Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderung über die Eibeggerhütte zum Schwarzkogel
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderung über die Eibeggerhütte zum Schwarzkogel

Wanderung · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hochsteiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Gipfelkreuz Schwarkogel
    / Gipfelkreuz Schwarkogel
    Foto: Nadja Roßpaintner, Yvonne Blengl
  • / Erste Markierung Richtung Schwarzkogel
    Foto: Nadja Roßpaintner, Yvonne Blengl
  • / Aussicht vom Branderkogel
    Foto: Nadja Roßpaintner, Yvonne Blengl
  • / Am Brandnerkogel Richtung Schwarzkogel
    Foto: Nadja Roßpaintner, Yvonne Blengl
  • / Am Brandnerkogel Richtung talwärts zur Eibeggerhütte
    Foto: Nadja Roßpaintner, Yvonne Blengl
  • / Start der Wanderung zum Schwarkogel
    Foto: Nadja Roßpaintner, Yvonne Blengl
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Wanderung zum höchsten Berg von Kindberg auf einer Seehöhe von 1448m und herrlichen Blick über das Mürztal. 
Strecke 3,8 km
1:44 h
477 hm
42 hm
1.440 hm
1.006 hm
Eine etwas anspruchsvollere Wanderung zum Schwarzkogel. Zu Beginn viele steilere Wegpassagen durch Wald- und Wiesengebiete. Ab dem Brandnerkogel wird die Wanderung etwas gemütlicher. Toller Panoramablick über das Mürztal. 

Autorentipp

Einkehrmöglichkeit bei der Eibeggerhütte (Öffnungszeiten: Sonn- und Feiertags an ca. 13.00 Uhr bewirtschaftet, Telefonnummer: 0664/9432408). 
Profilbild von Nadja Roßpaintner
Autor
Nadja Roßpaintner
Aktualisierung: 06.06.2018
Höchster Punkt
1.440 m
Tiefster Punkt
1.006 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Wanderweg ist größtenteils gefahrlos begehbar, einzig bei den Höhenrücken etwas auf die Schritte achten. 

Weitere Infos und Links

Am Schwarzkogel selbst gibt es keine Einkehrmöglichkeiten. Die nächstgelegene Einkehrmöglichkeit ist die Eibeggerhütte, die am Weg liegt.

Der Auf- und Abstieg kann auch über Allerheiligen erfolgen. 

Start

Eibeggsattel, Allerheiligen im Mürztal (1.005 m)
Koordinaten:
DD
47.422780, 15.447116
GMS
47°25'22.0"N 15°26'49.6"E
UTM
33T 533723 5252244
w3w 
///bauland.schrei.erledigt

Ziel

Schwarzkogel

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt und Parkplatz ist am Eibeggsattel. Von dort aus wandern wir zuerst nördlich Richtung Eibeggerhütte, dann halten wir uns an die Wegmarkierung. Zu Beginn erwarten uns vor allem steile Wegabschnitte, bis wir schließlich den Brandnerkogel erreichen. Ein schöner Ausblick auf die Breitenau ergibt sich uns während wir gemütlich weiter Richtung Schwarzkogel wandern. Auf den Weg dorthin erwarten uns mehrere Auf und Abs, vorbei an einer Jagdhütte und einem felsdurchsetzten Höhenrücken. Danach, auf der Grabenbauerhöhe, zweigen wir scharf nach rechts ab und erreichen eine Kreuzung mehrerer Forststraßen. Wir gehen gerade aufwärts und erreichen nach einem schmalen, steilen aber kurzen Stück schließlich den Schwarzkogel auf 1448m. Oben ergibt sich uns ein herrlicher Blick über das Mürztal. Wir gehen denselben Weg schließlich wieder hinunter und kehren noch als abschließende Stärkung bei der Eibeggerhütte ein.  

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

  

Anfahrt

Von Allerheiligen kommend nach Jasnitz, vorbei beim Eibeggerwirt und weiter Richtung Breitenau/Eibeggersattel.

Parken

Direkt beim Eibeggersattel möglich. 

Koordinaten

DD
47.422780, 15.447116
GMS
47°25'22.0"N 15°26'49.6"E
UTM
33T 533723 5252244
w3w 
///bauland.schrei.erledigt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

  

Kartenempfehlungen des Autors

  

Ausrüstung

Gutes Schuhwerk, möglicherweise Wanderstecken, 

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
3,8 km
Dauer
1:44 h
Aufstieg
477 hm
Abstieg
42 hm
Höchster Punkt
1.440 hm
Tiefster Punkt
1.006 hm
aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.