Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Weißspitz 3300m von der Eisseehütte, Venediger Gruppe
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Weißspitz 3300m von der Eisseehütte, Venediger Gruppe

Bergtour · Osttirol
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Graz-St. G.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Christine Goliasch, ÖAV Sektion Graz-St. G.V.
m 3200 3000 2800 2600 2400 7 6 5 4 3 2 1 km
Landschaftliche wunderbare Bergtour in hochalpinem Umfeld der Venediger Gruppe
mittel
Strecke 7,9 km
4:30 h
811 hm
830 hm
3.300 hm
2.521 hm
Vor einigen Jahren wurde ein markierter Weg über die Seewandspitz 3022m und Punkt 3124m östlich vom Wallhorntörl angelegt. Die Route eignet sich wunderbar als Rundtour über Weg Nr. 923 retour zur Eisseehütte.

Autorentipp

landschaftlich tolle Tour, mit wunderbarem Blick in die Venediger Gruppe, wer mit offenen Augen unterwegs ist, findet auch seltene und geschützte Blumen
Profilbild von Christine Goliasch
Autor
Christine Goliasch 
Aktualisierung: 13.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
3.300 m
Tiefster Punkt
2.521 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Pfad 57,67%Pfadspur 42,32%
Pfad
4,6 km
Pfadspur
3,4 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Die Eisseehütte ist eine Privathütte. Der Hüttenwirt gibt gerne Auskunft und Tips.

Start

Eisseehütte 2521m (2.523 m)
Koordinaten:
DD
47.055663, 12.379744
GMS
47°03'20.4"N 12°22'47.1"E
UTM
33T 301005 5214681
w3w 
///konnten.aufbauten.gebläse
Auf Karte anzeigen

Ziel

Weißspitz 3300m

Wegbeschreibung

Von der Eisseehütte 2521m in nordöstlicher Richtung zuerst über eine kurze Höhenstufe dann unter der Seewandspitze vorbei, steil über eine grobblockige Rinne auf die Seewandspitze 3.022m. Sehr eindrucksvoller Gipfel! Mit einem kurzen Gegenanstieg geht es zum Punkt 3124m 80Hm über dem Wallhorntörl. Der Aufstieg auf den Gipfel erfordert etwas Erfahrung und Trittsicherheit. Das Gelände ist bei Schneefreiheit sehr schottrig-erdig, einige Stellen brüchig. bis zu einer Scharte. Von hier unschwierig, die letzten Meter ausgesetzt auf den Gipfel. Der Weg ist ab Punkt 3124m nicht markiert.

Wir haben für den Rückweg den Weg Nr. 923 über das Wallhorntörl 3014m genommen. Sehr abwechslungsreich angelegt zwischen flachen Böden mit Seen und Steilstufen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.055663, 12.379744
GMS
47°03'20.4"N 12°22'47.1"E
UTM
33T 301005 5214681
w3w 
///konnten.aufbauten.gebläse
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

übliche Wanderausrüstung, bei Schnee Grödl/Steigeisen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,9 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
811 hm
Abstieg
830 hm
Höchster Punkt
3.300 hm
Tiefster Punkt
2.521 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights faunistische Highlights ausgesetzt Kletterstellen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.