Start Touren Wanderung zur Reschenalm (barrierefrei)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Wanderung zur Reschenalm (barrierefrei)

Wanderung · Sesvenna-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • die schön gelegene Reschenalm
    / die schön gelegene Reschenalm
    Foto: Burkhard Engensteiner, alpenvereinaktiv.com
  • Beginn der Wanderung - Blick Richtung Reschen
    / Beginn der Wanderung - Blick Richtung Reschen
    Foto: Burkhard Engensteiner, alpenvereinaktiv.com
  • die gegenüberliegende Klopair Spitze
    / die gegenüberliegende Klopair Spitze
    Foto: Burkhard Engensteiner, alpenvereinaktiv.com
  • Blick zum Eingang des Langtauferer Tales
    / Blick zum Eingang des Langtauferer Tales
    Foto: Burkhard Engensteiner, alpenvereinaktiv.com
  • weiter oben zeigt sich Reschen, direkt am See
    / weiter oben zeigt sich Reschen, direkt am See
    Foto: Burkhard Engensteiner, alpenvereinaktiv.com
  • Blick auf den Äußeren Nockenkopf
    / Blick auf den Äußeren Nockenkopf
    Foto: Burkhard Engensteiner, alpenvereinaktiv.com
Karte / Wanderung zur Reschenalm (barrierefrei)
1650 1800 1950 2100 2250 m km 1 2 3 4 5

5,9 km
1:46 h
223 hm
223 hm

Anfahrt über den Reschenpass bis zur Ortschaft Reschen und über das Rojental vorbei an der Talstation Schönebenbahn. Vom Ort Reschen bis zum Ausgangspunkt sind es 7 km. Die Route führt auf einem festen und sehr guten Schotterweg zur Alm. Der nicht steile und fast ebene Weg ist sehr gut zu befahren, etwaige Querrinnen sind leicht zu überqueren. Nach ca. 4 km und 45 min ist man auf der Alm angekommen. Vom Vorplatz der Alm kann man das herrliche Panorama zum Reschensee und der Ortlergruppe genießen. In die Almstube gelangt man über eine 15 cm hohe Stufe, bei der das Almpersonal gerne behilflich ist. Das Personal ist sehr bemüht, seine Gäste mit einheimischen Gerichten zu versorgen.

outdooractive.com User
Autor
Burkhard Engensteiner
Aktualisierung: 20.11.2017

Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2011 m
Tiefster Punkt
1792 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeit: Reschenalm, Kontakt +39 (0) 340 415 5015

Toilette: Das Männer-WC auf der Reschenalm ist nicht rollstuhlgerecht, allerdingskann man auf das Frauen-WC ausweichen, das gut erreichbar ist (Türbreite 65 cm undnach außen öffnend). Alternative: WC am Parkplatz der Talstation Schöneben.

Anfahrt

A12 Inntalautobahn, bei Landeck durch den Tunnel Richtung St. Moritz abfahren. Auf der B180 Richtung Nauders/ Reschen, beim Ortsbeginn rechts abzweigen Richtung Schönebenbahn. Daran vorbeifahren Richtung Reschenalm, beim großen Parkplatz gehts los.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
5,9 km
Dauer
1:46 h
Aufstieg
223 hm
Abstieg
223 hm
kinderwagengerecht Rundtour barrierefrei aussichtsreich

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.