Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderung nach La Muda
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Wanderung nach La Muda

Wanderung · Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km PIAN DE FONTANA FURIO BIANCHET
mittel
Strecke 11,6 km
4:51 h
480 hm
1.672 hm
1.730 hm
461 hm

Auf den letzten Kilometern der Alta Via 1 bleibt nochmals ein wenig Zeit, um Ihre Wanderung mit großartigen Eindrücken Revue passieren zu lassen, bevor Sie schließlich wieder die Zivilisation erreichen. Es werden viele Erinnerungen bleiben: Wanderungen in faszinierenden Berglandschaften, schöne Stunden in gemütlichen Berghütten und einzigartige Menschen, die Ihnen auf der Alta Via 1 begegnet sind. In La Muda erreichen Sie schließlich eine Straße, von wo aus Sie den Bus nach Belluno nehmen können. 

 

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.730 m
Tiefster Punkt
461 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

FURIO BIANCHET
PIAN DE FONTANA

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Sie sollten schwindelfrei und Trittsicher sein. Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg.

Behalten Sie den Wetterbericht im Auge und gehen Sie nicht bei Gewitter in die Berge.

Start

Pian de Fontana (1.666 m)
Koordinaten:
DD
46.262505, 12.175353
GMS
46°15'45.0"N 12°10'31.3"E
UTM
33T 282321 5127092
w3w 
///beweis.vorfälle.wärmsten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bushaltestelle La Pissa

Wegbeschreibung

Die Alta Via 1 ist gut ausgeschildert. Folgen Sie den rot-weiß gestreiften Markierungen und Wegweisern.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.262505, 12.175353
GMS
46°15'45.0"N 12°10'31.3"E
UTM
33T 282321 5127092
w3w 
///beweis.vorfälle.wärmsten
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit.

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,6 km
Dauer
4:51 h
Aufstieg
480 hm
Abstieg
1.672 hm
Höchster Punkt
1.730 hm
Tiefster Punkt
461 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.