Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wandern mit der BRB: Vom Tegernsee bis zur Isar bei Lenggries
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wandern mit der BRB: Vom Tegernsee bis zur Isar bei Lenggries

· 2 Bewertungen · Wanderung · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Am Tegernsee
    / Am Tegernsee
    Foto: Thorsten Schär, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
  • /
    Foto: Amelie Schauer, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 14 12 10 8 6 4 2 km Waxelmoos-Alm Wirts-Alm Aueralm Lenggries

Wer den Klassiker von Tegernsee an den Schliersee schon kennt (z. B. hier https://regio.outdooractive.com/oar-tegernsee-schliersee/de/tour/wandern/auf-dem-prinzenweg-vom-schliersee-an-den-tegernsee/1374189/) für den bietet sich auch mal der Weg vom Tegernsee in Richtung Westen an: Von Bad Wiessee am Tegernsee über Aueralm und Fockenstein bis an die Isar bei Lenggries!

schwer
Strecke 15,3 km
5:45 h
933 hm
984 hm
Mittelschwere Wanderung von Bad Wiessee über Aueralm und Fockenstein bis nach Lenggries: mit tollen Blicken auf Tegernsee und Inntal, einer urigen Hütte und einem markanten Gipfel! Am Fockenstein ist Trittsicherheit zu empfehlen.

Autorentipp

Die Tour am besten mit den Zügen der Bayerischen Regiobahn (BRB) planen (z. B. ab München). Hier gehts zu den Fahrplänen https://www.meridian-bob-brb.de/de/bayerische-oberlandbahn/strecken/linien-und-fahrplaene-der-bob und attraktiven Tagestickets https://www.meridian-bob-brb.de/de/bayerische-oberlandbahn/tickets-bob/tagestickets

Profilbild von Thorsten Schär
Autor
Thorsten Schär
Aktualisierung: 22.12.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.545 m
Tiefster Punkt
678 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Aueralm

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Weitere Infos und Links

Fahrpläne der Bayerischen Regiobahn: https://www.meridian-bob-brb.de/de/bayerische-oberlandbahn/strecken/linien-und-fahrplaene-der-bob 

Tagestickets der Bayerischen Regiobahn: https://www.meridian-bob-brb.de/de/bayerische-oberlandbahn/tickets-bob/tagestickets

Start

Bad Wiessee Lindenplatz (730 m)
Koordinaten:
DD
47.712713, 11.725436
GMS
47°42'45.8"N 11°43'31.6"E
UTM
32T 704424 5287968
w3w 
///dattel.erleben.verliebt

Ziel

Lenggries Bahnhof

Wegbeschreibung

Unsere Wanderung beginnt am Lindenplatz in Bad Wiessee. Wir gehen kurz an der Hauptstraße entlang und biegen schon bald nach rechts ab in den Prinzenruhweg. Entlang des Zeiselbachs geht es bergan, zuerst einfach, bald steiler. Nach einem ersten steilen Anstieg erreichen wir den Sonnenbichl oberhalb von Bad Wiessee. Hier verlassen wir das Zeiselbachtal und nehmen den Wanderweg in Richtung Waxelmooseck und Waxelmoosalm. Über eine im Winter als Ski-Trainingszentrum genutzte Wiese (hier werden sogar Europacup-Rennen ausgetragen), geht es steil bergauf. Für die Steilheit und die ersten Schweißtropfen entschädigt der tolle Blick auf den Tegernsee (zur Webcam geht es hier entlang).

Nach ca. 200 steilen Höhenmetern wird der Wanderweg langsam flacher und führt über Waxelmooseck und Waxelmoosalm durch den Wald. Wir erreichen eine Forststraße und folgen ihr einfach bis zur Aueralm - einer nach ca. 1,5 bis 2 Stunden anstrengendem Anstieg willkommenen Einkehrmöglichkeit.

Es geht weiter bergauf bis zum Gipfel des Fockensteins auf über 1500 Meter Höhe: von der Aueralm folgen wir kurz dem Forstweg und bald geht es rechts einen Steig bergauf zum Gipfel - Trittsicherheit wird hier empfohlen. Auf dem Fockenstein (ca. 45 Min bis 1 Stunde Gehzeit ab der Aueralm) wartet ein toller Ausblick: sowohl zurück auf den Tegernsee, als auch in Richtung Lenggries und Isartal.

Ab dem Gipfel folgen wir dem Weitwanderweg E4 in Richtung Westen. Zuerst auf Pfad, dann auf Forstweg geht es bergab über die Wirtsalm in Richtung Lenggries. Wer noch Lust hat, kann noch einen Abstecher zum Geigerstein unternehmen. Ansonsten führt der Weg einfach bergab nach Lenggries bis zum Bahnhof.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Züge der Bayerischen Oberlandbahn (BRB) verkehren halbstündlich bzw. stündlich ab München Hauptbahnhof nach Gmund (und mit dem Bus der Tegernseer Ringlinie bis zum Lindenplatz in Bad Wiessee) bzw. von Lenggries wieder zurück. Hier geht's zu den aktuellen Fahrplänen

Anfahrt

Anreise mit der Bayerischen Regiobahn (BRB)

Parken

Anreise mit der Bayerischen Regiobahn (BRB)

Koordinaten

DD
47.712713, 11.725436
GMS
47°42'45.8"N 11°43'31.6"E
UTM
32T 704424 5287968
w3w 
///dattel.erleben.verliebt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die Wandererlebniskarte der Alpenregion Tegernsee Schliersee ist kostenlos in allen Tourist-Informationen der Region erhältlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk mit guter Profilsohle ist zu empfehlen.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Julia Schmitt 
20.10.2020 · Community
Schöne Querung und mega Aussicht auf dem Fockenstein. Heute war der Weg allerdings stellenweise sehr schlammig. Wer nach dem ersten Gipfel noch nicht genug hat, kann noch den Geierstein mitnehmen. Und hinterher ein kühles Bier to go beim Metzger gegenüber vom Bahnhof Lenggries für die Heimfahrt mit der BOB ;-)
mehr zeigen
Gemacht am 20.10.2020
miguel ruiz
18.10.2020 · Community
der Weg nach Lenggries war richtig unbequem. aber Danke für das Track
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,3 km
Dauer
5:45 h
Aufstieg
933 hm
Abstieg
984 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.