Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderung nach Deià
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderung nach Deià

Wanderung · Mallorca
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Trockenmauerweg durch die Tramuntana
    Der Trockenmauerweg durch die Tramuntana
    Foto: AbenteuerWege Reisen GmbH
m 1000 800 600 400 200 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 10,2 km
4:00 h
578 hm
827 hm
916 hm
121 hm
Freuen Sie sich heute auf eine der schönsten Wanderungen der Insel. Über Kalksteine führt Sie der steile Weg hinauf auf eine weite Hochebene mit Panorama-Aussichten. Danach wandern Sie vorbei an knorrigen Olivenhainen und alten Steinmauern hinab zum berühmten Künstlerdorf Deià, welches schon Pablo Picasso in seinen Bann zog. In vielen der honigfarbenen Häusern finden Sie heute kleine Kunstgalerien und ausgezeichnete Restaurants.

Autorentipp

Deià mit seinen Gassen und typischen dickwandigen Steinhäusern ist eine Erkundung wert. Schon vor über hundert Jahren zog das Dorf Maler, Komponisten und Schriftsteller aus aller Welt an.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
916 m
Tiefster Punkt
121 m

Wegearten

Asphalt 2,04%Unbekannt 97,95%
Asphalt
0,2 km
Unbekannt
9,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Weitere Infos und Links

Points of Interest

Aussichtspunkt am Puig Gros

Von hier hat man einen unvergleichlichen Ausblick auf die Felshalbinsel Sa Forada, Deià, Port de Soller, die drei Gipfel des Teix und die hohen Berge im Norden, wie etwa den Puig Major

Start

Valldemossa (403 m)
Koordinaten:
DD
39.710158, 2.620497
GMS
39°42'36.6"N 2°37'13.8"E
UTM
31S 467469 4395657
w3w 
///befindliches.wünschen.innerlich
Auf Karte anzeigen

Ziel

Deià

Wegbeschreibung

  1. Die heutige Wanderung beginnt an der Kirche in Placa Cartoixa.
  2. Vor der Kirche stehend, mit den großen Haupttüren hinter ihnen, BIEGEN SIE LINKS AB und gehen Sie die Stufen hinunter auf Placa Ramon Lllul.
  3. Unten BIEGEN SIE LINKS AB in Via Blanqueira.
  4. An der Patisseria, BIEGEN SIE RECHTS AB in Carrer Marques de Vivot. Sie finden hier einen Supermarkt, falls Sie etwas für Ihre Wanderung heute benötigen.
  5. An der Spitze dieser kurzen Straße und gegenüber des Parkplatzs, BIEGEN SIE RECHTS AB entlang der Hauptstraße.
  6. Nach einem zweiten Parkplatz und einem Spielplatz, BIEGEN SIE LINKS AB in Carrer de Na Mas.
  7. Gehen Sie GERADEAUS die Stufen hinauf an der Spitze der Straße weiter.
  8. Oben auf den Stufen BIEGEN SIE LINKS AB...
  9. ...dann nach nur einigen Metern BIEGEN SIE RECHTS AB in Carrer Alzines I Pins.
  10. Folgen Sie der Straße links herum nach oben, dann BIEGEN SIE RECHTS AB in Carrer des Oliveres.
  11. Folgen Sie dieser Straße für ca. 100 m, bis Sie ein Metalltor vor sich haben. Gehen Sie um die Kette auf der linken Seite und folgen Sie dem Aschepfad bis zur hölzernen Tafel hinauf, wo Sie weitere Informationen für Ihre Wanderung und für die Gegend im Allgemeinen finden. Aufgrund eines umfangreichen Gutsverwaltungsprogramms, wird der Zugriff auf einige Bereiche des Parks beschränkt. Daher haben wir die beste Route durch die Abschnitte mit vollem öffentlichem Zugang dokumentiert.
  12. Wenn Sie das Holztor (als privat ausgewiesen) erreichen, BIEGEN SIE RECHTS AB den Hang hinauf und folgen Sie dem Schild nach Cami de ses Basses Richtung Fontanelles und Deia für etwa 3,2 km.
  13. Sie treffen auf den Wanderweg GR221. BIEGEN SIE LINKS AB auf den GR221 und folgen der Strecke für etwa 700 m bis Sie das hölzerne Schild nach Deia erreichen.
  14. An dem großen Steinhaufen werden Sie ein hölzernes Schild nach Deia sehen. BIEGEN SIE HIER RECHTS AB und gehen Sie den Weg nach unten. Dieser Weg ist nicht so deutlich, wie der, den Sie verlassen, wird aber durch kleine Steinhaufen entlang der Strecke markiert.
  15. Dieser Abstieg ist sehr steil und kann in Teilen rutschig sein. Wanderstöcke werden empfohlen.
  16. Achtung: Bei den nächsten beiden Punkten ist richtige Weg leicht zu übersehen.
  17. Wo Sie einen roten und weißen Streifen sehen, BIEGEN SIE LINKS AB und gehen in das Waldgebiet. Sie werden weiterhin dem steilen Pfad im Zickzack nach unten folgen und den nächsten 3 Kilometern den Steinhaufen folgen, bis zur nächsten Anweisung.
  18. Wo der Pfad zu enden scheint, steigen Sie über den Baumstamm auf Ihrer rechten Seite, springen Sie von einer kleinen Mauer und nehmen Sie den offensichtlichen Weg von dort auf.
  19. Wo der Weg sich spaltet nehmen Sie die linke Abzweigung in Richtung der Steinmauer und BIEGEN SIE LINKS AB, dann folgen Sie dem Pfad, wie er nach unten links ausschlägt und dann nach rechts.
  20. Gehen Sie GERADEAUS und klettern Sie über das Tor, wo Sie ein Schild nach Deia (1,5km) sehen werden
  21. Wo der Weg auf die Straße trifft, BIEGEN SIE RECHTS AB und nehmen Sie die linke Abzweigung, wo der Weg sich teilt. Dieser Weg wird auf einer asphaltierten Straße weitergehen, die sich durch eine Reihe von großen Hotelanlagen nach unten wendet und auf die Hauptstraße.
  22. An der Hauptstraße überqueren Sie die Straße auf dem Holzsteg und BIEGEN SIE RECHTS AB, dem Schild nach Casa de Robert Graves folgend.
  23. Folgen Sie diesem Weg, wie er parallel zur Hauptstraße führt, runter in das Stadtzentrum von Deia.
  24. Gehen Sie weiter vorbei an einigen Restaurants, bis Sie die Bushaltestelle vor dem Eingang zu dem Hotel La Residencia erreichen. Sie haben die heutige Wanderung abgeschlossen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
39.710158, 2.620497
GMS
39°42'36.6"N 2°37'13.8"E
UTM
31S 467469 4395657
w3w 
///befindliches.wünschen.innerlich
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,2 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
578 hm
Abstieg
827 hm
Höchster Punkt
916 hm
Tiefster Punkt
121 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.