Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Walserweg Graubünden. Etappe 21: Schlappin – St. Antönien
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Walserweg Graubünden. Etappe 21: Schlappin – St. Antönien

Wanderung · Graubünden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rätikonberge beim Abstieg ins Gafiatal.
    / Rätikonberge beim Abstieg ins Gafiatal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Blick ins Schlappintal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Nur noch wenige Meter bis zum Rätschenjoch.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Blick zum Rätschenjoch.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wegweiser auf dem Rätschenjoch.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Karrenfelder am Rätschenjoch.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Über sommerliche Schneereste am Rätschenjoch.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Blick ins Gafiatal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Abstieg ins Gafiatal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Der Walserweg Graubünden ist mit Routen-Nr. 35 markiert.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Berggasthaus Edelweiss im Gafiatal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Litzistafel im Gafiatal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Schlangenstein im Gafiatal.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
m 3000 2500 2000 1500 1000 16 14 12 10 8 6 4 2 km Berggasthaus Edelweiss Rätschenjoch Schlangenstein St. Antönien Litzistafel Schlappintal Dörfji

Die 21. Etappe des «Walserweg Graubünden» führt vom Walserdorf Schlappin oberhalb Klosters über die Karstlandschaft am Passübergang Rätschenjoch hinüber ins Walserdorf St. Antönien.
schwer
16,4 km
6:30 h
942 hm
1190 hm

Eine lange Etappe auf dem Walserweg – doch was für Höhepunkte liegen auf dieser Route. Ausgangspunkt ist die die Walsersiedlung Schlappin, es folgen die Saaser Alp und weit oben die Karstlandschaft am Rätschenjoch. Die weissen Karrenfelder der Gafier Platten werden hier von der Spitze des Rätschenhorns überragt. Vom Rätschenjoch führt der Weg dann hinunter ins romantische Gafiatal. Die Berg- und Flurnamen heissen Unghürtschuggen und Butzchammera, das übrigens einmal ein Bergbaugebiet war. Der wilde Gafiabach sprudelt, auf der Alp Sunnistafel lädt das Berggasthaus «Edelweiss» zur Einkehr, und aus der Felssturzlandschaft ragt der sagenumwobene Schlangenstein heraus. Die restliche Strecke bis ins Dorfzentrum von St. Antönien ist dann ein leichtes Auslaufen.

In St. Antönien steht die über 500-jährige Kirche, hat es kleine Hotels und Restaurants und lädt das Ortsmuseum «Poscht-Chäller» zur Besichtigung ein. Erzählt wird die Dorfgeschichte, gezeigt werden auch Knochen und Zähne von Höhlenbären, die in den Sulzfluhhöhlen gefunden wurden.

Variante:
Von Klosters über das Rätschenjoch nach St. Antönien

 

 

 

Autorentipp

In St. Antönien kann man noch das Ortsmuseum Poscht-Chäller besuchen. Es zeigt die Dorfgeschichte mit Objekten aus Landwirtschaft und Tourismus.
Profilbild von Jochen Ihle
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 03.03.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2603 m
Tiefster Punkt
1413 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthaus Edelweiss

Sicherheitshinweise

Anspruchsvolle Bergwanderung, die Kondition und Trittsicherheit erfordert. Bei Nebel zwischen Rätschenjoch und Unghürtschuggen heikel, dann ist gutes Orientierungsvermögen erforderlich. Seilgesicherte Passage über Felsband am Unghürtschuggen. Weiss-rot-weiss markiert. Zusätzlich Routenwegwegweiser Nr. 35 «Walserweg Graubünden». Schwierigkeit: T3.

Weitere Infos und Links

Destination Davos Klosters, 7270 Davos Platz, Tel. +41 (0) 81 415 21 21, www.davos.ch

Pany-St. Antönien Tourismus, Tel. +41 (0) 81 300 32 22, www.pany.ch

Prättigau Tourismus, Tel. +41 (0) 81 325 11 11, www.praettigau.info

Ortsmuseum Poscht-Chäller, St. Antönien, Tel. +41 (0) 81 332 28 81, www.kultur-gruppe.ch und www.pany.ch

Start

Schlappin (1661 m)
Koordinaten:
DG
46.911609, 9.900611
GMS
46°54'41.8"N 9°54'02.2"E
UTM
32T 568582 5195735
w3w 
///szene.mieten.gebieten

Ziel

St. Antönien

Wegbeschreibung

Von Schlappin (1658 m) via Saaser Alp Obersäss (2158 m) auf den Übergang Rätschenjoch (2602 m). Vom Rätschenjoch Abstieg über Sunnistafel (1747m) und Dörfji (1658 m) nach St. Antönien Platz (1420 m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit der Rhätischen Bahn nach Klosters, weiter mit Taxi nach Schlappin.

Rückreise: Ab St. Antönien mit Postauto nach Küblis, dort Bahnanschluss.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Klosters. Nach der Wanderung mit Bus von St. Antönien nach Küblis und von dort mit der Rhätischen Bahn zurück nach Klosters.

Parken

Parkplätze in Klosters.

Koordinaten

DG
46.911609, 9.900611
GMS
46°54'41.8"N 9°54'02.2"E
UTM
32T 568582 5195735
w3w 
///szene.mieten.gebieten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 9/2011: Walserwege. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Irene Schuler: Walserweg Graubünden. ISBN 978-3-85869-734-9, Rotpunkt-Verlag, www.rotpunktverlag.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 248T Prättigau.

LK 1: 25.000, 1157 Sulzfluh, 1177 Serneus.

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung, für Weitwanderer auf dem Walserweg entsprechende Ausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
16,4 km
Dauer
6:30h
Aufstieg
942 hm
Abstieg
1190 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights versicherte Passagen

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.