Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Watzmann-Hochkönig Süd-Runde: Etappe 4: Hintersee – Maria Alm
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Watzmann-Hochkönig Süd-Runde: Etappe 4: Hintersee – Maria Alm

Mountainbike · Berchtesgadener Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
ARGE Rad - SalzburgerLand, Chiemgau, Berchtesgadener Land Verifizierter Partner 
  • Am Hintersee
    / Am Hintersee
    Foto: © SalzburgerLand-Schrofner, ARGE Rad - SalzburgerLand, Chiemgau, Berchtesgadener Land
  • Hirschbichl
    / Hirschbichl
    Foto: © SalzburgLand-Schrofner, ARGE Rad - SalzburgerLand, Chiemgau, Berchtesgadener Land
  • / Am Hirschbichl zurück in Österreich
    Foto: ©SalzburgerLand-Schrofner, ARGE Rad - SalzburgerLand, Chiemgau, Berchtesgadener Land
  • / Maria Alm
    Foto: ©TVB Maria Alm, ARGE Rad - SalzburgerLand, Chiemgau, Berchtesgadener Land
m 1200 1000 800 600 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Die kürzeste Etappe der Südschleife hat mit dem steilen Anstieg zum Hirschbichl und der Bikestrecke zwischen Saalfelden und Maria Alm auch ihre Herausforderungen. Steil – bis zu 30 % - ist die Abfahrt vom Hirschbichl bis Weißbach, erholsam die folgende Strecke am Tauernradweg bis Saalfelden.
mittel
Strecke 41,6 km
6:44 h
1.355 hm
950 hm
Wir starten in Ramsau und fahren zum Hintersee hinauf (siehe vorhergehende Etappe) oder starten direkt am Westufer des Hintersees, radeln zum Südende des Sees und zweigen bei der Kreuzung mit Buswartehäuschen nach rechts zur Nationalpark Berchtesgaden Infostelle Hintersee ab (Schranken mit dem Hinweis, dass Radfahren durch das Klausbachtal nur auf der geteerten Staatsstraße erlaubt ist). Die Straße durch das Klausbachtal, verläuft am Beginn nur mäßig steigend, gegen Talschluss, zum Gasthof Hirschbichl hinauf, wird die Straße nun abschnittsweise steiler und serpentinenartig. Kurz nach dem Gasthof Hirschbichl kann man bei der Abzweigung zur Litzlalm nach rechts auf die nördliche Schleife der Watzmann-Hochkönig-Runde wechseln. Die südliche Schleife aber führt von Hirschbichl aus gerade weiter auf der asphaltierten Hintertalstraße ca. 485 Höhenmeter nach Weißbach bei Lofer hinunter, dementsprechend steil ist der erste Abschnitt der Straße (gute Bremsen sind erforderlich). Weiter auf dem Tauernradweg, erreichen wir vorerst die Siedlung von Wiesing und anschließend Bachwinkl. Hier biegen wir in die Hauptstraße rechts ab und nach ca. 1 km wieder links in den Radweg. Unmittelbar nach der Abzweigung wurde ein netter Rastplatz eingerichtet. Unsere Route mündet wieder in die Hauptsraße. Jetzt müssen wir die Lichtenbergstraße links hinaufradeln, teilweise auf baulich getrenntem Radweg, vorerst auf der rechten, dann auf der linken Straßenseite (Achtung parkende Autos). Am Schulzentrum vorbei, führt uns der Weg in den Wald, wo auch die Asphaltstraße endet. Die nun folgende Forststraße verläuft in den Kalmbachgraben, stetig ansteigend zum Sattel hinauf (1195 m). Hier wurde eine neue Forststraße errichtet. Wir halten uns aber links, wo wir bald den vorerst höchsten Punkt, in ca. 1305 m Seehöhe erreichen. Nun geht es in südlicher Richtung weiter. An einer Quelle vorbei, kommen wir nach ca. 4 km oberhalb von Hochreith wieder aus dem Wald heraus (kleiner Rastplatz). Die Forststraße wird nun breiter und nach weiteren ca. 2 km, haben wir den Gasthof Kronreit, der zum „Auftanken“ einlädt, erreicht. Nach einer verdienten Rast, geht es auf einer Asphaltstraße kontinuierlich bergab nach Maria Alm. Wer Lust, hat radelt noch in den Ort hinein, wo es zahlreiche Einkehrmöglichkeiten gibt.
Profilbild von Sabine Zölß, Alpstein GmbH
Autor
Sabine Zölß, Alpstein GmbH
Aktualisierung: 18.09.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.290 m
Tiefster Punkt
663 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

SalzburgerLand Tourismus
Wiener Bundesstrasse 23,   A-5300 Hallwang
Tel.: +43 (0)662 6688-0
Fax: +43 (0)662 6688-66
info@salzburgerland.com

www.salzburgerland.com

 

Berchtesgadener Land Tourismus
Bahnhofplatz 4, D- 83471 Berchtesgaden
Tel.: +49 (0)8652-65650-0
Fax: +49 (0)8652-65650-99
info@berchtesgadener-land.com

www.berchtesgadener-land.com

Start

Hintersee (787 m)
Koordinaten:
DD
47.608021, 12.852377
GMS
47°36'28.9"N 12°51'08.6"E
UTM
33T 338590 5274969
w3w 
///orgelt.betrag.zusage

Ziel

Maria Alm

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.608021, 12.852377
GMS
47°36'28.9"N 12°51'08.6"E
UTM
33T 338590 5274969
w3w 
///orgelt.betrag.zusage
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
41,6 km
Dauer
6:44 h
Aufstieg
1.355 hm
Abstieg
950 hm
Etappentour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.