Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wallberg (1723 m) und Setzberg (1706 m) von der Blankensteinhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Wallberg (1723 m) und Setzberg (1706 m) von der Blankensteinhütte

· 1 Bewertung · Bergtour · Bayerische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Oberland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wallbergkircherl
    / Wallbergkircherl
    Foto: Tourismusverband Alpenregion Tegernsee Schliersee e.V.
  • / Blankensteinhütte
    Foto: DAV Sektion Oberland
m 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km Wallbergkircherl Gipfel des Wallbergs Aussichtspunkt Wallberghaus Wallbergkircherl Wallberghaus
Mittelschwere Wanderung auf die bekannten Tegernseer Gipfel Wallberg und Setzberg mit wunderschöner Aussicht
mittel
Strecke 10,5 km
4:53 h
752 hm
752 hm
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
Wallberg, 1.723 m
Tiefster Punkt
1.201 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Wallberghaus

Weitere Infos und Links

Die Blankensteinhütte ist ganzjährig zugänglich - Buchung und Schlüsselabholung über die Sektion Oberland www.davplus.de

Start

Blankensteinhütte (1.224 m)
Koordinaten:
DD
47.652870, 11.808864
GMS
47°39'10.3"N 11°48'31.9"E
UTM
32T 710922 5281542
w3w 
///schonkost.löste.erfolgreichen

Ziel

Blankensteinhütte

Wegbeschreibung

Zunächst zurück zum Hauptweg und zur Weggabelung an der Rottachalm. Ab hier der Beschilderung zum Wallberghaus über Almwiesen und kurze Waldpassagen folgen. Auf dem Forstweg an der Portnersalm vorbei zum Wallberghaus zwischen Setzberg und Wallberg. Hier rechts abbiegen und das Wallbergkirchl sowie die Gondelbergstation passieren. Weiter Richtung Nordost an der Hintermaueralm vorbei zum schon sichtbaren Wallberg-Gipfel und von dort die Aussicht genießen.

Um noch den Setzberg zu besteigen, geht es wieder zurück zum Wallberghaus und auf den ganz nah wirkenden Gipfel über einen kleinen Pfad aufsteigen. 

Abstieg wie Aufstieg oder Alternativabstieg: nach Süden, übers Grubereck zum Blankensteinsattel und an der Röthensteinalm vorbei zurück zur Blankensteinhütte

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der BOB nach Tegernsee (1 Std.) und weiter mit dem RVO-Bus (Linie 9560) über Enterrottach zur Haltestelle "Kistenwinterstube" (20 Min.). Von Hier Aufstieg zur Hütte in 1 bis 1,5 Stunden

 

Anfahrt

A8 (München–Salzburg) – Ausfahrt Holzkirchen – B 318 über Gmund und Bad Wiessee nach Rottach-Egern – Mautstraße zur Monialm bis zum Parkplatz "Kistenwinterstube

Parken

Parkplatz "Kistenwinterstube

Koordinaten

DD
47.652870, 11.808864
GMS
47°39'10.3"N 11°48'31.9"E
UTM
32T 710922 5281542
w3w 
///schonkost.löste.erfolgreichen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother-Wanderführer "Tegernseer und Schlierseer Berge"

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte BY 15 "Mangfallgebirge Mitte – Spitzingsee, Rotwand", mit Wegmarkierung und Skirouten, 1:25 000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Bergschuhe, Regenjacke, Trinkflasche, 1.-Hilfe-Päckchen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Andreas Beck
07.02.2018 · Community
Mittwoch, 7. Februar 2018 07:49:18
Foto: Andreas Beck, Community

Fotos von anderen

Mittwoch, 7. Februar 2018 07:49:18

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,5 km
Dauer
4:53 h
Aufstieg
752 hm
Abstieg
752 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.