Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderung Passo del Lucomagno – Acquacalda
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderung Passo del Lucomagno – Acquacalda

· 1 Bewertung · Wanderung · Bellinzona und Täler
Verantwortlich für diesen Inhalt
NIVEA Wandertour/Randonnées NIVEA Verifizierter Partner 
  • Passo del Lucomagno – Acquacalda
    Passo del Lucomagno – Acquacalda
    Foto: Schweizer Wanderwege/Suisse Rando, NIVEA Wandertour/Randonnées NIVEA
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 12 10 8 6 4 2 km Passo del Lucomagno – Acquacalda
Wo das Wasser seinen Lauf nimmt
mittel
Strecke 13,4 km
4:05 h
470 hm
625 hm
2.377 hm
1.755 hm
Das Lukmanier-Gebiet ist eine europäische Wasserscheide und deshalb besonders interessant: Die Gewässer, die hier Richtung Norden fliessen, münden in den Rhein und schliesslich in die Nordsee. Die Bäche, die Richtung Süden fliessen, speisen den Fluss Ticino, der in den Po und weiter ins Mittelmeer mündet. Wer auf dem Passo dell’Uomo steht, wird also Zeuge, wie die Schwerkraft über den Weg eines Wassertropfens entscheidet: Endet er 1000 km nördlich oder liegt sein Weg 500 km südlich?

Autorentipp

Besonders praktisch: Das PostAuto bringt Wanderer von Biasca auf den Lukmanierpass und von Acquacalda wieder zurück.
Profilbild von Schweizer Wanderwege/Suisse Rando
Autor
Schweizer Wanderwege/Suisse Rando
Aktualisierung: 26.06.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.377 m
Tiefster Punkt
1.755 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,32%Schotterweg 29,20%Naturweg 3,53%Pfad 66,82%Straße 0,05%
Asphalt
0 km
Schotterweg
3,9 km
Naturweg
0,5 km
Pfad
8,9 km
Straße
0 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz am Restaurant Hospezi Santa Maria, Lukmanierpass (1.919 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'704'449E 1'157'758N
DD
46.562943, 8.800911
GMS
46°33'46.6"N 8°48'03.3"E
UTM
32T 484741 5156616
w3w 
///besatzung.teig.nötig
Auf Karte anzeigen

Ziel

Acquacalda

Wegbeschreibung

Zwischen dem Lukmanier-Gebiet und dem höheren Val Piora liegt eine eindrückliche alpine Landschaft verborgen. Ab dem Ausgangspunkt auf der Passhöhe des Lukmaniers durchziehen viele kleine Seen und seltene Blumen die unberührte Natur. Kurz vor dem Anstieg auf den Passo dell’Uomo findet sich die Passerella Val Termine. Diese neugebaute Hängebrücke wurde 2015 mit dem NIVEA-Förderpreis ausgezeichnet. Der höchste Punkt der Wanderung ist nach rund 2,5 Stunden auf dem Passo del Sole erreicht. Ab da geht es hinunter bis zum Pro Natura Zentrum in Acquacalda, wo vor der Rückfahrt eine verdiente Pause winkt.

 

Autorin: Lea Moser

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Biasca, von da mit dem PostAuto auf den Lukmanierpass

Anfahrt

Auf der A2 bis Ausfahrt 44-Biasca Richtung Biasca/Lucomagno fahren, von Biasca in Richtung Norden, über Malvaglia, Acquarossa, Aquila TI und Blenio zum Lukmanierpass

Parken

Parkplatz des Restaurants Hospezi Santa Maria am Lukmanierpass

Koordinaten

SwissGrid
2'704'449E 1'157'758N
DD
46.562943, 8.800911
GMS
46°33'46.6"N 8°48'03.3"E
UTM
32T 484741 5156616
w3w 
///besatzung.teig.nötig
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, evtl. Verpflegung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,4 km
Dauer
4:05 h
Aufstieg
470 hm
Abstieg
625 hm
Höchster Punkt
2.377 hm
Tiefster Punkt
1.755 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.