Mozartkreuzung, wo wir einen kurzen Abstecher nach rechts zum Mariendom unternehmen. Der Mariendom ist das flächenmäßig größte Gotteshaus Österreichs und inkl. Kreuz auch höher als der Wiener Stephansdom.

Da der weitere Verlauf des Weges wenig Interessantes bietet und nur auf Asphalt verläuft besteht die Möglichkeit mit der Straßenbahnlinie 2 bis zur Haltestelle Ebelsberg zu fahren. Dort angekommen geht es weiter in südlicher Richtung. Bei der nächsten großen Kreuzung wählen wir den leicht links verlaufenden Weg und biegen gleich nach dem Friedhof Ebelsberg (Hinweisschild) nach rechts ein in die Florianer Straße. Unter der Autobahn führt der Weg hindurch und biegt ein paar Meter weiter nach links ab, wo wir nach einer kleinen Treppe endlich den Asphalt zurücklassen und einen Wiesenweg unter uns haben.

Der Weg ist gut beschildert und so erreichen wir kurz später die Ortschaft Ölkam und erreichen ein paar hundert Meter später einen Vierkanthof, nachdem wir rechts abbiegen.

Wenn wir dem Straßenverlauf weiter folgen erreichen wir kurz später das Gasthaus "Zur Höll" und kurz danach haben wir das Stift St. Florian erreicht, das Ziel unserer ersten Etappe.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zugverbindung aus ganz Österreich nach Linz. Vom Hauptbahnhof Linz erreicht man mit den Straßenbahnlinien 1, 2 und 3 den Linzer Hauptplatz.

Von St. Florian Busverbindung nach Linz.

Anfahrt

Von der A1 kommen die Ausfahrt Linz nehmen. Weiter auf der A7 (Linzer Stadtautobahn) bis zur Ausfahrt Hafenstraße. Bei der Ausfahrt links halten und "Untere Donaulände" bis zur Nibelungenbrücke fahren. Links befindet sich der Hauptplatz.

 

 

Parken

Großparkplatz am Urfahrmarktgelände (Adresse: Urfahrmarkt 1). Hier ist gratis Parken möglich. Vorher am Magistrat Linz (0732/7070-0) erkundigen, ob der Parkplatz offen, oder wegen einer Veranstaltung gesperrt ist.

Koordinaten

DD
48.306165, 14.286459
GMS
48°18'22.2"N 14°17'11.3"E
UTM
33U 447088 5350576
w3w 
///wechsel.sich.einheit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer (Wegbeschreibung): E. und F. Käfer: Pilgerwege nach Mariazell, Band West + Süd, 6. völlig erneuerte Auflage 2009, Verlagsgruppe Styria, Graz, www.verlagsgruppestyria.at, 199 Seiten, € 16,95, zuzüglich Porto bei Postversand, enthält die Mariazellerwege von Oberösterreich, Salzburg, Kärnten und Steiermark. Erhältlich im gut sortierten Fachbuchhandel (z.B. www.freytagberndt.at, Onlineshop outdoor@freytagberndt.at, oder über http://www.ichlese.at/article/2037.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk. Da der Großteil der Strecke asphaltiert ist empfehlen sich keine Bergschuhe, sondern Turnschuhe oder vergleichbares.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
22,3 km
Dauer
7:45 h
Aufstieg
460 hm
Abstieg
440 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.