Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wandertrilogie Verbindung Sonthofen-Gunzesried/Blaichach - Wasserläufer-Himmelsstürmer Route
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Etappe 22

Wandertrilogie Verbindung Sonthofen-Gunzesried/Blaichach - Wasserläufer-Himmelsstürmer Route

Wanderung · Allgäu
Logo Allgäu GmbH Leitprodukte
Verantwortlich für diesen Inhalt
Allgäu GmbH Leitprodukte Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Sonthofen
    Blick auf Sonthofen
    Foto: Christa Fredlmeier, Stadt Sonthofen
m 850 800 750 700 7 6 5 4 3 2 1 km
Strecke 7,3 km
2:10 h
215 hm
81 hm
888 hm
729 hm

Autorentipp

Profilbild von Dominik Eichert
Autor
Dominik Eichert
Aktualisierung: 25.08.2016
Höchster Punkt
888 m
Tiefster Punkt
729 m

Sicherheitshinweise

Grundsätzlich sollten Sie vor jeder Wanderung auf der Wandertrilogie Allgäu das Wetter prüfen. Regen und/oder Nebel kann die Sicht stark beeinträchtigen, sodass es Sie sich schwieriger orientieren können. Gleichzeitig ist bei länger anhaltender feuchter Witterung mit erhöhter Rutschgefahr zu rechnen.

Da die Himmelsstürmer Route über die mittleren bis hohen Lagen der Allgäuer Alpen verläuft, ist unbedingt erforderlich, dass Sie alpine Erfahrung haben und trittsicher sind.

Somit sollten Sie auch mit exponierten, ausrutsch- und absturzgefährdeten sowie ungesicherten Gehpassagen über schroffem Gelände mit losem Geröll und selbst im Hochsommer mit Schneefeldern rechnen. Sie sollten trittsicher und schwindelfrei sein.

Zu Ihrer Sicherheit sind an einigen Stellen Seilsicherungen angebracht. Ebenfalls erfordern einige Abschnitte etwas mehr Kondition aufgrund von einfachen Kletterstellen. Hier kann auch mal Handeinsatz erforderlich sein. Gleichzeitig sind aber auch an einigen Passagen

Start

Sonthofen, Rathausplatz (746 m)
Koordinaten:
DD
47.513048, 10.280891
GMS
47°30'47.0"N 10°16'51.2"E
UTM
32T 596443 5262974
w3w 
///tiere.ernähren.filmpreis
Auf Karte anzeigen

Ziel

Blaichach-Gunzesried, Talstraße

Wegbeschreibung

Vom Rathausplatz mit Start- und Willkommensplatz nahe der Tourist-Information biegt man nach rechts in die Hochstraße (Fußgängerzone) ein. Die Hochstraße geht in die Bahnhofstraße über (weiterhin Fußgängerzone), der bis zum Bahnhof gefolgt wird. Am Bahnhofsplatz hält man sich links und folgt den Gleisen bis zur Immenstädter Straße. Über den hiesigen Bahnübergang sowie nach dem Queren der angrenzenden Bundesstraße, wird in Höhe eines Minigolfplatzes die Albert-Schweitzer-Straße nach links verlassen. An der nahen Kreuzung schwenkt man nach rechts und wandert entlang der Iller bis zur Oberzollbrücke, der nächsten Autobrücke, im Stadtteil Rieden. Auf der anderen Flussseite angelangt, biegt man links ab, quert eine Straße und wandert auf einem ansteigenden Pfad bald in einen Wald. Es wird ein schmales Sträßchen erreicht, auf dem es nach rechts geht. An einer nahen Gabelung entscheidet man sich für den nach links ansteigenden schmalen Fahrweg. Ein paar Schritte nach einem Anwesen wird ein Bach gequert, dann sind es wieder nur ein paar Schritte bis zu einem nach links führenden Weg, der über eine Wiese hinaufführt. An der nächsten Kreuzung links, dann geht man am Dorfrand von Halden entlang. An der Bushaltestelle in den Höhenweg, durch das Dorf und links zum Wald gehen. Im Wald dem Weg nach links und wenig später einem Pfad rechts hinab folgen. In Höhe des Baches Gunzesrieder Ach stößt der Pfad auf einen Weg. Nach links trifft man nach etwa 200 m auf eine Brücke. Geradeaus lässt sich auf einem etwa 1,2 km langen Stichweg dem Bach folgend nach Gunzesried wandern. Der direkt an der Kirche gelegene Start- und Willkommensplatz sowie der angrenzende Kräutergarten nehmen den Wanderer in Empfang.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Verkehrsgemeinschaft Oberallgäu

Tel. +49 (0) 8321 - 612238

www.oberallgaeu.org

 

Regionalverkehr Allgäu GmbH

Tel. +49 (0) 8322 - 96770

www.rvo-bus.de

 

Busverbindungen von Sonthofen nach Bad Hindelang:

Bahnstation Sonthofen, Busverbindung bis Hinterstein. Ab Hinterstein, Haltestelle beim Gasthaus "Grüner Hut" mit dem Bus bis zum Giebelhaus (Privatstraße).

Fahrplanauskunft: Fimra Wechs, Tel. +49 (0) 8324 - 93230 und www.wechs.net

Koordinaten

DD
47.513048, 10.280891
GMS
47°30'47.0"N 10°16'51.2"E
UTM
32T 596443 5262974
w3w 
///tiere.ernähren.filmpreis
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regensachen, Sonnenschutz, Trinkflaschen etc. sind empfehlenswert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
7,3 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
215 hm
Abstieg
81 hm
Höchster Punkt
888 hm
Tiefster Punkt
729 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.