Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderung nach Bonnieux
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Wanderung nach Bonnieux

Wanderung · Vaucluse
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rosé und Baguette Picknick
    / Rosé und Baguette Picknick
m 500 400 300 200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Strecke 16,2 km
4:47 h
426 hm
312 hm

Ihre erste Wanderung führt Sie in die idyllische Landschaft der Provence. Sanfte Hügel mit Weinstöcken, urige Bauernhäuser, Obstgärten und schöne Wälder prägen heute Ihren Weg. Viele Plätze laden unterwegs zum Verweilen ein. Wie wäre es hier mit einem Picknick aus frischem Baguette, einem cremigen „chèvre“ und saftigen Tomaten? Gestärkt wandern Sie dann hinauf in das historisch geprägte Bonnieux. Von der alten Kirche hoch oben über dem Dorf haben Sie einen tollen Ausblick weit über den Luberon.

Wenn Sie Interesse an einer Buchung unserer individuellen Wanderreise "Klassische Provence: Wandern im Luberon" haben, finden Sie die detaillierte Reisebeschreibung unter: https://www.abenteuerwege.de/reise-106/klassische-provence-wandern-im-luberon

Profilbild von Laura Eberle
Autor
Laura Eberle
Aktualisierung: 09.06.2021
Höchster Punkt
532 m
Tiefster Punkt
225 m

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter können die Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie Halt haben.

Erkundigen Sie sich über die aktuellen Wetterverhältnisse (z.B. in Ihrer Unterkunft oder bei der örtlichen Touristeninformation) und beobachten Sie Wetterveränderungen.

Weitere Infos und Links

Apt

Apt ist berühmt für kandierte Früchte; die Technik, Früchte mit Zucker zu konservieren, bedeutete in früheren Zeiten, dass die köstlichen Aromen von Orangen, Trauben und Kirschen durch die Wintermonate genossen werden konnten. In der Nähe des Place Gabiel Peri gibt es mehrere kleine Läden, in denen Sie diese lokale Spezialität probieren können, bevor Sie die Wanderung beginnen. 

Die Kirche St. Anne

Die Kirche St. Anne in Apt (früher eine Kathedrale) stammt aus dem 11. Jahrhundert und bietet in den Sommermonaten etwas Erholung von der Hitze. Die Kirche wurde im Mittelalter zu einem Wallfahrtsort, da sie an der Stelle erbaut worden sein soll, an der die Heilige Auspice, die Hüterin der Reliquien der Heiligen Anna, begraben wurde. 

Essen & Trinken

Bitte beachten Sie, dass es auf der Strecke keine Einkehrmöglichkeiten gibt, um Essen zu kaufen. Nehmen Sie genügend Essen und Wasser für den Tag mit (und denken Sie daran, in den heißen Sommermonaten zusätzlich Wasser mitzunehmen). Wir empfehlen, ein Lunchpaket in Ihrer Unterkunft in Apt zu kaufen. Alternativ gibt es mehrere Geschäfte rund um den Place de La Bouquerie und Place Gabriel Peri, wo Sie Snacks und Getränke kaufen können.  Die Restaurants in Bonnieux sind in der Hochsaison sehr gut besucht, daher sollten Sie vorher anrufen, um einen Tisch zu reservieren. 

Alternativer Transport

Es gibt eine lokale Busverbindung zwischen Apt und Bonnieux, allerdings fahren nur bestimmte Abfahrten durch das Dorf. Siehe www.vaucluse.fr für weitere Details.

Start

Hotel de Ville in Apt (229 m)
Koordinaten:
DD
43.875877, 5.394763
GMS
43°52'33.2"N 5°23'41.1"E
UTM
31T 692400 4860874
w3w 
///knolle.verarbeitung.algen

Ziel

Die Kirche Eglise Neuve in Bonnieux

Wegbeschreibung

0,00 km - Mit dem Rücken zum Hotel de Ville gehen Sie ca. 10 m und biegen dann RECHTS ab und gehen den Hügel auf dem Boulevard Marechal Foch hinauf. Sie folgen zunächst dem Wanderweg GR9. Die markanten rot-weißen Parallelmarkierungen finden Sie häufig an Straßenschildern, Telegrafenmasten, Bäumen und Felsen.

0,10 km - Biegen Sie RECHTS in die Ave Eugene Badouin ein und folgen Sie den Schildern zur Gendarmerie, Les Agnels und Buoux. Folgen Sie dieser Straße für ca. 600 m.

0,70 km - Biegen Sie LINKS ab und folgen Sie der Straße den Berg hinauf, während sie nach rechts abbiegt.  Gehen Sie auf der Straße weiter bergauf und ignorieren Sie die Links- und Rechtsabzweigungen zu einem der örtlichen Grundstücke.

