Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderung nach Leiwen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderung nach Leiwen

Wanderung · Moseltal
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Moselsteig: Trier - Bernkastel-Kues
    / Moselsteig: Trier - Bernkastel-Kues
    Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 500 400 300 200 100 14 12 10 8 6 4 2 km Aussichtspunkt Kammerwald Aussichtsturm "Fünf-Seen-Blick" Klettersteig Riol-Mehring Villa Rustica
Die anspruchsvollere und sportliche Etappe führt Sie durch die Wälder und einige Treppen über den Fünfseen Aussichtsturm in den Weinort Leiwen.
mittel
Strecke 14,5 km
4:30 h
429 hm
427 hm

Nach einem kurzen Stück durch den Ort schwingt sich der Steig abermals in die Höhe und passiert die Mehringer Schweiz, die auch ein Stück Klettersteig für Sie bereit hält (Gurtzeug wird nicht benötigt, Strecke kann umgangen werden). Als Highlight dieser Etappe gilt sicherlich der 20 Meter hohe Aussichtsturm, von dem aus Sie den wunderbaren “Fünf-Seen-Blick” genießen können. Schließlich führt Sie Ihr Weg durch ein Meer von Reben hinab in das Dorf Leiwen, wo Sie bei einem Gläschen Wein die Abenteuer des heutigen Tages Revue passieren lassen können.

Buchen Sie hier Ihre individuellen Wanderreise auf dem Moselsteig: Moselsteig: Trier - Bernkastel-Kues oder Moselsteig Kurztrip

Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
425 m
Tiefster Punkt
121 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie Halt haben.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen.

Start

Mehring (121 m)
Koordinaten:
DD
49.797252, 6.829994
GMS
49°47'50.1"N 6°49'48.0"E
UTM
32U 343835 5518347
w3w 
///fragt.rohbau.pfote

Ziel

Leiwen

Wegbeschreibung

Der Moselsteig ist bestens ausgeschildert. Sie finden in regelmäßigen Abständen ein weißes quadratisches Schildchen, mit gelben, waagerechten übereinenadergestapelten Balken und der Aufschrift MOSELSTEIG. Manchmal ist es mit einem zusätzlichen kleinen schwarzen Pfeil versehen, der die Richtung weist.

An der Moselbrücke in Mehring beginnt die Etappe mit dem Verlassen der Straße und Sie steigen die steile Treppe auf bis zur Hangkante. Sie passieren den Sportplatz und gehen bis zum Waldrand weiter bergauf, bevor Sie wieder abwärts, fast auf Moselniveau, gehen und bald das Triolago-Freizeitgelände erreichen.

Die weitere, anspruchsvollere, Strecke führt zum Gipfelkreuz am Kumer Knüppchen, sehr steil aufwärts, vorbei am Molesbach, an Treppen und verschiedenen Schieferfels-Formationen. Über Treppen und dann durch den Wald geht es bis zur Querung der K85 und weiter durch die Wälder gelangen Sie zum Aussichtszurm Fünfseenblick. Von oben können Sie traumhafte Aussichten über den Moselsteig, sowie die Vulkaneifel in der Ferne erhaschen.

Von nun an geht es für den restlichen Tag nur noch bergab oder eben. Nachdem Sie den Waldrand erreicht haben, wandern Sie entlang vom Obstwiesen und können Moselauf- und abwärts Orte wie Schleich, Ensch und Detzem erkennen. Kurz bevor Sie Ihr Etappenziel Leiwen erreichen, wandern Sie durch zahlreiche Weinberge und Reben. Am Tennisplatz führt Sie der Zuweg bis ins Ortszentrum von Leiwen, eine der größten Weinbaugemeinden der Mittelmosel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.797252, 6.829994
GMS
49°47'50.1"N 6°49'48.0"E
UTM
32U 343835 5518347
w3w 
///fragt.rohbau.pfote
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen Ihnen, eingelaufene Wanderschuhe mit gutem Profil zu tragen. Außerdem eine wasserdichte Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter sowie Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie immer ausreichend Wasser mit (mind. 1 Ltr.).

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,5 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
429 hm
Abstieg
427 hm
Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.