Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wasser, wilde Tiere und weite Aussichten
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wasser, wilde Tiere und weite Aussichten

Wanderung · Schwarzwald
Profilbild von Ulrich Rentschler
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ulrich Rentschler
  • Weiher am Parkplatz
    / Weiher am Parkplatz
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Dr Rosemarie Müller Hütte
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / mit Aussicht
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Märchenweg
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Wildpark beim Herrmannsee
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Herrmannsee
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Kuhbergquelle
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Weiher im Wald
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Turm auf der Büchenbronner Höhe
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Rastplatz neben dem Turm
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Aussichten vom Turm
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Gedenkstein des Schwarzwaldvereins
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • /
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
  • / Den Grenzstein gab es öfter
    Foto: Ulrich Rentschler, Community
m 600 550 500 450 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Auf dieser Runde werden wir von Teichen und einer Quelle begleitet. Beim Herrmannsee gibt es einen kleinen Wildpark. Vom Turm auf der Büchengronner Höhe hat man eine tolle Aussicht. Neben Waldwegen werden auch viele Pfade durch den Wald begangen.
mittel
Strecke 8,1 km
2:20 h
160 hm
160 hm
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
608 m
Tiefster Punkt
458 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Es werden 2 Mal stark befahrene Straßen gequert

Start

Parkplatz Büchenbronner Straße (517 m)
Koordinaten:
DD
48.832816, 8.668936
GMS
48°49'58.1"N 8°40'08.2"E
UTM
32U 475704 5408923
w3w 
///betreffend.boden.vorweisen

Ziel

Parkplatz Büchenbronner Straße

Wegbeschreibung

Wir starten am Parkplatz und gehen am Weiher vorbei die Büchenbronner Straße in den Wald hinein. An der Dr.-Rosemarie-Müller-Hütte geniesen wir die erste Ausicht. Vor der Hütte biegt unser Weg links ab Richtung Landstraße. Nachdem sich der Weg wieder von der Landstraße entfernt, achten wir auf die liebevoll gestrickten und gehäckelten Figuren, die auf Wurzeln und Bäumen angeordnet sind. Am Waldrand halten wir uns links und gehen den Pfad, der die Straße begleitet, bis zur Landstraße, queren diese und kommen zum Herrmannsee. Am Parkplatz gehen wir rechts durch das Eingangstor des Wildgeheges Pforzheim/Büchenbronn. Unser Weg führt uns einmal um die Gehege bis zum Herrmannsee. Nach dem Gasthof biegen wir rechts ab und anschließend wieder rechts in einen Pfad. Ein Schild "zur Quelle" lässt uns einen kleinen Abstecher zur Kühbergquelle machen. Im Anschluss folgen wir dem Pfad weiter bergauf, vorbei an einem etwas abseits liegenden Teich. Bei einem Hochsitz ist der Zugang zum Teich möglich. Wir kommen zu einer großen Weggabelung, dort biegen wir in den Theodor-Bornett-Weg ein und folgen diesem. Er bringt uns zur Büchenbronner Höhe mit seinem Aussichtsturm und schönen Rastmöglichkeiten. Es geht viele Stufen hoch bis zur Aussichtsplattform. Die Mühe lohnt sich. Eine gigantische Aussicht in alle Richtungen wird uns geboten. Weiter geht es auf einem Pfad in Richtung Grunbach, vorbei an einigen alten Grenzsteinen, bis wir den Waldrand sehen. Wir wechseln zum Grasweg, der am Waldrand entlang führt, biegen am Waldeck auf einen Trampelpfad nach links in den Wald ein und beim nächsten Waldweg wieder rechts. An der nächsten Kreuzung gehen wir links in den Erdweg, der uns zum Radweg kurz vor Grunbach bringt. Wir gehen links, vorei an der Baumschule, bis zur etwas unübersichtlichen Kreuzung, queren diese und laufen das alte Sträßchen, vorbei am Laden und Büro der Baumschule Richtung Grunbach. Sobald wir das Tal erreicht haben gehen wir links dem Bächlein und Weiher entlang zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Sowohl ab Grunbach oder beim Herrmannsee

Anfahrt

Ortsduchfahrt Grunbach in Büchelbronner Straße abzweigen

Parken

Parkplatz Büchelbronner Straße oder man kann auch am Herrmannsee starten

Koordinaten

DD
48.832816, 8.668936
GMS
48°49'58.1"N 8°40'08.2"E
UTM
32U 475704 5408923
w3w 
///betreffend.boden.vorweisen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,1 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
160 hm
Abstieg
160 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.