Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderung auf den Hohen Asten und auf den Riesenkopf
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Wanderung auf den Hohen Asten und auf den Riesenkopf

Wanderung · Chiemsee-Alpenland
Profilbild von Felix Petzel / PANDA MEDIA GmbH & Co. KG
Verantwortlich für diesen Inhalt
Felix Petzel / PANDA MEDIA GmbH & Co. KG
Karte / Wanderung auf den Hohen Asten und auf den Riesenkopf
m 1400 1200 1000 800 600 400 200 6 5 4 3 2 1 km
Einfache und für Familien geeignete Bergwanderung zu den Hohen Asten und und zum Riesenkopf.
leicht
Strecke 6,9 km
3:32 h
892 hm
59 hm
1.315 hm
481 hm
Schöne Bergwanderung mit zwei Einkehrmöglichkeiten und einfach zu erreichendem Gipfelkreuz (Riesenkopf).

Autorentipp

Einkehren in dem Berggasthof Hohe Asten. Lohnt sich.
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.315 m
Tiefster Punkt
481 m

Weitere Infos und Links

www.hikeandbike.de

Start

Koordinaten:
DD
47.717790, 12.126470
GMS
47°43'04.0"N 12°07'35.3"E
UTM
33T 284489 5288934
w3w 
///plätzen.umher.angegebene

Wegbeschreibung

Vom in Brannenburg führt ein breiter Forstweg mäßig steil in nord-östliche Richtung in Richtung Hohe Asten (stets ausgeschildert). Man folgt immer weiter der Beschilderung und erreicht nach circa 3 Km ein Wegkreuz. Links geht es hinauf zum Gasthof auf dem Peterberg, wer will, kann den 10 minütigen Abstecher einbauen. Im Winter allerdings kein Highlight, eher im Sommer wenn man im Biergraten draußen in der Sonne sitzen kann. Dem Weg also ab dem Wegkreuz weiter folgen bis man auf einem Westhang, auf leicht ansteigender Straße, weiter geht. Man erreicht nach circa 30 Minuten den höchsten Punkt der Tour (Astenhochebene, 1.170 m) und geht nun schnurstracks auf die Berghöfe Hohe Asten zu. Der Aufstieg zum   Wald hinaus in die Wiesen der Astenhochebene. Geradeaus weiter und ohne weitere Steigung in einer ¼ Stunde zu den Berghöfen. Der Abzweig auf den Riesenkopf geht kurz vor den Berghöfen ab - der Aufstieg ist ohne weiteren Schwierigkeiten gehbar.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

A93 – Ausfahrt Brannenburg. Weiter in Richtung Brannenburg. Immer geradeaus entlang der Nußdorfer und Sudelfeldstraße. Vor der Talstation der Wendelsteinbahn und dem Bergwachthaus befindet sich auf der linken Seite der Ortsteil Milbing.

Parken

Im Ortsteil Milbing, Brannenburg.

Koordinaten

DD
47.717790, 12.126470
GMS
47°43'04.0"N 12°07'35.3"E
UTM
33T 284489 5288934
w3w 
///plätzen.umher.angegebene
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standard Bergwanderung Ausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
6,9 km
Dauer
3:32 h
Aufstieg
892 hm
Abstieg
59 hm
Höchster Punkt
1.315 hm
Tiefster Punkt
481 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.