Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderung zu den Lasörnsee
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Wanderung zu den Lasörnsee

Wanderung · Rennweg-Katschberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
FALKENSTEINER Hotels am Katschberg Verifizierter Partner 
  • Bergpanorama Pöllatal
    / Bergpanorama Pöllatal
    Foto: Verena Moser, FALKENSTEINER Hotels am Katschberg
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 12 10 8 6 4 2 km
Eindrucksvolle Berg- und Seekulisse! 
schwer
Strecke 12,2 km
5:15 h
1.035 hm
1.035 hm
Anspruchsvolle Wanderung - auf einem breiten Forstweg bis zur Lasörnhütte und ab dort führt ein Wanderpfad zum Lasörnsee.

Autorentipp

Die Lasörnhütte ist im Sommer von Juni bis September geöffnet.
Profilbild von Falkensteiner Resort Katschberg
Autor
Falkensteiner Resort Katschberg
Aktualisierung: 22.12.2016
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Läsornsee, 2.324 m
Tiefster Punkt
Grillplatz Pöllatal, 1.290 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Euronotruf: 112

Weitere Infos und Links

Falkensteiner Resort Katschberg

Start

Grillplatz im Pöllatal (1.289 m)
Koordinaten:
DD
47.038540, 13.550020
GMS
47°02'18.7"N 13°33'00.1"E
UTM
33T 389844 5210467
w3w 
///bieten.altersgruppen.baldige

Ziel

Grillplatz im Pöllatal

Wegbeschreibung

Startpuntk ist der 1. Parkplatz (Grillplatz) im Pöllatal. Ab hier wandert man zu Beginn entlang der Aspaltstraße bis zur ersten Brücke. Diese überquert man. Weiters folgt man dem Forstweg (Beschilderung Nr. 13). Vorbei beim Lasörn-Wasserfall bis zur Lasörnhütte. An der Lasörnhütte vorbei und dann folgt ein Steig bergauf bis zum Lasörnsee. Der Rückweg ist der selbe. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parkmöglichkeiten im Pöllatal beim Grillplatz. 

Koordinaten

DD
47.038540, 13.550020
GMS
47°02'18.7"N 13°33'00.1"E
UTM
33T 389844 5210467
w3w 
///bieten.altersgruppen.baldige
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

gutes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz, Getränk, Jause

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
12,2 km
Dauer
5:15 h
Aufstieg
1.035 hm
Abstieg
1.035 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.