Start Touren Walserweg - Etappe 4: Vals - Läntahütte
Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung Etappe

Walserweg - Etappe 4: Vals - Läntahütte

Wanderung • Adula-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com
  • Bekanntschaft mit Einheimischen aus Vals
    / Bekanntschaft mit Einheimischen aus Vals
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
  • Aufstieg von Vals nach Leis
    / Aufstieg von Vals nach Leis
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
  • Aussichtsreicher Höhenweg in Richtung Zervreila-Stausee
    / Aussichtsreicher Höhenweg in Richtung Zervreila-Stausee
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
  • Höhenweg in Richtung Zervreila-Stausee
    / Höhenweg in Richtung Zervreila-Stausee
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
  • Vorbei an alten Walserhäusern
    / Vorbei an alten Walserhäusern
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
  • Blick zum vergletscherten Güferhorn
    / Blick zum vergletscherten Güferhorn
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
  • Holzstege leiten durch das Moorgebiet
    / Holzstege leiten durch das Moorgebiet
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
  • Durch den Weiler Frund mit Blick zum Zervreilahorn
    / Durch den Weiler Frund mit Blick zum Zervreilahorn
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
  • Die St. Anna-Kapelle in Frunt hoch über dem Zervraila-Stausee
    / Die St. Anna-Kapelle in Frunt hoch über dem Zervraila-Stausee
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
  • Staumauer des Zervreila-Stausees
    / Staumauer des Zervreila-Stausees
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
  • Tierische Weggefährten an der Lampertschalp
    / Tierische Weggefährten an der Lampertschalp
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
  • Lampertschalp
    / Lampertschalp
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
  • Mit Blick zum Rheinwaldhorn weiter in Richtung Läntahütte
    / Mit Blick zum Rheinwaldhorn weiter in Richtung Läntahütte
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
  • Die letzten Meter zur Läntahütte
    / Die letzten Meter zur Läntahütte
    Foto: Stefan Neuhauser, alpenvereinaktiv.com
Karte / Walserweg - Etappe 4: Vals - Läntahütte
1500 1800 2100 2400 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 Gasthaus Edelweiss Lampertschalp
Wetter

Ein traumhafter Höhenweg mit direktem Blick auf die teils vergletscherten Gipfel der Adula-Gruppe führt uns nach dem steilen Aufstieg zu Beginn der Etappe ohne besondere Schwierigkeiten über den Zervreila-Stausee bis zur urigen Läntahütte.
mittel
18,9 km
6:00 Std
1140 hm
300 hm
Haben wir den steilen Aufstieg von Vals nach Leis und weiter nach Moos erst einmal geschafft, folgt eine herrliche Genusswanderung. Vor allem das exzellente Panorama mit Blick auf die markanten Gipfel von Güferhorn und Zervreilahorn, das nicht umsonst als das "Büdner Matterhorn" bezeichnet wird, ist beeindruckend. Aber auch die einzigartige Moorlandschaft mit ihrer reichhaltigen Flora, die wir auf dem Höhenweg in Richtung Frunt durchstreifen, ist nicht weniger reizvoll. Zuletzt erblicken wir auf dem einfachen Aufstieg vom Zervreila-Stausee zur Läntahütte sogar den höchsten Gipfel der Adula-Alpen, das Rheinwaldhorn.

Autorentipp

Viel Zeit einplanen, denn unterwegs locken zahlreiche traumhafte Rastplätze zum Verweilen!
outdooractive.com User
Autor
Redaktion DAV-Panorama
Aktualisierung: 26.06.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
2090 m
1252 m
Höchster Punkt
Läntahütte (2090 m)
Tiefster Punkt
Vals (1252 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keinerlei technische Schwierigkeiten.

Ausrüstung

Normale Bergwanderausrüstung.

Weitere Infos und Links

Vals: www.vals.ch; Übernachtung z. B. im Gasthaus Edelweiß: www.edelweiss-vals.ch

Läntahütte: www.laentahuette.ch

Start

Vals (1255 hm)
Koordinaten:
Geographisch
46.617865 N 9.180490 E
UTM
32T 513819 5162716

Ziel

Läntahütte

Wegbeschreibung

Von Vals, Ortsteil Platz (1252 m), auf dem Dammweg entlang des Valser Rheins in Richtung Ortsteil Valé. Bei der Einmündung in die Straße, dieser über die Brücke folgen. Kurz danach zweigt links ein Fußweg ab. Auf diesem flach über Wiesen, bis wir wieder auf eine Straße treffen. Dieser kurz folgen, bis bei den letzten Häusern der Wanderweg in Richtung Leis beginnt. Auf diesem steil bergauf nach Leis und weiter in Richtung Gadastatt bis zur Einmündung in eine Fahrstraße. Hier links und auf bald schmälerem Weg, den Hang querend, nach Moos aufsteigen. Wir gehen an den Häusern vorbei und folgen dem Pfad in südwestlicher Richtung, bis wir auf den von Gadastatt herüberziehenden Panoramaweg stoßen. Auf diesem leicht ansteigend am Hang entlang bis nach Frunt. Dann in einem Bogen zum Teil steil absteigend hinunter zum Zervreila-Stausee (1862 m). Nach Überquerung der Staumauer der Fahrstraße nach rechts folgen. An der Kapelle vorbei und weiter am See entlang zur Canalbrücke. Diese überqueren und auf breitem Weg, zunächst weiterhin entlang des Stausees, später entlang des Valser Rheins, zur Lampertschalp. Von hier führt ein flach ansteigender, dem Verlauf des Valser Rheins folgender Pfad hinauf zur Läntahütte (2090 m).

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Irene Schuler: Walserweg Graubünden, Rotpunktverlag, Zürich 2010.

Manfred Hunziker: SAC-Clubführer Bündner Alpen 2, SAC-Verlag, Bern 1996.

Kartenempfehlungen des Autors

Schweizer Landeskarte 1:50.000, Blätter 266 (Valle Leventina), 267 (San Bernardino).

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,9 km
Dauer
6:00 Std
Aufstieg
1140 hm
Abstieg
300 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.