Start Touren Wanderung rund um das Schloss Neubeuern
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Wanderung rund um das Schloss Neubeuern

Wanderung · Chiemsee-Alpenland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Chiemsee-Alpenland Tourismus Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Eingestürzte Felswand bildet eine Durchgangshöhle.
    / Eingestürzte Felswand bildet eine Durchgangshöhle.
    Foto: Chiemsee-Alpenland, Chiemsee-Alpenland
  • / Schloss Neubeuern
150 300 450 600 750 m km 1 2 3 4 5 6 Pfarrkirche Mariä Unbefleckte Empfängnis Parkplatz P2 Dorfwirt Vornberger Steinbruch am Bürgl Geiger Hölzl Wolfsschlucht

Die Wanderung bringt Ihnen die historischen Plätze Neubeuerns näher, deren Ortsbild noch heute durch das markante Schloss auf dem Bergkegel über dem Marktplatz geprägt ist.

leicht
6,9 km
2:06 h
221 hm
221 hm

Die rund zweistündige Rundwanderung, die am Marktplatz beginnt und wieder endet, bietet zahlreiche kulturelle sowie geologische Highlights. Die Tour rund um Neubeuern bringt Sie unter anderem zu den Überresten der Burg Althaus, führt sie zum Mühlsteinbruch und lotst Sie schließlich durch die 300m lange und 30m tiefe Wolfschlucht zum Schloss Neubeuern hinauf. Am Ende der Wanderung können Sie sich in einem der vielen Lokale am Marktplatz stärken und von den körperlichen Strapazen erholen.

Highlights entlang des Weges:

1) Mühlsteinbruch

2) Dreifaltigkeitskirche Altenbeuern

3) Wolfschlucht

4) Schloss Neubeuern

outdooractive.com User
Autor
Herr Stolte
Aktualisierung: 31.07.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
535 m
Tiefster Punkt
451 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

  • Planen Sie bei längeren Etappen ausreichend Pausen ein und gehen Sie sparsam mit Ihren Kräften um.
  • Bitte ziehen Sie dem Weg entsprechend angemessene Wanderschuhe an, welche Ihnen ausreichend Halt auch auf unebenen und steilen bzw. felsigen Wegen geben.
  • Sollten Sie bei bestimmten Wegeabschnitten der Meinung sein, dass diese für Sie nicht begehbar sind, dann sollten Sie diese umgehen. Gerade bei widrigen Wetterverhältnissen kann es bei naturnahen Wegen zu matschigen und rutschigen Passagen kommen.
  • Besonders im Herbst und Winter ist auch darauf zu achten, dass am Boden liegendes Laub, bzw. Schnee mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken können.

Ausrüstung

  • Tragen Sie stets witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit auf die Wanderung.
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf Wanderungen im Sommer.
  • feste Wander- und Trekkingschuhe

Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung fürs Wandern und Bergsteigen finden Sie in unseren Wandertipps.

Weitere Infos und Links

Weitere Ausflugsziele in der Region des offiziellen Tourismusverbands Chiemsee-Alpenland >>

Entdecken Sie weitere Wanderungen in der Region>>

Start

Marktplatz Neubeuern (481 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.774464, 12.138813
UTM
33T 285648 5295198

Ziel

Marktplatz Neubeuern

Wegbeschreibung

Sie verlassen den Marktplatz in Richtung Süden wandern Richtung Holzham und Scheuern, wo Sie alte Bauernhöfe und ein denkmalgeschütztes Zuhaus erwarten.
Weiter geht es nach Altenbeuern zum Mühlsteinbruch und dem geschichtsträchtigen Gut Hinterhör, das erst in den letzten Jahren wieder aufgebaut wurde. Eine instruktive Schautafel informiert an Ort und Stelle über den außergewöhnlichen Steinbruch, der seinen Besitzern über viele Generationen ein sicheres Einkommen sicherte.
Das nächste Ziel der Wanderung ist das durchaus sehenswerte Mausoleum der Wendelstadts im Friedhof der Dreifaltigkeitskirche Altenbeuerns. Die Kirche selbst beeindruckt mit einigen spätgotischen Fresken, einem Kirchgestühl aus dem Ende des 17. Jahrhunderts und insbesondere durch ihre Dreifaltigkeitsfiguren.
Auf dem Rückweg nach Neubeuern passieren Sie eine offene Feldkapelle, in der eine bemerkenswerte Darstellung des gegeißelten Heilands von der Wies zu sehen ist. Vorbei am Rathaus führt Sie der Weg oberhalb des Schulzentrums zur bereits erwähnten Wolfsschlucht, die gleichzeitig den landschaftlichen Höhepunkt der Wanderung markiert.
Ein schmaler Weg führt schließlich zurück zum Marktplatz, von wo Sie noch einen Blick hinauf werfen können zum Schloss Neubeuern, das auf eine lange und wechselvolle Geschichte zurückblickt.

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise per Bahn über die Bahnhöfe Rosenheim oder Raubling mit Busanbindung der Linien 9490 bzw. 9572 nach Neubeuern.

Anfahrt

Neubeuern ist durch den guten Anschluss an das Autobahnnetz bequem und zügig mit dem Auto zu erreichen. Der Ort liegt nur 4 km von der Bundesautobahn A8 (Anschlussstelle Rohrdorf) und 5 km von der Bundesautobahn A93 (Anschlussstelle Reischenhart) entfernt.

Parken

Kostenlose Parkplätze finden Sie auf dem Gemeindeparkplatz neben dem Rathaus in der Schlossstr. 4. Dieser Parkplatz ist als P1 ausgeschildert und nur ca. 200 m vom zentralen historischen Marktplatz entfernt.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,9 km
Dauer
2:06 h
Aufstieg
221 hm
Abstieg
221 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.