Start Touren Wanderung über die Saldurseen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Wanderung über die Saldurseen

· 1 Bewertung · Wanderung · Vinschgau
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mals/Burgeis-Schluderns-Glurns Verifizierter Partner 
  • Saldurseen
    / Saldurseen
    Foto: Reinhold Stecher, Mals/Burgeis-Schluderns-Glurns
  • / Saldurseen
    Foto: Reinhold Stecher, Mals/Burgeis-Schluderns-Glurns
2100 2400 2700 3000 3300 km 4 8 12

mittel
14,2 km
7:00 h
1251 hm
1250 hm

Wanderung über die Saldurseen im Matschertal

Diese schwierige, aber lohnenswerte Hochgebirgswanderung erfordert gute Sichtverhältnisse, Trittsicherheit und Orientierungsvermögen.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
3007 m
Tiefster Punkt
1809 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Vom Almhotel Glieshof im hintersten Matscher Tal (1807 m) am ostseitigen Talhang auf markiertem Weg teilweise eben hinein zur Inneren Matscher Alm (2022 m). Hier nicht rechts ab, sondern auf dem breiten Weg (weiterhin Mark. 1) eben bis leicht ansteigend durch lichte Lärchenbestände und freie Hänge talein zur Talstation der Hütten-Materialseilbahn wandern und nun stärker ansteigend auf dem mit Nr. 1 markierten Bergsteig über freie Berghänge in ziemlich langem Anstieg empor zur Oberetteshütte (2677 m) aufsteigen; ab Glieshof ca. 2 ½ Std. Die Hütte bietet auch Einkehr- sowie Übernachtungsmöglichkeit.

Von der Hütte östlich bis zur Scharte auf etwa 3000 m dem Weg folgen. Über den oberen Steig geht es durch die Felsen. Zunächst nördlich dem Steig zur Weißkugel (10-15 Min.) folgen und schließlich nach rechts (Wegweiser) wandern. Der Steig (Nr.1-4) führt im Mittelteil durch einen etwas ausgesetzten Felshang (Sicherungen vorhanden) und man gelangt im oberen Teil auf den Militärweg. Von der namenlosen Scharte auf ziemlich genau 3000 m genießen Wanderer einen wunderbaren Ausblick. Der Steig Nr.1 führt in etwa 20-30 Min. zum Matscher Bildstöckljoch (3117m). Steig Nr.4 folgen der rechts hinab zur Seenplatte führt.

Nach dem letzten See verläuft der Steig links ansteigend (Achtung nicht nach rechts absteigen!) und dann auf einem ausgetretene Weg durch alpine Rasen immer bergab. Vorbei an Quellen, oft auch über Steingeröll, über eine größere Ebene (2450 m), dem Steig steil hinunter zur Inneren Matscher Alm folgen. Von hier erreichen Wanderer in einer guten halben Stunde den Parkplatz am Glieshof.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Vom Reschenpass kommend am Ende des Dorfes Tartsch (2 km nach Mals) links ins Matschertal abbiegen, von Meran kommend nach Schluderns am Beginn des Dorfes Tartsch rechts ins Matschertal abbiegen. Dieser Straße ca. 14 km bis zu den Glieshöfen folgen.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Silvia Fesl-Schrott 
30.07.2019 · Community
Wir sind noch zum Bildstockljoch gewandert,einfach eine Wow-Tour mehr kann man nicht dazu sagen
mehr zeigen
Dienstag, 30. Juli 2019, 19:15 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Dienstag, 30. Juli 2019, 19:16 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Dienstag, 30. Juli 2019, 19:16 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Dienstag, 30. Juli 2019, 19:16 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Dienstag, 30. Juli 2019, 19:17 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Dienstag, 30. Juli 2019, 19:17 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,2 km
Dauer
7:00 h
Aufstieg
1251 hm
Abstieg
1250 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.