Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Waren an der Binnenmüritz zum Schloss Basedow
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Von Waren an der Binnenmüritz zum Schloss Basedow

· 2 Bewertungen · Radfahren · Mecklenburgische Seenplatte
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Das edle Innere der Kirche in Müritz mit seiner weißen, holzverkleideten Ausstattung.
    Das edle Innere der Kirche in Müritz mit seiner weißen, holzverkleideten Ausstattung.
    Foto: Outdooractive Redaktion
m 100 50 50 40 30 20 10 km St. Georgs-Kirche Reetgedeckter Bauernhof Frühgotische Kirche Schloss Basedow Feldsteinkirche
Diese lange aber einfache Tour führt uns vom Luftkurort Waren durch das Nationalparkgebiet Mecklenburger Schweiz mit seinen vielen Gutsdörfern, Seen und Schlössern.
schwer
Strecke 55,8 km
6:00 h
97 hm
97 hm
93 hm
13 hm
Die Rundtour bietet uns Abwechslung und Erholung in der Natur.
Profilbild von User Alpstein
Autor
User Alpstein
Aktualisierung: 26.02.2014
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
93 m
Tiefster Punkt
13 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 14%Naturweg 33,95%Unbekannt 52,03%
Asphalt
7,8 km
Naturweg
19 km
Unbekannt
29 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz Altstadt Waren (Neuer Markt) (69 m)
Koordinaten:
DD
53.514682, 12.692771
GMS
53°30'52.9"N 12°41'34.0"E
UTM
33U 347020 5932004
w3w 
///abgrund.vorhang.bringe
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Wir starten am lebhaften Neuen Markt im Luftkurort. Wir folgen der Langen Straße in westlicher Richtung, biegen rechts ab in die Straße "Zur Steinmole" und queren auf der Herrenseebrücke die Bundesstraße und Gleise. Wir fahren am Tiefwarensee entlang bis zur 1922 erbauten Klinik am See, die eine lange Tradition als Lungenklinik hat. Wir radeln nun durch Neu Falkenhagen nach Alt Falkenhagen. Vor der Ortschaft biegen wir rechts auf den Sandweg ab, der uns parallel zu den Gleisen durch hügelige Landschaft in ein Forst- und Moorgebiet führt. Der Weg endet an einer Pflasterstraße, die rechts nach Levenstorf führt. Das Gutshaus mit Wohnhaus und Stallgebäuden stammt aus dem Jahr 1850. Weiter geht es nach Tressow und auf dem "Radwanderweg Schlössertour" in Richtung Schwinkendorf mit der schönen Kirche aus dem 12. Jahrhundert. Wir erreichen schließlich die Dorfkirche von Basedow mit ihrer reichen Ausstattung und der berühmten Orgel. Das Schloss mit Park gehört zu einer der schönsten Parkanlagen Mecklenburgs. Wir fahren nun in Richtung Gessin und biegen vor dem Ort rechts auf den Feldweg ein. Der Weg führt uns nun am Waldrand entlang. Am Abzweig biegen wir nach links und fahren durch das Forstgebiet nach Liepen. Von dort geht es über Christinenhof und Rittermannshagen Hof zur Straße, auf die wir rechts abbiegen. Nun radeln wir am Rittermannshagener See entlang. Über Lansen führt unser Weg nach Groß Gievitz zum massiven Kirchbau aus dem 13. Jahrhundert. Durch das mit Sträuchern zugewachsene Südportal betreten wir das Innere mit Wandmalereien aus dem 13. Jahrhundert. Auf der Straße erreichen wir über Rügeband wieder Waren. Wir queren die Bundesstraße und biegen in die Große Burgstraße ein, die am Neuen Markt endet.



Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

B108, B192 bis Waren

Parken

Parkplatz Altstadt Waren

Koordinaten

DD
53.514682, 12.692771
GMS
53°30'52.9"N 12°41'34.0"E
UTM
33U 347020 5932004
w3w 
///abgrund.vorhang.bringe
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

1,0
(2)
Ben Tijhuis
27.06.2022 · Community
dieter Jacobi had recht. teilweise slecht zu befahren
mehr zeigen
Dieter Jakobi
24.05.2018 · Community
Teilweise sehr schlechte Wegstrecke, ungepflegte Schotterweg
mehr zeigen
Gemacht am 24.05.2018

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
55,8 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
97 hm
Abstieg
97 hm
Höchster Punkt
93 hm
Tiefster Punkt
13 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 17 Wegpunkte
  • 17 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.