Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Weißkugel 3.739m
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Hochtour

Weißkugel 3.739m

Hochtour · Vinschgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Michael Mair, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Michael Mair, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Michael Mair, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Michael Mair, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Michael Mair, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Michael Mair, Outdooractive Redaktion
m 4500 4000 3500 3000 2500 2000 1500 20 15 10 5 km

Königin der Ötztaler Alpen - Weißkugel 3.739m

schwer
24,8 km
10:30 h
2141 hm
2141 hm

Wunderschöne anspruchsvolle Hochtour mit atemraubendem Rundumblick. Durch die Länge und den technischen Anforderungen der Tour nur für Experten oder mit Bergführer zu empfehlen - Auch als 2-Tages-Tour geeignet.

 

Autorentipp

Nur bei schönem und stabilem Wetter zu empfehlen! 

Profilbild von Michael Mair
Autor
Michael Mair 
Aktualisierung: 07.08.2019

Schwierigkeit
I+, 35° schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
3735 m
Tiefster Punkt
1811 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Achtung: Gletscherspalten sind nicht immer sichtbar. Bei Neuschnee ist besondere Vorsicht geboten. Den Gletscher umbedingt in Seilschaft gehen

Start

Parkplatz Glieshof (1811 m)
Koordinaten:
DG
46.726631, 10.683789
GMS
46°43'35.9"N 10°41'01.6"E
UTM
32T 628661 5176163
w3w 
///unwillen.pinguin.gesellte

Ziel

Weißkugel

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz beim Glieshof im Matschertal auf schönen breiten Weg hoch bis zur Oberetteshütte. (bei 2-Tagestour hier Übernachtungsmöglichkeit). Hinter der Hütte folgt man nun den Wegweißern richtung Weißkugel bis zur Gratscharte Hochgang. Hier gehts weiter auf gut markiertem Weg und nachdem am eine Mulde umgangen ist, steigt man ca 15min lang zum Ende des Matscher Gletscher ab. Von hier gehts über den steilen Gletscher (auf Gletscherspalten aufpassen) hinauf, dem flachsten Gelände folgend hinauf zum Hintereisjoch. Weiter über das Matscher Wandl, den letzten steilen Gletscheraufschung, hoch zum Firngrad und in leichter Kletterei zum Gipfel.

Abstieg gleich wie Aufstieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Beim Glieshof gibt es einen öffentlichen Parkplatz

Koordinaten

DG
46.726631, 10.683789
GMS
46°43'35.9"N 10°41'01.6"E
UTM
32T 628661 5176163
w3w 
///unwillen.pinguin.gesellte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco 043 - Vinschgauer Oberland

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Hochtourenausrüstung:

  • Steigeisen
  • Pickel
  • Seil
  • Klettergurt
  • Handschuhe
  • ...

Fragen & Antworten

Frage von Much Mair · 20.08.2019 · Community
Hann man auch über die Höllerscharte gehen?
mehr zeigen
Antwort von Michael Mair  · 20.08.2019 · Outdooractive Redaktion
Über die Höllerscharte geht man eigentlich nicht mehr, da der Übergang auf den Gletscher zu steil und gefährlich geworden ist.

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
I+, 35° schwer
Strecke
24,8 km
Dauer
10:30h
Aufstieg
2141 hm
Abstieg
2141 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Grat

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.