Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderung zum bezaubernden Sorapis-See (Lago del Sorapis)
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

Wanderung zum bezaubernden Sorapis-See (Lago del Sorapis)

· 2 Bewertungen · Mehrtagestour · Dolomiti d'Ampezzo, Dolomiti Bellunesi
Verantwortlich für diesen Inhalt
Cortina Marketing Se.Am. Explorers Choice 
  • Foto: Paola Dandrea, Cortina Marketing Se.Am.
m 1900 1800 1700 10 8 6 4 2 km
Einer der magischsten Seen der Dolomiten, der sich durch seine charakteristische und einzigartige, intensiv türkisblaue Farbe auszeichnet.
leicht
Strecke 10,5 km
3:57 h
467 hm
469 hm
1.942 hm
1.732 hm

Die Wanderung zum Sorapis-See zählt zu den schönsten Touren der Dolomiten. Der See ist nämlich sehr bekannt für seine intensiven Farbtöne von Blau bis Aquamarinblau. Diese Färbung ist auf den hauchfeinen Felsstaub zurückzuführen, den der gleichnamige Gletscher, der dem See infolge der Schneeschmelze im Frühling und im Sommer Leben einhaucht, mitführt. 

Ausgangspunkt ist der Tre-Croci-Pass, von dem aus man dem Wanderweg 215 folgt. Es handelt sich um einen abwechslungsreichen Panoramaweg, der etliche Male auf und ab, wenn auch mit einem geringen Gesamthöhenunterschied, durch einen wunderschönen Wald führt und eine Aussicht auf die Berge Cristallo und Popena, die Cadini-Gruppe und die Drei Zinnen bietet. Nach einem ersten flachen Stück folgt ein anspruchsvollerer Streckenabschnitt mit einigen Stahltreppen und an einem flachen Felsband ausgesetzten Abschnitten, die mit Drahtseilen gesichert sind.

Nachdem man diese kurzen gesicherten Abschnitte überwunden hat, erreicht man nach kurzer Zeit das „Rifugio Vandelli“, eine gemütliche typische Berghütte mit atemberaubender Lage inmitten des imposanten Amphitheaters, das sich auf dem Nordhang der Sorapis-Gruppe, ungefähr am Rande des Bergsockels befindet, an dem der Wasserfall zutage tritt und hinunterstürzt. Von der im Jahr 1890 erbauten Berghütte aus kann man in nördlicher Richtung die Drei Zinnen, Misurina und den gleichnamigen See sowie den ganz nah gelegenen, wie ein Edelstein in den Berg eingefassten, herrlichen kleinen See bewundern, der vom Gipfel Dito di Dio („Finger Gottes“, 2.603 m) überragt wird. Der See ist in den Fels gehauen und weist keine oberirdischen Abflüsse auf; das Wasser des Sees fließt unterirdisch zur großen Felsstufe des Gletscherfeldes und sprudelt beim Wasserfall „el Piss“ heraus. Dieser Wasserfall ist Namensgeber der Bergkette Sorapis - „Sora el Piss“, beziehungsweise „über dem Wasserfall „el Piss‘“. In der Wintersaison gefrieren die zahlreichen Wasserfälle und ziehen somit begeisterte Eiskletterer an. 

Für den Rückweg empfiehlt es sich, der gleichen Strecke zu folgen, auf der man gekommen ist, und zwar entlang des Wanderwegs 215. 

Profilbild von Cortina Marketing AL
Autor
Cortina Marketing AL
Aktualisierung: 08.05.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.942 m
Tiefster Punkt
1.732 m

Wegearten

Naturweg 29,79%Pfad 70,19%
Naturweg
3,1 km
Pfad
7,4 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Drei Creuz pass (1.781 m)
Koordinaten:
DD
46.555417, 12.205263
GMS
46°33'19.5"N 12°12'18.9"E
UTM
33T 285776 5159555
w3w 
///gebrauch.rasenmäher.spechte
Auf Karte anzeigen

Ziel

Sorapiss See- Drei Creuz pass

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus: Vom Busbahnhof aus nimmt man den Dolomiti Bus (Fahrpläne auf der Webseite des Busunternehmens Dolomiti Bus konsultieren) in Richtung Misurina-Drei Zinnen und steigt an der Haltestelle „Tre-Croci-Pass“ aus.

Anfahrt

Mit dem Auto: Vom Zentrum Cortinas nimmt man die Staatsstraße in Richtung Tre-Croci-Pass/Misurina und auf dem Pass angekommen, parkt man das Auto. 

Koordinaten

DD
46.555417, 12.205263
GMS
46°33'19.5"N 12°12'18.9"E
UTM
33T 285776 5159555
w3w 
///gebrauch.rasenmäher.spechte
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Frage von Guia Mattei · 09.09.2022 · Community
Ciao ma si intendono 10 km andata o solo per raggiungere il lago ? Grazie
mehr zeigen
Frage von Thomas Renner · 08.11.2020 · Community
Hallo, gibt es auf der Wanderung eine Einkehr?
mehr zeigen
Profilbild von Cortina Marketing AL
Antwort von Cortina Marketing AL · 01.12.2020 · Cortina Marketing Se.Am.
Hallo Thomas, ya gibst etwas...

Bewertungen

4,5
(2)
Untitled Adventurer
17.08.2021 · Community
Le descrizioni in app rispecchiano in pieno il percorso , da prendere in seria considerazione l’orario di partenza delle escursioni estive, in quanto consiglio di partire in orario mattutino nel pomeriggio si rischia di rimanere in attesa che si smaltisce la fila in discesa sulle parti attrezzate , quindi di rimanere fermi e far passare più tempo del previsto
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,5 km
Dauer
3:57 h
Aufstieg
467 hm
Abstieg
469 hm
Höchster Punkt
1.942 hm
Tiefster Punkt
1.732 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.