Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderreiten durch die Mecklenburgische Schweiz und Seenplatte
Tour hierher planen Tour kopieren
Reiten empfohlene Tour

Wanderreiten durch die Mecklenburgische Schweiz und Seenplatte

Reiten · Mecklenburgische Seenplatte
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Durchreiten eines Sees in der Mecklenburgischen Seenplatte
    Durchreiten eines Sees in der Mecklenburgischen Seenplatte
    Foto: TMV/ Hafemann, TMV/ Hafemann
m 150 100 50 120 100 80 60 40 20 km Arboretum Erbsland Schloss Hohenzieritz Hilly-Billy-Town Mayers Bauernhof Ferienhof Mirow
Auf der Rundtour durch die Mecklenburgische Schweiz und die Seenplatte nehmen Sie vielfältige Eindrücke auf und legen insgesamt über 136 km mit einem PS zurück.
mittel
Strecke 135,5 km
27:50 h
256 hm
304 hm
124 hm
15 hm

Genießen Sie auf Schritt-, Trab- und Galoppstrecken in der Seen- und Hügellandschaft die atemberaubende Natur in ihrer wahren Schönheit. Diese etwa fünftägie Tour um Neustrelitz herum verläuft teilweise entlang der Müritz.

Der Müritz-Nationalpark umfasst eine Fläche von 32.200 ha. Mit 117 km² ist die Müritz der größte See Deutschlands, vielerorts bekannt durch ihr glasklares Wasser und ihre zauberhafte Landschaft.

Mit etwas Glück beobachten Sie auf Ihrer Wanderreittour Kraniche, See- und Fischadler in freier Wildbahn.

Autorentipp

Vom Turm der Burg von Wesenberg, dem Wahrzeichen der Stadt, haben Sie einen einmaligen Blick über Stadt, umliegende Wälder, Wiesen und den Woblitzsee.
Profilbild von mecklenburg-vorpommern-kunden
Autor
mecklenburg-vorpommern-kunden
Aktualisierung: 03.06.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
124 m
Tiefster Punkt
15 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Landhof zur Meierei
Mayers Bauernhof
Ferienhof Mirow
Hilly-Billy-Town
Planwagencamping & Ferienbauernhof
Ferien und Pferdehof Scholz

Sicherheitshinweise

Sicher im Gelände:

  • Behutsamer Umgang mit den Pferden bei Straßenkreuzungen
  • Mindestens zu zweit Ausreiten
  • Sicheren Zustand von Satten & Zamzeug kontrollieren
  • Stets mit Helm reiten
  • Anderen Naturnutzern immer nur im Schritt begegnen, sich dabei freundlich und hilfsbereit verhalten
  • sich über gesetzliche Regelungen in Wald und Feld in der eigenen Region informieren
  • Fuß-, Wander- und Radwege sowie Biotope meiden
  • Reiter benutzen den äußerst rechten Fahrbahnrand auf der rechten Straßenseite
  • Das Gebotsschild (blaues Schild mit weißem Reiter) kennzeichnet ausschließlich Reitern vorbehaltene Wege
  • Das allgemeine Schild "Durchfahrten verboten" gilt nicht für Reiter oder Pferdeführer. Erst mit dem innen liegenden schwarzen Symbol eines Reiters gilt dies Verkehrszeichen als ausschließliches Reitverbot
  • Bei Dämmerung und Dunkelheit müssen Reiter auf öffentlichen Wegen und Straßen ausreichend beleuchtet sein

Weitere Infos und Links

Quartier-Möglichkeiten:

  • Landhof zur Meierei

  • Planwagencamping & Ferienbauernhof

  • Hilly-Billy-Town

  • Ferien und Pferdehof Scholz

Start

Landhof zur Meierei in Mallin (69 m)
Koordinaten:
DD
53.519645, 13.154883
GMS
53°31'10.7"N 13°09'17.6"E
UTM
33U 377671 5931663
w3w 
///beinahe.anrufe.lüftung
Auf Karte anzeigen

Ziel

Landhof zur Meierei in Mallin

Wegbeschreibung

Idealerweise starten Sie die Wanderreittour durch die Mecklenburgische Schweiz und Seenplatte vom Landhof zur Meierei in Mallin. Der kleine und individuell eingerichtete Hof bietet allen Komfort für Ross und Reiter.

Im gemütlichen Schritt schlendern Sie durch das historische Dorf Alt Rehse und weiter geht es über leicht hügeliges Gelände vorbei am Schloss Hohenzieritz, dem Sitz der Müritz Nationalparkverwaltung.

