Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderung von der Mönichkirchner Schwaig zur Stoa Alm
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderung von der Mönichkirchner Schwaig zur Stoa Alm

Wanderung · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Wiener Alpen in Niederösterreich - Wechsel Verifizierter Partner 
  • Stoa Alm
    Stoa Alm
    Foto: Kulinarik zur Stoa Alm
m 1400 1300 1200 1100 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 5,8 km
1:50 h
251 hm
252 hm
1.424 hm
1.173 hm

Ausgangspunkt der Wanderung ist der Parkplatz in Mönichkirchen, bei der Talstation der 4er-Sesselbahn. Mit dieser fahren Sie auf die "Mönichkirchner Schwaig", wandern entlang des Forstweges über das "Studentenkreuz" zum Hallerhaus und weiter bis zur Stoa Alm.

Nach einer gemütlichen Rast geht es über die Skipiste wieder abwärts zur "Mönichkirchner Schwaig", wobei Sie beim Abstieg die herrliche Aussicht bis tief ins Burgenland und nach Wr. Neustadt genießen können. Von der Bergstation der 4er-Sesselbahn gelangen Sie rasant mit dem Roller oder Mountaincart bzw. bequem mit der Sesselbahn wieder zum Ausgangspunkt der Wanderung.

 

Autorentipp

Weitere Einkehrmöglichkeiten auf der Mönichkirchner Schwaig bieten der Alpengashof Enzian und der Berggasthof Mönichkirchner Schwaig.

Profilbild von Wechselland - Wiener Alpen
Autor
Wechselland - Wiener Alpen
Aktualisierung: 24.05.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.424 m
Tiefster Punkt
1.173 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Naturweg 88,47%Pfad 11,52%
Naturweg
5,1 km
Pfad
0,7 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

 

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Erfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Weitere Infos und Links

Für einen längeren Aufenthalt bietet sich folgende Übernachtungsmöglichkeiten an:

Kulinarik zur Stoa Alm

Hallerhaus

Alpengasthof Enzian 

Frühstückspension Koderholt 

Berggasthof Mönichkirchner Schwaig

Start

Erlebnisalm Mönichkirchen (1.174 m)
Koordinaten:
DD
47.519383, 16.010144
GMS
47°31'09.8"N 16°00'36.5"E
UTM
33T 576049 5263378
w3w 
///zart.laufend.sich
Auf Karte anzeigen

Ziel

Erlebnisalm Mönichkirchen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug von Wien oder Graz über Wr. Neustadt nach Aspang Markt fahren. Weiter mit dem Bus nach Mönichkirchen bis zur Haltestelle "Hotel Thier".

Dann zu Fuß zur Talstation der Erlebnisalm Mönichkirchen.

Nähere Informationen finden Sie unter www.oebb.at , www.vor.at

Anfahrt

Mit dem Auto von Wien über die A2 fahren, bei Ausfahrt Edlitz in Wechsel Str./B54 Richtung Aspang einfädeln und dem Straßenverlauf der B54 folgen bis nach Mönichkirchen.

Mit dem Auto von Graz über die A2 fahren, bei Ausfahrt Knoten Graz-Ost links in A2/E66 Richtung Wien/Gleisdorf/Laßnitzhöhe/Ungarn einfädeln und somit weiter auf A2Bei Ausfahrt 95-Pinggau Richtung Friedberg/B63 fahren, Haideggendorf, Kreisverkehr dritte Ausfahrt auf B63, rechts auf B54 und dem Straßenverlauf bis nach Mönichkirchen folgen.

 

Parken

Bei der Talstation der Erlebnisalm Mönichkirchen parken.

Koordinaten

DD
47.519383, 16.010144
GMS
47°31'09.8"N 16°00'36.5"E
UTM
33T 576049 5263378
w3w 
///zart.laufend.sich
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,8 km
Dauer
1:50 h
Aufstieg
251 hm
Abstieg
252 hm
Höchster Punkt
1.424 hm
Tiefster Punkt
1.173 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Heilklima

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.