Start Touren Wanderung zur Berghütte „Rifugio Col Gallina“ und zum See der sagenhaften Anguane
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Wanderung zur Berghütte „Rifugio Col Gallina“ und zum See der sagenhaften Anguane

Wanderung · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Verantwortlich für diesen Inhalt
Cortina Marketing Se.Am.
  • /
    Foto: bandion.it, Cortina Marketing Se.Am.
m 2200 2100 2000 1900 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Eine einfache Tour inmitten der Dolomiten entlang einer besonders zauberhaften Strecke.
leicht
4,1 km
1:19 h
180 hm
180 hm
Vom Parkplatz in der Ortschaft Bai de Dones begibt man sich in Richtung Talstation des Sessellifts „Cinque Torri“ und schlägt den rechts an der Berghütte vorbeiführenden Wanderweg 424 ein. Man folgt dem Wanderweg etwa eine Stunde, bis man zum „Rifugio Col Gallina“ gelangt, einer umweltfreundlichen, typischen, aus Holz und Stein erbauten Berghütte im Herzen der Dolomiten auf 2.055 Metern Höhe. Die auf dem Falzarego-Pass gelegene Hütte ist leicht zugänglich und bietet einen privilegierten Blick auf den mächtigen, sich im Hintergrund scharf abzeichnenden Berg Lagazuoi. Die die Hütte umgebende weitläufige, grüne Wiese ist ein perfekter Platz, um sich auf bequemen Liegestühlen zu entspannen und, für die Kleinsten, um sich auf dem Spielplatz inmitten von aufblasbaren Spielgeräten, Schaukeln und Rutschen zu vergnügen.

Auf dem Rückweg folgt man wieder dem gleichen Weg, der in etwa 45 Minuten zum Ausgangspunkt zurückführt.

outdooractive.com User
Autor
Cortina Marketing AL 
Aktualisierung: 23.06.2020

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2056 m
Tiefster Punkt
1878 m

Start

Parkplatz in der Ortschaft Bai de Dones (1878 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.518730, 12.038389
UTM
33T 272833 5155946

Ziel

Col Gallina und Rückkehr nach Bai de Dones

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus: Vom Busbahnhof im Zentrum Cortinas nimmt man den Dolomiti Bus in Richtung Falzarego-Pass (Fahrpläne auf der Webseite des Busunternehmens Dolomiti Bus konsultieren) und steigt an der Haltestelle beim Parkplatz in der Ortschaft Bai de Dones aus, der sich in der Nähe des Sessellifts befindet, welcher zu den Cinque Torri hinaufführt.

Anfahrt

Mit dem Auto: Vom Zentrum Cortinas aus nimmt man die Staatsstraße in Richtung Falzarego-Pass. Nachdem man die etwa 20 Minuten vom Zentrum entfernte Ortschaft Pocol hinter sich gelassen hat, folgt man dem Straßenverlauf ein paar weitere Kilometer, bis man linker Hand in jene Straße abbiegt, die mit einer großen Hinweistafel für den Parkplatz in der Ortschaft Bai de Dones ausgeschildert ist, welcher sich in der Nähe des zu den Cinque Torri hinaufführenden Sessellifts befindet. 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,1 km
Dauer
1:19h
Aufstieg
180 hm
Abstieg
180 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.