Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wald der Kinder
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Wald der Kinder

Wanderung · Hausruckviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein TK Linz Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Parkplatz bei der Volksschule Zell am Pettenfirst
    / Parkplatz bei der Volksschule Zell am Pettenfirst
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Start und Infostand bei der Volksschule
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • /
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Guckkästen
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Weg des Wassers
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Kugelbahn einmal anders
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Dschungelweg
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Dschungelweg
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Specksteinschnitzen
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Wasserwelten
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Wasserwelten
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Baumstammgesicht
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Barfußweg
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Spinnennetz
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Trommelwippe
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Klettergitarre
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Mega-Kugelbahn
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Baumhaus
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Ausblick über Thomasroith nach Nordosten
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Pettenfirsthütte
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Spielplatz bei der Hütte
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Steiler Abstieg nach der Hütte
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
  • / Wegweiser
    Foto: Martin Leibetseder, ÖAV Alpenverein TK Linz
m 750 700 650 600 550 500 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Pettenfirsthütte
... gemeinsam auf eine wunderlustige Entdeckungsreise gehen
leicht
3,1 km
1:30 h
170 hm
170 hm
Dieser Weg gibt Kindern aller Altersstufen vielfältige Möglichkeiten, in und mit der Natur zu leben, zu entdecken, zu lernen und zu lachen. Gehen sie gemeinsam auf eine wunderlustige Entdeckungsreise und verbringen sie einen unvergesslcihen Tag im "Wald der Kinder"

Autorentipp

Der Weiterweg nach der Pettenfirsthütte ist auf Grund sehr steiler Wegpassagen nicht mehr kinderwagentauglich. Mit Kinderwagen den Abstieg wieder zurück über den Aufstiegsweg nehmen.
Profilbild von Martin Leibetseder
Autor
Martin Leibetseder 
Aktualisierung: 10.11.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Pettenfirsthütte, 712 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 543 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Pettenfirsthütte

Weitere Infos und Links

www.waldderkinder.info

Start

Volksschule Zell am Pettenfirst (542 m)
Koordinaten:
DG
48.076771, 13.598569
GMS
48°04'36.4"N 13°35'54.8"E
UTM
33U 395615 5325783
w3w 
///flache.marder.fernsehen

Ziel

Pettenfirsthütte

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz über den Zebrastreifen, nach rechts und gleich in die erste Siedlungsstraße links einbiegen. Am Ende der Straße weiter über eine Wiese hinauf zum Willkommensschild und den Guckkästen, die erste Station. Von hier folgt man dem Weg zu den nächsten Stationen, die immer in Sichtweite sind. Am Ende des Weges lädt die Pettenfirsthütte zu einer ausgedienten Rast und wohlverdienten Jause ein.

Im Abstieg geht es am Spielplatz der Hütte und dem Schranken vorbei noch ein kurzes Stück der Forststraße entlang, ehe ein Wegweiser den Weiterweg nach rechts über einen Waldpfad nach Zell weist. Nach ca. 100 m biegt der Weg scharf nach rechts ab und folgt nun einem gut erkennbaren aber teilweise sehr steilem Forstweg ins Tal.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Bus vom Bahndhof Vöcklabruck (nach Ampflwang im Hausruck) nach Zell am Pettenfirst.

Anfahrt

Von Vöcklabruck (11 km) kommend in nördliche Richtung entlang der Hausruck Straße (B143) über Ungenach nach Zell am Pettenfirst.

Von Ried im Innkreis (23 km) kommend in südliche Richtung entlang der Hausruck Straße (B143) über Eberschwang und Ampflwang im Hausruckwald nach Zell am Pettenfirst.

Parken

Parkplatz bei der Volksschule Zell am Pettenfirst

Koordinaten

DG
48.076771, 13.598569
GMS
48°04'36.4"N 13°35'54.8"E
UTM
33U 395615 5325783
w3w 
///flache.marder.fernsehen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Getränke und Jause

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,1 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
170 hm
Abstieg
170 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.