Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Waldluftbadeweg Kerschbaum - Rainbach
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Waldluftbadeweg Kerschbaum - Rainbach

Wanderung · Mühlviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Urlaubsregion Mühlviertler Alm Freistadt Explorers Choice 
  • Rainbach _Wächterhaus Nr. 26
    Rainbach _Wächterhaus Nr. 26
    Foto: Wolfgang Strasser
m 720 710 700 690 680 670 8 6 4 2 km
Waldluftbaden in Rainbach
 
Rainbach liegt im Mühlviertler Hochland zwischen den Bergzügen des Böhmerwaldes und Sternwaldes im Westen und des Freiwaldes im Osten. Durch die Gemeinde führt die seit der Frühgeschichte bedeutende Nord-Süd-Verbindung durch das Böhmische Tor nach Böhmen. Und beherbergt mit dem Heidenstein ein ebenso altes wie bedeutendes Kultzentrum. Das Zentrum der Hochebene von Rainbach ist der nordwestlich gelegene Birauberg, ein einst sehr beeindruckender Moorwald.
 



 
leicht
Strecke 8,9 km
2:18 h
68 hm
69 hm
724 hm
678 hm
Waldluftbadeweg Kerschbaum
 
Wir starten wieder im Ortszentrum von Rainbach. Nach einer kurzen Wanderung am R9 auf dem Weg nach Deutsch-Hörschlag kreuzt sich dieser mit dem Pferdeei­senbahnweg und dem Nordwaldkammweg II, denen wir nun nach Norden folgen. Auf halben Weg nach Kerschbaum kommen wir nach Heiligenberg. Auf diesen ehemaligen Kultberg führt heute ein Kreuzweg.
 
In Kerschbaum begeg­nen wir der nostalgischen Pferdeeisenbahn. Im Jahr 1832 wurde die erste öffentliche Eisen­bahn am Europäischen Kontinent zwischen Linz-Urfahr und Budweis eröff­net und 1836 noch bis Gmunden verlängert. Seit dem Jahr 1996 fährt diese Pferdeeisenbahn wieder in der Gemeinde Rainbach. Auf einem halben Kilome­ter Schienenstrecke kann noch einmal das unvergleichliche Gefühl des „Reisens von einst“ erlebt werden. Im Luxuswagen „Hannibal“, in dem einst die Herrschaften des Habsburger Kai­serreiches reisten, in stilgerechter Umgebung des historischen Pferdeeisenbahnhofes samt Museum wird das Erlebnis wieder le­bendig.
 
Der Waldluftbadeweg führt über den R8 wieder zurück nach Rainbach, während die bezirksweite Waldluftbadetour dem Nordwaldkammweg II zur Grenzwanderung nach Leopoldschlag folgt.

Waldluftbadeweg Kerschbaum - Wegpunkte

1.      Wanderstein
2.      Pferdeeisenbahn, Vidadukt Birau
3.      Pferdeeisenbahn Wächterhaus
4.      Heiligenberg
5.      Pferdeeisenbahn-Museum
6.      Weiterwanderung Grenzwald


Für geführte Touren kontaktieren Sie bitte unsere diplomierten WaldluftbademeisterInnen - Nähere Informationen finden sie hier.
Profilbild von TOURDATA
Autor
TOURDATA
Aktualisierung: 22.12.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Landschaft
Höchster Punkt
724 m
Tiefster Punkt
678 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Waaggasse 6
4240 - Freistadt
Tel.: +43 5 07263-21
Email: freistadt@muehlviertel.at
Homepage

Start

Koordinaten:
DD
48.557725, 14.475217
GMS
48°33'27.8"N 14°28'30.8"E
UTM
33U 461277 5378425
w3w 
///reiseziel.erhebung.eidechse
Auf Karte anzeigen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.557725, 14.475217
GMS
48°33'27.8"N 14°28'30.8"E
UTM
33U 461277 5378425
w3w 
///reiseziel.erhebung.eidechse
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,9 km
Dauer
2:18 h
Aufstieg
68 hm
Abstieg
69 hm
Höchster Punkt
724 hm
Tiefster Punkt
678 hm
Rundtour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.