Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderweg 4: Wasserweg (IG Biesfeld)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Wanderweg 4: Wasserweg (IG Biesfeld)

Wanderung · Bergisches Land
Profilbild von Phillipp Arnold
Verantwortlich für diesen Inhalt
Phillipp Arnold
  • /
    Foto: Phillipp Arnold, Community
m 250 200 150 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Wanderweg der IG Biesfeld
Strecke 17 km
4:45 h
307 hm
307 hm

Wir starten in südöstlicher Richtung. An der Gabelung Offermannsheider Straße/Kollenbacher Straße lohnt sich ein Abstecher auf den südlich gelegenen Biesfelder Höhenrücken mit Blick zum Siebengebirge und ins Oberbergische. Über Ahlendung führt der Weg nach Sülze und weiter vorbei an Fischteichen und der Grundermühle am Olpebach entlang, vorbei an vielen kleinen Bachläufen und der Schultheismühle nach Delling. Über Forsten und Bornen, oberhalb von Olpe, geht es zurück ins Tal. Wir überqueren die Kürtener Sülz und gehen entlang des Breibaches. Vom Weiler Breibach führt der Weg hinauf zum "Domblick", vorbei an den Gebäuden der Stiftung Die Gute Hand zurücknach Biesfeld.

Einkehrmöglichkeit: Restaurant In der Delling, Gaststätte Haus Olpe (liegt etwas abseits der Strecke), Zur Post Biesfeld

Höchster Punkt
281 m
Tiefster Punkt
144 m

Start

Dorfplatz Biesfeld (230 m)
Koordinaten:
DD
51.019996, 7.243891
GMS
51°01'12.0"N 7°14'38.0"E
UTM
32U 376831 5653516
w3w 
///wache.erheben.maurer

Ziel

Dorfplatz Biesfeld

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus VRS Linie 426, Haltestelle Biesfeld

Parken

Wanderparkplatz Biesfeld

Koordinaten

DD
51.019996, 7.243891
GMS
51°01'12.0"N 7°14'38.0"E
UTM
32U 376831 5653516
w3w 
///wache.erheben.maurer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
17 km
Dauer
4:45 h
Aufstieg
307 hm
Abstieg
307 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.