Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Wasserfälle in Silz
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Wasserfälle in Silz

Wanderung · Tirolmitte
Profilbild von Martin Schönherr
Verantwortlich für diesen Inhalt
Martin Schönherr
  • Kunst am Bau in Silz
    / Kunst am Bau in Silz
    Foto: Martin Schönherr, Community
  • / Friedhof der Pfarrkirche Silz mit eigentümliche Arkaden
    Foto: Martin Schönherr, Community
  • / Silzer Wasserfall
    Foto: Martin Schönherr, Community
  • / Steig durch Gleitfuge
    Foto: Martin Schönherr, Community
  • / Stadlinger Wasserfall
    Foto: Martin Schönherr, Community
  • / TIWAG-Verwaltungsgebäude, im Hintergrund Silz
    Foto: Martin Schönherr, Community
m 900 800 700 600 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Dorfquerung in Silz und Stams rahmen einen Wanderung am südlichen Hangfuß des Inntals zu Silzer und Stadlinger Wasserfall.

Prinzipiell ist deses Wanderung interessant für Kinder, da es einges zu sehen gibt.

Zu beachten ist allerdings, dass der Kochlawald latent steinschlaggefährdet ist.

mittel
8,7 km
2:36 h
228 hm
237 hm

Schattige Tour für einen heißen Tag.

Der Weg beginnt mit einer Runde durchs historische Ortszentrum von Silz, das durchaus sehenswert ist. Dann verlässt man den Ort bei der Feurerwehr entlang einiger waalartiger Wiesenbäche und gelangt zum Silzer Wasserfall (H). Man folgt dann im wesentlichen dem Waldrand bis hin zum Aufstieg beim Stadlinger Wasserfall (I) und weiter im Wald auf einem Forstweg hinunter nach Stams.

Einkehrmöglichkeit in Silz und Stams

Autorentipp

Sehenswert Pfarrkirchen Silz (E) und Stams, Stift Stams (K)

Beim Silzer Wasserfall gibt es einen in der aktuellen OSM kartierten Alternativweg im Hang der beim Rollbahnweg wieder in die eingezeichnete Route mündet, der durch eine geologisch interessante Gleitfuge führt.

Dass man den Ortolan auf den Wiesen südlich von Silz zu Gesicht bekommt ist eher unwahrscheinlich. Wer ihn sucht - hier sind Infos darüber:

http://www.tiroler-schutzgebiete.at/schutzgebiete/natura-2000-gebiete/ortolan-vorkommen-silz-haiming-stams.html

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
842 m
Tiefster Punkt
637 m

Sicherheitshinweise

Steinschlaggefahr im Kochlawald. Wegsperren beachten.

Start

Bahnhof Silz (647 m)
Koordinaten:
DG
47.269705, 10.936684
GMS
47°16'10.9"N 10°56'12.1"E
UTM
32T 646492 5236955
w3w 
///herd.beherrschung.lenkte

Ziel

Bahnhof Stams

Wegbeschreibung

Beim Silzer Wasserfall gibt es einen in der aktuellen OSM kartierten Alternativweg im Hang der beim Rollbahnweg wieder in die eingezeichnete Route mündet, der durch eine geologisch interessante Gleitfuge führt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

ÖBB Silz, Stams

Koordinaten

DG
47.269705, 10.936684
GMS
47°16'10.9"N 10°56'12.1"E
UTM
32T 646492 5236955
w3w 
///herd.beherrschung.lenkte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk. Rutschfeste Sohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,7 km
Dauer
2:36h
Aufstieg
228 hm
Abstieg
237 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.