1,80 km - Gehen Sie an der Kreuzung weiter GERADEAUS. Etwa 15 m nach der Kreuzung sehen Sie das markante rot-weiße GR-Schild an einem Telegrafenmast, während Sie auf der Straße in ein bewaldetes Tal hinabsteigen.2,90 km - Überqueren Sie die kleine Brücke und gehen Sie weiter GERADEAUS, während Sie beginnen, einen helleren Schotterweg hinaufzugehen.

3,10 km - Der Weg führt stetig bergauf, vorbei an einem eingezäunten Grundstück auf der rechten Seite. Gehen Sie weiter GERADEAUS.

3,50 km - Nach einem kurzen Anstieg scheint der Weg an einem zweiten großen Tor und einer Mauer zu enden.  Biegen Sie hier LINKS ab, um einem kleinen Pfad in den Wald zu folgen.

3,70 km - Nach dem kurzen Anstieg gehen Sie an einem großen Haus auf der rechten Seite vorbei. BLEIBEN Sie LINKS auf dem grasbewachsenen Weg.

3,90 km - Wenn Sie eine Straße erreichen, gehen Sie GERADEAUS weiter, aber achten Sie darauf, den Weg rechts vom Eingang des Feldes beim gelben Schild für Buoux (Km 3,9) und Les Picatiers (Km 1,5) zu nehmen. Bleiben Sie auf dem gut ausgetretenen Pfad und halten Sie Ausschau nach den rot-weißen GR-Wegweisern. Gegen Ende des nächsten Kilometers gibt es einen steilen Anstieg, da der Weg nach links abbiegt und schöne Ausblicke auf Apt und das Luberon-Tal bietet.

4,60 km - Überqueren Sie die Schotterstraße und halten Sie sich LINKS auf dem markierten Weg, der entlang der Straße verläuft und durch die GR-Wegweiser gekennzeichnet ist. Nach kurzer Zeit treffen Sie wieder auf die Straße und fahren dann weiter geradeaus.

5,20 km - Biegen Sie RECHTS auf den schmaleren Waldweg ein und Sie sehen einen der markanten gelben Wegweiser mit der Aufschrift Les Picatiers. Biegen Sie hier RECHTS ab und folgen Sie den Schildern nach Les Tourettes (1,5 km).

Sie verlassen nun den Wanderweg GR9 und gelangen auf den GR Tour des Clapedes, der durch rote und gelbe parallele Streifen gekennzeichnet ist.  Folgen Sie diesem Weg.

5,60 km - Der Weg führt bergab durch den Wald. An dieser Stelle passieren Sie eine kleine Hütte und eine Wiese auf der linken Seite des Weges. Gehen Sie weiter GERADEAUS mit dem Abstieg.

6,30 km - Halten Sie sich RECHTS und folgen Sie dem steinigen Weg weiter bergab, ohne nach links abzubiegen.

6,80 km - Sie erreichen eine Straße. Biegen Sie LINKS ab und folgen Sie den Schildern nach Les Bonnieux (9 km).  Biegen Sie dann sofort RECHTS ab, hinunter zu den Farmgebäuden.  Auf beiden Seiten des Weges sollten sich Weinfelder befinden.

7,00 km - Wenn Sie eine Gruppe von Bauernhofgebäuden erreichen, biegen Sie LINKS ab und folgen der Straße bergab.

7,20 km - Nachdem Sie die Bauernhofgebäude verlassen haben, erreichen Sie eine Straße, die Sie geradeaus überqueren und auf einem breiten Weg zwischen zwei Weinfeldern weitergehen.

7,30 km - Nach 100 m sehen Sie einen großen Baum. BIEGEN Sie LINKS am Baum vorbei (halten Sie den Baum rechts) und nehmen Sie an der Ecke des Weinbergs auf der linken Seite den schmalen Weg, der zur Straße hinunterführt. Biegen Sie nicht links an der Seite des Weinbergs entlang ab.

7,60 km - Biegen Sie nach links ab, wenn Sie einen Wirtschaftsweg erreichen, und folgen Sie dem Weg am Rande eines Feldes. Gehen Sie weiter geradeaus, bis Sie eine asphaltierte Straße erreichen.

7,90 km - Biegen Sie nach links ab, wenn Sie die Straße erreichen, und fahren Sie ca. 700 m weiter, während sie nach rechts abbiegt und an der Einfahrt zum Bauernhof Les Moutons vorbeiführt.

8,80 km - Nachdem Sie eine kleine Böschung auf der rechten Seite der Straße überquert haben, BIEGEN Sie RECHTS ab und gehen Sie den Weg zurück in Richtung des Bauernhofs am gelben Schild mit dem Namen Les Moutons und in Richtung des Schildes Bonnieux (6,9 km).

9,10 km - Der Weg teilt sich hier. Nehmen Sie den linken Weg, bevor Sie weiter nach links schwenken, und laufen Sie den Hügel hinunter, wobei Sie die Tennisplätze von Les Moutons auf der rechten Seite sehen.

