Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Wahrzeichen Herkules
Wanderung Premium Inhalt

Wahrzeichen Herkules

Wanderung · Kassler Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Herkules
    Herkules
    Foto: Ulrich Tubbesing
m 600 500 400 300 200 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
leicht
Strecke 19,3 km
5:30 h
643 hm
643 hm
Die Aussichtspunkte Herkules, Hohes Gras und Hirzstein Wahrzeichen der Stadt Kassel ist der Herkules hoch oben auf dem Karlsberg, mit seinen zum Schloss Wilhelmshöhe herunterstürzenden Wasserkaskaden. Für den Wanderer bildet diese barocke Gartenanlage gleichsam das Tor zum Habichtswald, der – noch auf städtischem Gebiet – mit einer Reihe überraschender Naturschönheiten aufwartet.

Günstiger Ausgangspunkt ist der P+R-Punkt im Druseltal. Man bleibt ein kurzes Stück rechts neben der Druseltalstraße, um hinter dem Seniorenwohnheim rechts mit dem Schild Löwenburg in den Wald einzubiegen. Der breite Weg bringt zunächst zur 1793 künstlich geschaffenen Ruine der Löwenburg. Dahinter weitet sich das Gelände bald zum Bergpark Wilhelmshöhe, einer der schönsten Parkanlagen Deutschlands. Vom Fontänenteich vor der Schlosskulisse weisen Schilder an Apollotempel, Plutogrotte und Teufelsbrücke vorbei zur Kaskadentreppe, die steil empor zum Herkules erklommen werden muss. Vom gewaltigen Oktagon mit der Riesenstatue genießt man einen herrlichen Blick über die Wilhelmshöhe und das Kassler Stadtzentrum bis zum Meißner. Im Weiteren führt X7 vom Herkules am Golfplatz entlang zur Straßenkreuzung und in den Wald. Nun im stetigen Anstieg mit X7 zum steinernen Aussichtsturm auf dem Hohen Gras. Von hier, dem höchsten Punkt des Habichtswaldes, bietet sich ein schmales Panorama. Absteigend

Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Ulrich Tubbesing Autor Ulrich Tubbesing
Ulrich Tubbesing, geboren 1952 in Bielefeld, ist Laborant und hat sich als Autor zahlreicher Wanderführer mit den Schwerpunkten Deutsche Mittelgebirge und Schweizer Alpen einen hervorragenden Ruf erworben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen