Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderung auf die Strafneralm
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Wanderung auf die Strafneralm

Wanderung · Rennweg-Katschberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusregion Katschberg-Rennweg Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Tourismusregion Katschberg-Rennweg Marketing GmbH
m 1700 1600 1500 1400 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Von Zanaischg hinauf zur unbewirtschafteten Strafneralm.
leicht
Strecke 4,2 km
2:07 h
325 hm
331 hm
1.764 hm
1.440 hm
Ein kleiner Spazierweg in der Natur.

 

Profilbild von Sigi Peitler
Autor
Sigi Peitler
Aktualisierung: 19.01.2013
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Strafneralm, 1.764 m
Tiefster Punkt
1.440 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Ortschaft Zanaischg (1.444 m)
Koordinaten:
DD
47.039650, 13.571620
GMS
47°02'22.7"N 13°34'17.8"E
UTM
33T 391487 5210560
w3w 
///jahr.kurzfilme.geschoben

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt dieser Wanderung ist Zanaischg. Von dort auf dem Weg Nr. 12 aufwärts durch Almwiesen zur Strafneralm, vorbei an zahlreichen Hütten, erreicht man die unbewirtschaftete Strafneralm. Retour nimmt man den gleichen Weg.
Gehzeit ca. 2 Stunden

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Postbus verkehrt mehrmals täglich zwischen der Ortschaft Rennweg am Katschberg und Oberdorf. Von Oberdorf hat man noch ein Stück zu Fuß bis in die Ortschaft Zanaischg zu gehen.

Online Fahrplanauskunft: www.postbus.at

Anfahrt

Ausgehend von der Ortschaft Rennweg am Katschberg fährt man durch die Ortschaften Gries und Oberdorf, und in weiterer Folge hinauf in die Ortschaft Zanaischg.

Parken

Parkmöglichkeiten gibt es direkt in der kleinen Ortschaft Zanaischg.

Koordinaten

DD
47.039650, 13.571620
GMS
47°02'22.7"N 13°34'17.8"E
UTM
33T 391487 5210560
w3w 
///jahr.kurzfilme.geschoben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

trittfestes Schuhwerk, Handy, Getränke und eventuell Jause, Sonnenschutz

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,2 km
Dauer
2:07 h
Aufstieg
325 hm
Abstieg
331 hm
Höchster Punkt
1.764 hm
Tiefster Punkt
1.440 hm
Hin und zurück aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.