Start Touren Wanderweg Spöck - Brauerei Zipf
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Wanderweg Spöck - Brauerei Zipf

Wanderung · Hausruckviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Vöcklabruck Verifizierter Partner 
  • Gasthaus "Wirt in der Spöck"
    / Gasthaus "Wirt in der Spöck"
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Am Weg von der Spöck Richtung Zipf
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Ausgezeichnete Markierung auf der gesamten Strecke.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Markierung sehr gut.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Gedenkkreuz "Beim Toten Weib"
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Mehr als die Hälfte des Wanderweges führen durch den Wald des "Litzingerforstes"
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Gute stabile Brücken führen über die Bächlein.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Im Litzingerforst
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Zahlreiche Rastbänke gibt es.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Wieder kurz auf einer Forststraße....
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / .. dann geht es wieder kurz durch den dunklen Wald..
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / ..aber gleich wird der Wald wieder lichter.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Wieder auf einem Wiesenweg in 'Satteltal bei Zipf
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / In der Ortschaft Satteltal.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Abstieg vom Pfefferberg nach Zipf
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Beim Cafe Picolo in Zipf
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Der Braugasthof Zipf.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Beim Imbiss Edelweiss Nähe Bahnstation Redl-Zipf.
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Auf Wiedersehen in Neukirchen an der Vöckla
    Foto: Sepp Einzenberger, ÖAV Sektion Vöcklabruck
m 800 700 600 500 8 7 6 5 4 3 2 1 km

Der Wanderweg Spöck-Brauerei Zipf (Wanderweg Nr. 115) führt vom "Wirt in der Spöck"  beinahe zur Hälfte durch den Litzingerforst und ist eine schattige und erhohlsame Wanderung mit mehreren Einkehrmöglichkeiten.

Aus Rücksicht auf die Jägerschaft sollte die Wanderstrecke nicht vor 7:00 Uhr und nicht nach 19:00 Ohr begangen werden!

leicht
8,7 km
2:30 h
130 hm
130 hm
Eine herrliche Wanderung, zur Hälfte im Wald.

Autorentipp

Herrliche erholsame Wanderung mit mehreren Einkehrmöglichkeiten.
outdooractive.com User
Autor
Sepp Einzenberger 
Aktualisierung: 27.04.2020

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Nähe Wirt in der Spöck, 561 m
Tiefster Punkt
Braugasthof Zipf, 483 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine Sicherheitsprobleme erkennbar.

Bei Warnung von Holzschlägerungen immer die Verbotschilder beachten.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

.

Start

4872 Neukirchen/Vöckla, Spöck 1 (529 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.053373, 13.533980
UTM
33U 390755 5323272

Ziel

4872 Neukirchen/Vöckla, Spöck 1

Wegbeschreibung

Die Wanderung führt vom Gasthaus "Wirt in der Spöck" leicht ansteigend in den Litzingerforst. Nach einer viertel Stunde geht man an ein Kreuz vorbei, das seit langer Zeit den Namen "Beim toten Weib" trägt. Angeblich soll vor langer Zeit hier eine tote Frau gefunden worden sein und da sie niemand kannte und man nicht wußte ob sie getauft war, wurde sie nicht am Ortsfriedhof sondern hier im Wald beerdigt. So die Erzählung, obs wirklich so war, ist natürlich nicht nachweislich bekannt.

Weiter geht die Wanderung vorerst auf einem Waldweg und später auf einer Forstraße in Richtung Westen.

Kurz vor erreichen der Gemeindestraße Zuckau-Pollhammeredt, biegt die Wanderstrecke links in Richtung Süden ab.

Jetzt geht es ca. 1 1/2 - 2 km wieder auf einem Waldweg bis man in der Ortschaft Satteltal wieder kurz auf eine Forstraße kommt.

Nach erreichen der Ortschaft Satteltal geht die Wanderung rechts leicht ansteigend auf der Gemeindestraße in Richtung Pfefferberg.

Vom Pfefferberg wandert man auf ein Steig hinab nach Zipf.

In der Ortschaft Zipf die zu Neukirchen an der Vöckla gehört gibt es mehrer Einkehrmöglichkeiten:

Das Cafe Piccolo direkt neben der Wanderroute

Der  Brauhaus Zipf direkt neben der Brauerei Zipf.

10 Minuten entfernt in der Nähe der Bahnstation Redl-Zipf das Imbiss Edelweiss

Da der Bahnhof in der Nähe der Wanderroute liegt, kann die Wanderung natürlich auch in umgekehrter Richtung von Zipf aus in die Spöck gegangen werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Hier gehts zur Fahrplanauskunft des OÖ. Verkehrsverbundes

Anfahrt

Routenplaner bein Anfahrt mit dem PKW.

Parken

Sowohl beim Gasthaus Wirt in der Spöck als auch beim Brauhaus Zipf sind ausreichend kostenfrei Parkplätze vorhanden.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Keine spezifische Literatur bekannt.

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,7 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
130 hm
Abstieg
130 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.