Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderung auf die Goisererhütte und weiter zum Hohen Kalmberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wanderung auf die Goisererhütte und weiter zum Hohen Kalmberg

Wanderung · Inneres Salzkammergut
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Goisererhütte
    / Goisererhütte
    Foto: Elisabeth Grill
  • / Goisererhütte
    Foto: Munteanu
  • / Goisererhütte
    Foto: Munteanu
  • / Goisererhütte
    Foto: Andreas Stadlinger
m 2000 1500 1000 500 5 4 3 2 1 km Goisererhütte
Aussichtsreiche Wanderung von Bad Goisern zur Goisererhütte und auf den Hohen Kalmberg
mittel
Strecke 5,7 km
4:00 h
1.192 hm
0 hm
1.830 hm
638 hm
Die Wanderung führt uns vom Parkplatz Tannbach bei Bad Goisern auf Schotter- und Wanderwegen zur Goisererhütte und zum Hohen Kalmberg hinauf. Dabei werden schöne Rastplätze wie die Glücksplätze der Welterberegion Dachstein Salzkammergut, zum Beispiel die „Kalmooskirche” und der „Indianerkopf”, passiert. Die Kalmooskirche bietet ein Stück regionale Geschichte, denn in dieser Höhle veranstalteten Protestanten einst geheime Gottesdienste. Der Indianerkopf ist von der Höhle aus besonders gut zu sehen. Unterhalb der Goisererhütte befindet sich außerdem die sogenannte „Dichtlerin”, eine Quelle, die die Hütte seit 1982 mit Wasser versorgt. Am Zielpunkt der Tour, auf dem Hohen Kalmberg, beeindruckt die Panoramasicht über Berge und Täler und entschädigt damit für jegliche Anstrengung des Aufstiegs.

Autorentipp

Auch von Gosau aus kann man zur Goisererhütte wandern. Der Weg ist zwar länger, dafür aber auch flacher.
Profilbild von Wiebke Hillen
Autor
Wiebke Hillen
Aktualisierung: 09.03.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.830 m
Tiefster Punkt
638 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Goisererhütte

Start

Steinach Parkplatz Trockentann (637 m)
Koordinaten:
DD
47.627422, 13.600230
GMS
47°37'38.7"N 13°36'00.8"E
UTM
33T 394834 5275840
w3w 
///büchse.irgendwo.oktober

Ziel

Hoher Kalmberg

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt am Parkplatz „Trockentann”, der sich im Nordischen Zentrum, im Ortsteil Ramsau befindet. Von hier aus kann man bereits die Goisererhütte am Ramsaugebirge sehen. Zunächst folgen wir der Forststraße und halten uns an die Markierungen. Im Winter wird die Straße gerne als Rodelbahn genutzt. Wir folgen den Wegweisern bis zu den Almhütten der Trockentann und vorbei an der „Wallmann-Poldl-Rast” und der Quelle „Dichtlerin”. Ca. 15 Minuten später erreichen wir die oberhalb der Quelle gelegene Goisererhütte. Hier bietet sich eine kurze Rast an.

Nun gehen wir weiter in Richtung Hoher Kalmberg. Wir passieren die „Kalmooskirche”, einen der Glücksplätze der Region Dachstein Salzkammergut. Dabei handelt es sich keineswegs um ein Gebäude, sondern um eine beeindruckende Höhle. Zur Zeit der Gegenreformation fanden hier heimliche protestantische Gottesdienste statt. Außerdem bietet sich ein schöner Blick auf den „Indianerkopf”. Etwa 45 Minuten wandern wir weiter hinauf zum Hohen Kalmberg. Der Weg schlängelt sich durch die Felsen und der Blick über die gesamte Welterberegion Dachstein Salzkammergut entschädigt für den Anstieg. Die Aussicht reicht vom Goiserertal über Bad Ischl bis zum Traunsee sowie über das Gosautal und den Dachstein bis ins Ausseerland. Bei sehr guten Wetterverhältnissen kann man sogar den Großglockner erkennen.

Zurück können wir den gleichen Weg nehmen, den wir gekommen sind oder einen anderen Weg, zum Beispiel über das sogenannte „Knie”, wählen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Regionalzügen bis Bad Goisern Bahnhof und von hier zu Fuß bis zum Startpunkt der Tour

Anfahrt

Von Salzburg kommend der B158 bis Bad Ischl folgen und dann die B145 in südlicher Richtung bis Bad Goisern am Hallstättersee nehmen. In Bad Goisern im Zentrum vorbei an der evangelischen Kirche über die Goisererbrücke fahren und dann rechts abbiegen. Parkmöglichkeit Nordisches Zentrum in Ramsau bei Bad Goisern.

Parken

Der Parkplatz befindet sich in Ramsau bei Bad Goisern.

Koordinaten

DD
47.627422, 13.600230
GMS
47°37'38.7"N 13°36'00.8"E
UTM
33T 394834 5275840
w3w 
///büchse.irgendwo.oktober
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,7 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.192 hm
Höchster Punkt
1.830 hm
Tiefster Punkt
638 hm
aussichtsreich Von A nach B Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.