Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wanderparadies Gausbach - Gausbacher Brunnenweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg empfohlene Tour

Wanderparadies Gausbach - Gausbacher Brunnenweg

Themenweg · Nordschwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Saugasse Gausbach
    Saugasse Gausbach
    Foto: Thomas Hudeczek, Nationalparkregion Schwarzwald - Baiersbronn / Murgtal
m 400 380 360 340 320 300 280 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Gausbach ist ein Dorf der Brunnen. Einige davon wurden künstlerisch gestaltet und können auf dieser Tour erwandert werden.
leicht
Strecke 3,3 km
1:10 h
95 hm
96 hm
391 hm
296 hm
Zahlreich reihen sie sich entlang der Murgtalstrasse oder an den oberhalb des Dorfes liegenden Feldwegen aneinander. Dies Gausbacher Brunnen. Seit einigen Jahren erhalten die Brunnen von regionalen Künstlern neue Akzente durch Skulpturen aus Stein oder Bronze , welche jeweils einen historischen Bezug zu den Brunnen darstellen. Die Schweinchen im Saubrunnen weisen z. B. auf eine enge Gasse hin, durch die der Sauhirt früher die Säue trieb. Eine kleine Hexe am Hexenbrunnen unterhalb des Sportplatzes liegt gemütlich auf ihrem Brunnen an den Ringwiesen, wo der Sage nach einmal die Hexen um einen großen Stein getanzt haben sollen. Andere Installationen weisen mit einem Augenzwinkern auf menschlichen Schwächen hin, wie beim Trunkenbold-Esel am Lindenbrunnen vor dem ehemaligen Gasthaus Linde. Rund um die Brunnen und Installationen wurde ein etwa 3,5 Kilometer langer Wanderweg eingerichtet. Insgesamt 11 Stationen können so besucht werden.
Profilbild von Francoise Geyer
Autor
Francoise Geyer
Aktualisierung: 11.05.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
391 m
Tiefster Punkt
296 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 53,85%Schotterweg 46,14%
Asphalt
1,8 km
Schotterweg
1,5 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Weitere Informationen erhalten Sie über die Touristinformation Forbach (Tel. 07228 390), www.forbach.de und den Zweckverband "Im Tal der Murg" (Tel. 07225 9813121), www.murgtal.org.

Zum Brunnenweg bieten wir Ihnen auch gerne geführte Touren für Gruppen aller Art, z.B. auch mit lustigem Getränkerätsel an verschiedenen Stationen.

Start

Haltepunkt Gausbach (300 m)
Koordinaten:
DD
48.686173, 8.363171
GMS
48°41'10.2"N 8°21'47.4"E
UTM
32U 453128 5392765
w3w 
///ernährt.normale.zwar
Auf Karte anzeigen

Ziel

Haltepunkt Gausbach

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz am Haltepunkt Gausbach geht es links in die Murgtalstraße. Rechts am Mostplatz vorbei führt der Weg über die Alte Landstraße aus dem Dorf hinaus. Nach einem kurzen Abstecher zum Max-Brunnen geht es steil die Ringbergstraße zum Wolfsbrunnen hinauf. Von dort mit schöner Aussicht auf dem Schollenbergweg eben bis fallend zum Hexenbrunnen. Von dort zur Winterhardtstraße und zurück ins Dorf. Dann nach dem Friedhof links auf die Straße Im Birngarten abbiegen. Dieser wieder bergauf bis zur Lindenstraße folgen. Dann rechts und gleich wieder links über Rainweg und Kirchgasse zur Schulstraße absteigen. Auf der Schulstraße links in Richtung Murgtaltor. An der Bundesstraße rechts bis zur Murgtalstraße und auf dieser wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Stadtbahn Karlsruhe-Rastatt-Freudenstadt (S81 oder S8) bis Haltestelle Gausbach, genaue Infos unter www.kvv.de.

Anfahrt

Anreise mit dem PKW: BAB A5, Abfahrt Rastatt Nord, Auf B462 Richtung Freudenstadt bis Forbach - Gausbach.

Parken

Kostenfreie Parkplätze im Ort oder an der S-Bahn Station Forbach.

Koordinaten

DD
48.686173, 8.363171
GMS
48°41'10.2"N 8°21'47.4"E
UTM
32U 453128 5392765
w3w 
///ernährt.normale.zwar
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kostenfreier Flyer "Wanderparadies Gausbach" erhältlich über die Tourist-Info Forbach (Tel. 07228 390), www.forbach.de oder über den Zweckverband "Im Tal der Murg" (Tel. 07225 9813121), www.murgtal.org.

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte "Murgtal" im Maßstab 1:25.000, erhältlich über die Tourist-Informationen im Murgtal oder über den Zweckverband "Im Tal der Murg" (Tel. 07225 9813121), www.murgtal.org zum Preis von 4,90 Euro.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,3 km
Dauer
1:10 h
Aufstieg
95 hm
Abstieg
96 hm
Höchster Punkt
391 hm
Tiefster Punkt
296 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.