Weiterreitend gelangen Sie in Richtung des dünnbesiedelten Gebietes bei Kratzeburg. Auf einer Fläche von 7.500 ha leben hier nicht einmal 600 Einwohner. Landschaftlich liegt es hingegen eingebettet in die reizvolle Seen- und Hügellandschaft der Mecklenburgischen Seenplatte. Von Kratzeburg geht es über weitreichende Waldflächen an Zartwitzer Hütte vorbei bis nach Granzow, wo Sie stets von den zahlreichen Seen der Mecklenburgischen Seenplatte begleitet werden. Durch Wald und Flur führt Sie die Tour in Richtung Wesenberg. Wesenberg ist geprägt von der letzten Eiszeit und umgeben von unzähligen, oft miteinander verbundenen Seen und ausgedehnten Wäldern.

Von Leussow geht es über Peetsch, Wustrow bis nach Priepert, dem südlichsten Tourenpunkt. Auf ländlichem Wegebau gelangen Sie über Godendorf, wo Sie in Hilly & Billy Town Quartier beziehen können. Weiter gehts nach Wokuhl-Dabelow, Goldenbaum, Bergfeld nach Ollendorf, wo sich Ihr Pferd und Sie beim Ferien- und Reiterhof Scholz mit regionalen Köstlichkeiten stärken und danach zur Nachtruhe sanft in phantasievolle Träume entschwinden.

An der Grenze des Nationalparks entlang erreichen Sie Carpin und die Ortschaft Rollenhagen bevor Sie getreu dem Motto: „über Feld und Flur“ nach Blumenholz in Richtung Prillwitz touren. Lassen Sie ausgiebig Ihre Blicke auf den Tollensesee schweifen, erinnern Sie sich an Ihre vielfältigen Eindrücke entlang der Wanderreittour quer durch die Mecklenburgische Schweiz und Seenplatte und entspannen nach insgesamt über 136 km. Bereits mit Sehnsucht in der Brust auf das nächste Abenteuer in Mecklenburg-Vorpommern genießen Sie die einkehrende Stille am abendlichen Feuer auf dem Landhof zur Meierei in Mallin. Die Wälder und Seen der Mecklenburgischen Schweiz und Seenplatte  werden Sie so schnell nicht wieder loslassen!

 

Die Route auf einen Blick:

Mallin - Alt Rehse - Hohenzieritz - Kratzeburg - Zartwitz - Leussow - Peetsch - Wustrow - Priepert - Godendorf - Wokuhl - Goldenbaum - Bergfeld - Ollendorf -Carpin - Rödlin - Blumenholz - Prillwitz - Alt Rehse - Mallin

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zugverbindung nach Neubrandenburg, ab dort keine Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Startpunkt möglich

Anfahrt

Von der A19 kommend:

  • Bleiben Sie auf A19 und bei der Ausfahrt 15-Linstow Richtung Linstow/Krakow am See-Süd fahren.
  • Biegen Sie rechts auf L204 ab und fahren Sie auf Liepener Str. weiter und dann weiter auf Malchower Chaussee fahren bis zur L20 und rechts abbiegen.
  • Im Kreisverkehr nehmen Sie die dritte Ausfahrt und fahren Sie auf Kastanienallee weiter bis Teterower Chaussee. Dann biegen Sie rechts auf B108 ab und im Kreisverkehr nehmen Sie die dritte Ausfahrt (Teterower Str./B108) und weiter auf B192 fahren.
  • Biegen Sie rechts auf Meierei ab. Das Ziel befindet sich auf der rechten Seite.

Von der A20 kommend:

  • auf A20 Ausfahrt 31-Neubrandenburg-Nord nehmen
  • L28 folgen, L35, Demminer Str. und B192 bis Meierei in Penzlin nehmen

  • L28 folgen, L35, Demminer Str. und B192 bis Meierei in Penzlin nehmen

Parken

nicht vorhanden

Koordinaten

DD
53.519645, 13.154883
GMS
53°31'10.7"N 13°09'17.6"E
UTM
33U 377671 5931663
w3w 
///beinahe.anrufe.lüftung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

  • Handtuch und Badesachen
  • Halfter & Strick, damit Ihr Vierbeiner auch mal angebunden werden kann
  • Putzzeug und Hufkratzer
  • Essen und Trinken für Sie unterwegs
  • ggf. Mückenspray

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
135,5 km
Dauer
27:50 h
Aufstieg
256 hm
Abstieg
304 hm
Höchster Punkt
124 hm
Tiefster Punkt
15 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 9 Wegpunkte
  • 9 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.