Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wandern im Frau-Holle-Land - Premiumweg P14-Bilstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Wandern im Frau-Holle-Land - Premiumweg P14-Bilstein

Wanderung · Werratal
Profilbild von Ulli's Wandertouren
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ulli's Wandertouren 
  • Hochheidelandschaft oberhalb von Großalmerode
    Hochheidelandschaft oberhalb von Großalmerode
    Foto: Ulli's Wandertouren, Community
m 600 500 400 300 8 6 4 2 km

Eine wunderschöne Rundwanderstrecke durch das Frau-Holle-Land, im Kaufunger Wald und Meißner, nahe dem Ort Großalmerode. Auf meist naturbelassenen Wanderwegen, mit einem guten Fernblick über die Landschaft des Kaufunger Walds und Meißner führt die Wegstrecke durch artenreiche Waldbereiche und Kulturlandschaften. Eine Rundwanderstrecke wie sie schöner und abwechslungsreicher kaum sein kann mit vielen sehenwerten Naturerlebnisen.

Start / Ziel:

  • Großalmerode, Parkplatz am Panorama-Bad, in der Heinrich-Koch-Straße

Strecke / Sehenswertes:

  • Schwarzenberghütte
  • Steinberg 585m ü. NN
  • Großer Steinbergsee
  • Steinberghütte
  • Kleiner Steinbergsee
  • Rote Niestequelle
  • Bilstein 641m ü. NN
  • Bilsteinturm
  • Große Kappe 572m ü.NN
  • Roter See
  • Fahrenbachtal-Hütte
  • Gaststätte Waldschlößchen
  • Panoramabad
mittel
Strecke 9,9 km
2:51 h
308 hm
308 hm
630 hm
372 hm
Der Premiumweg P14-Bilstein ist eine wunderschöne Rundwanderstrecke durch das Frau-Holle-Land, im Kaufunger Wald nahe dem Ort Großalmerode. Vom Parkplatz am Panoramabad führt die Wanderstrecke auf meist naturbelassenen Wanderwegen zu vielen Naturdenkmälern, kleinen Seen und historischen Stätten. Der Höhepunkt der Wanderung ist die Besteigung des Bielsteinturm von dem aus man einen guten Fernblick über die Landschaft des Kaufunger Walds hat. Die Wegstrecke führt auf schmalen Wurzelpfaden durch artenreiche Waldbereiche mit kleinen Teichen und Bächen. Es ist eine Rundwanderstrecke wie sie schöner und abwechslungsreicher kaum sein kann mit vielen sehenwerten Naturerlebnisen.

Autorentipp

Eine Ortsbesichtigung von Großalmerode kann in die Wanderung mit eingebunden werden.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
630 m
Tiefster Punkt
372 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 14,53%Naturweg 56,08%Pfad 29,20%Unbekannt 0,17%
Schotterweg
1,4 km
Naturweg
5,6 km
Pfad
2,9 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Die Rundwanderung kann auch vom Wanderparkplatz Bilstein aus gestartet werden. 

  • Gaststätte am Bilsteinturm 
  • Tel.: 0157-39631664 oder 05604-7366
  • Öffnungszeiten: Apr. bis Okt. / Mi-So 11-19 Uhr 
  • Öffnungszeiten: Nov. bis März / Fr. 13-18 Uhr + Sa-So 11-18 Uhr
  • Gaststätte Waldschlößchen am Mäuseborn
  • Tel.: 05604-7393
  • Öffnungszeiten: An Sonn- und Feiertagen ab 10.30 Uhr. Samstags ab 14 Uhr
  • Je nach Wetterlage wird ggf. auch früher geschlossen. Gruppen bitte anmelden -auch an anderen Wochentagen

Start

Großalmerode, Parkplatz am Panorama-Bad, in der Heinrich-Koch-Straße (489 m)
Koordinaten:
DD
51.265928, 9.784624
GMS
51°15'57.3"N 9°47'04.6"E
UTM
32U 554741 5679690
w3w 
///kinostart.fliege.rundes
Auf Karte anzeigen

Ziel

Großalmerode, Parkplatz am Panorama-Bad, in der Heinrich-Koch-Straße

Wegbeschreibung

Startpunkt der Rundwanderung auf dem Premiumweg P14-Bilstein ist der Parkplatz am Panoramabad in Großalmerode. Der Wanderweg ist sehr gut gekennzeichnet und ein verlaufen ist "fast" unmöglich. Hier die auflistung der Wegstationen:

  • Schwarzenberghütte
  • Steinberg 585m ü. NN
  • Großer Steinbergsee
  • Steinberghütte
  • Kleiner Steinbergsee
  • Rote Niestequelle
  • Bilstein 641m ü. NN
  • Bilsteinturm
  • Große Kappe 572m ü.NN
  • Roter See
  • Fahrenbachtal-Hütte
  • Gaststätte Waldschlößchen
  • Panoramabad

Die Wege sind alle gut begehbar und verlaufen zu einem überwiegenden Teil auf naturbelassenen schmalen Waldpfaden. Geschotterte Waldwege bilden eher die Ausnahme. Asphaltiere Wegabschnitte gibt es keine. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Eine Anreise mit Omnibusen des öffentlichen Nahverkehrs ist möglich. Haltestelle jedoch etwas mehr als einen Kilometer vom der Rundwanderstrecke entfernt.

Genaue An- u. Abfahrzeiten über das Internet erfragen oder auf der Website des NVV

www.nvv.de

Anfahrt

Anfahrt nach großalmerode über die Bundesstraße B451 von Helsa, bzw. Witzenhausen kommend. Im Ort in die Baßberg Straße abbiegen und dann weiter über die Heinrich-Koch-Straße bis zum Parkplatz am Panoramabad

Parken

Parkplatz am Panoramabad in der Heinrich-Koch-Straße in Großalmerode

Koordinaten

DD
51.265928, 9.784624
GMS
51°15'57.3"N 9°47'04.6"E
UTM
32U 554741 5679690
w3w 
///kinostart.fliege.rundes
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • festes Wanderschuhwerk, dem Wetter und der Witterung angepasste Kleidung, ggf. Kopfbedeckung
  • Wanderstöcke, Wanderrucksack
  • Getränke und Proviant sollten mitgenommen werden
  • Kartenmaterial, GPS, Smartphone mit Wanderapp

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,9 km
Dauer
2:51 h
Aufstieg
308 hm
Abstieg
308 hm
Höchster Punkt
630 hm
Tiefster Punkt
372 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.