Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Vorderes Sonnwendjoch - Über die Bayreuther Hütte
Wanderung Premium Inhalt

Vorderes Sonnwendjoch - Über die Bayreuther Hütte

Wanderung · Alpbachtal
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS-Karten Verifizierter Partner 
  • 42280faeed2f3f8e586f81f03172c57a.JPG
    42280faeed2f3f8e586f81f03172c57a.JPG
    Foto: KOMPASS-Karten
m 2000 1500 1000 500 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Strecke 17,4 km
7:15 h
1.600 hm
1.600 hm
2.224 hm
629 hm
lange und weite, aber landschaftlich eindrucksvolle Rundtour auf der Südseite des Rofangebirges.Schon in Münster finden sich zahlreiche Wegweiser zur Bayreuther Hütte. Wir folgen ihnen nach Höllenstein hinauf und biegen unmittelbar vor dem letzten Hof rechts ab. Ein Weglein führt in den Wald hinein, quert auf Stegen zwei Bäche und steigt in wechselnder Steigung gegen Nordosten an. Bereits jetzt ist unsere Aufmerksamkeit gefordert, denn der Hang ist so steil, dass es zum Hinunterfallen reichen könnte, vor allem wenn das lange Gras nass ist. Der Bergpfad beschreibt nach langer Hangquerung ein paar Kehren und steigt dann wieder steil gegen Norden durch schütteren Kiefernwald an, bis er abflacht und gleich darauf das Ende eines Fahrwegs erreicht. Von dort folgt man der markierten Route - spürbar flacher - durch Buchenhochwald hinauf, bis abermals ein Sträßchen erreicht ist. Dort links abdrehen und in etlichen Kehren der Forststraße folgen. In einer Linkskehre wird diese Straße verlassen, um den Wegtafeln zu folgen.
Bald kommt man in Nadel-Jungwald hinein, wo es wieder flacher dahingeht. In einer Lichtung wird nun abermals die Straße erreicht, der man bis zur Bayreuther Hütte folgt. Von der Hütte geht es nun am markierten Wanderweg gegen Norden, bald in einem Linksbogen gegen Westen weiter hinauf. Der Steig führt am Berglkopf nördlich vorbei und auf den Gratsattel westlich des Berglkopfes. Wir folgen von dort dem Sonnenhang gegen Westen durch relativ steile, steinige Bergwiesen und erreichen einen Wiesenrücken. Dort rechts abdrehen und an den enorm steilen, felsigen Gipfelaufschwung heran. In den Felsen beherzt hinauf, zuletzt wieder über grüne Wiesen und zum Gipfelkreuz.
Abstieg: Bis zum grünen Rücken entlang der Aufstiegsroute. An der Wegabzweigung aber rechts abdrehen und dem schmalen Pfad durch steile Wiesenhänge gegen Westen folgen. Die Wegspur dreht rechts ab und stößt nach einem kurzen Gegenanstieg knapp unter der Schermsteinalm auf eine schmale Fahrstraße. Auf dieser Straße gegen Süden hinab, im labilen Hang durch etliche scharfe Kehren, bei der Abzweigung zur Bayreuther Hütte nach rechts (talwärts) weiter, und nach dem Geröllhang (Schicht) an einer Jagdhütte vorbei. Schließlich erreicht sie die Abzweigung zur Sonnwendbichlalm. Dort geradeaus und gleich darunter nach links auf den Kalchleitenweg (Richtung Münster) abbiegen. Auf ihm nun lange gegen Osten durch den Wald hinab, bis schließlich der Ausgangspunkt wieder erreicht wird.
Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen