Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderung Elchtour Nr. 7 Baiersbronn - Sankenbachsee - Baiersbronn
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Wanderung Elchtour Nr. 7 Baiersbronn - Sankenbachsee - Baiersbronn

Wanderung · Schwarzwald
Profilbild von Katrin Liewald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Katrin Liewald
  • Die kleine Elchjungfrau
    / Die kleine Elchjungfrau
    Foto: Katrin Liewald, Community
  • /
    Foto: Katrin Liewald, Community
  • / Sankenbachsee
    Foto: Katrin Liewald, Community
  • / Unbeliebte Waldbewohner
    Foto: Katrin Liewald, Community
  • / Sankenbach
    Foto: Katrin Liewald, Community
  • / Familientreffen
    Foto: Katrin Liewald, Community
  • / Klein Elchmar von Budnikowski
    Foto: Katrin Liewald, Community
  • / Wildgehege ohne Elchmars Verwandte
    Foto: Katrin Liewald, Community
  • / Sankenbachsee
    Foto: Katrin Liewald, Community
  • / Kein Elch !
    Foto: Katrin Liewald, Community
  • / Waldimpression
    Foto: Katrin Liewald, Community
  • / Schnapsbrunnen in Baiersbronn
    Foto: Katrin Liewald, Community
m 700 650 600 550 500 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Baiersbronn - Wildgehege - Sankenbachsee - Wildgehege - Baiersbronn
leicht
Strecke 8,5 km
2:27 h
235 hm
237 hm
705 hm
539 hm
Hallo Wanderelche, für unsere heutige Wanderung sind wir wieder mit der Stadtbahn nach Baiersbronn gefahren. Vom Bahnhof aus habe ich mich durch den Park und dann die Sankenbachstrasse entlang tragen lassen. An der Brücke über den Sankenbach sind wir dann rechts in den Pfad abgebogen. Dieser führt immer entlang des Sankenbachs, vorbei am Spielplatz (ich durfte nicht schaukeln - gemein!) und dem Wildgehege (da war niemand zuhause - blöd!). Hinter der Brücke sind wir aber auf andere Huftiere gestoßen (die sahen echt kuschelig aus - aber nur aus der Entfernung). Und dann wurde ich noch durch eine Furt getragen. Das war viel aufregender als die Brücke daneben zu nehmen. Am See haben wir dann Pause gemacht. Nach einer Seeumrundung ging es dann auf einem anderen Weg zurück nach Baiersbronn. Dabei sind wir wieder am Wildgehege vorbeigekommen. Diesmal aber auf der Seite mit der Futterstelle. Dort habe ich meine Verwandten getroffen. Am Ortseingang von Baiersbronn haben wir einen Schnapsbrunnen entdeckt. Ich durfte nicht mal ein winziges Schlückchen probieren (gemein!). Jetzt ging es nur noch die Straße hinunter, durch den Park am Bahnhof und mit der Stadtbahn zurück ins Hotel Sonne in Röt. Viel Spaß beim Nachwandern Euer Elchmar
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
705 m
Tiefster Punkt
539 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bahnhof Baiersbronn (544 m)
Koordinaten:
DD
48.504171, 8.371794
GMS
48°30'15.0"N 8°22'18.5"E
UTM
32U 453597 5372529
w3w 

Ziel

Bahnhof Baiersbronn

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

Stadtbahn S8 bzw. S81 bis Baiersbronn

Parken

Am Bahnhof in Baiersbronn

Koordinaten

DD
48.504171, 8.371794
GMS
48°30'15.0"N 8°22'18.5"E
UTM
32U 453597 5372529
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,5 km
Dauer
2:27 h
Aufstieg
235 hm
Abstieg
237 hm
Höchster Punkt
705 hm
Tiefster Punkt
539 hm
mit Bahn und Bus erreichbar

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.