9,30 km - Während Sie den Hügel hinabsteigen, scheint sich der Weg zu teilen, getrennt durch eine Hecke und einen großen Baum. Das rot-gelbe GR-Schild am Baum ist zwar vorhanden, aber oft durch wachsende Vegetation verdeckt.

Biegen Sie hier unbedingt LINKS ab. Seien Sie vorsichtig, da diese Abzweigung leicht zu übersehen ist. Folgen Sie weiterhin dem offensichtlichen Weg, vorbei an Weinbergen und Bäumen, für ca. 1,9 km.

11,20 km - Sie kommen in einen Obstgarten. Biegen Sie hier sofort LINKS ab.  Am Ende des Feldes BIEGEN Sie RECHTS ab und fahren durch die Bäume hinauf.

11,40 km - Biegen Sie am oberen Ende des Feldes neben einem kleinen Wald wieder RECHTS ab. Am Waldrand befindet sich ein gelber Wegweiser mit dem Namen Bois Sauvage, der den Weg nach Bonnieux (4,8 km) anzeigt.  Nehmen Sie diesen Weg durch den Wald, der an einer Kalksteinschlucht vorbeiführt.

12,20 km - Biegen Sie nach links auf einen breiteren Waldweg ab. Nach weiteren 50 m biegen Sie RECHTS auf einen schmaleren Pfad in den Wald ab, der mit den roten und gelben GR-Markierungen gekennzeichnet ist. Folgen Sie diesem Weg.

12,70 km - BIEGEN Sie RECHTS auf die teilweise asphaltierte Straße, die steil ansteigt. Links und rechts befinden sich Obstplantagen und ein großes Haus in der Nähe der Hügelspitze auf der rechten Seite.

13,30 km - Gehen Sie GERADEAUS über die Straße und folgen Sie dem Schild nach Bonnieux (3 km). Nehmen Sie den oberen Weg auf der linken Seite, anstatt durch das Feld zu gehen. Gehen Sie durch die Felder bergab.

13,70 km - BLEIBEN Sie LINKS über den kleinen Steg, der einen kleinen Wasserlauf überquert (manchmal trocken). Ein kurzer, sanfter Anstieg führt zu Obstplantagen und Feldern.

13,90 km - Verlassen Sie die Felder und gehen Sie LINKS in die Bäume. Nehmen Sie den kleinen und schmalen unteren Weg und folgen Sie den roten und weißen GR-Wegmarkierungen.

14,10 km - Nach etwa 200 m biegen Sie RECHTS ab und nehmen den schmalen oberen Weg, der an der Mauer entlangführt.

14,50 km - HALTEN Sie sich RECHTS und folgen Sie dem Feldweg, der hinunter nach Bonnieux führt. Von hier aus haben Sie einen schönen Blick auf die Stadt.

14,70 km - Folgen Sie dem Weg nach unten und biegen Sie dann nach rechts auf die Straße ab. Nach ca. 100 m biegen Sie LINKS auf den Weg ab, der an der linken Seite eines Hauses entlangführt.

15,40 km - Biegen Sie nach links auf die Straße und dann sofort nach rechts auf den unebenen Weg neben einem großen Stein.

15,70 km - Biegen Sie am oberen Ende des Abhangs, wenn Sie die Hauptstraße erreichen, RECHTS auf die D36 ab und gehen Sie die Straße entlang bis zum Kreisverkehr. Achten Sie auf den vorbeifahrenden Verkehr.

16,20 km - Biegen Sie am Kreisverkehr LINKS ab und gehen Sie um die Ecke bis zu den Stufen der Kirche Eglise Neuve. Sie haben das Ende der heutigen Wanderung erreicht. Sie können sich in der Kirche oder in der Stadt umsehen, bevor Sie den spezifischen Anweisungen folgen, wie Sie Ihr Hotel erreichen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
43.875877, 5.394763
GMS
43°52'33.2"N 5°23'41.1"E
UTM
31T 692400 4860874
w3w 
///knolle.verarbeitung.algen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen Ihnen, eingelaufene Wanderschuhe mit gutem Profil zu tragen. Außerdem eine wasserdichte Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter sowie Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie immer ausreichend Wasser mit (mind. 1 Ltr.).

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Fragen & Antworten

Frage von Ines Wachs · 03.07.2021 · Community
Am Anfang des Weges sollte man roten GR-Wegweisern folgen. Diese gab es aber nicht. Siehe Fotos. Und ab km 12,2 fanden wir den Weg nicht mehr und mussten mit Google Maps weitergehen.
mehr zeigen
Foto: Ines Wachs, Community
Foto: Ines Wachs, Community
Foto: Ines Wachs, Community
Foto: Ines Wachs, Community
Foto: Ines Wachs, Community

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen

+ 1

Strecke
16,2 km
Dauer
4:47 h
Aufstieg
426 hm
Abstieg
312 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.