Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Von Wanderparkplatz Kohlstatt zur Vorderalm Brachtalm und Staudacheralm
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Von Wanderparkplatz Kohlstatt zur Vorderalm Brachtalm und Staudacheralm

Wanderung · Chiemgau
Profilbild von Werner Huber
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werner Huber 
  • Staudacheralm
    / Staudacheralm
    Foto: Werner Huber, Community
  • / Brachtalm
    Foto: Werner Huber, Community
  • / Vorderalm
    Foto: Werner Huber, Community
  • / Wegweiser am Parkplatz
    Foto: Werner Huber, Community
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 12 10 8 6 4 2 km
Almentour vom Wanderparkplatz Kohlstatt zu drei Einkehralmen im Hochgerngebiet
mittel
Strecke 12,4 km
4:10 h
501 hm
501 hm
Vom Wanderparkplatz Kohlstatt Bergen im Weißachental zur Vorderalm und weiter über die Brachtalm zur Staudacheralm.

Autorentipp

Die urige Staudacheralm ist besonders schön gelegen.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.180 m
Tiefster Punkt
721 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Bohlenweg zwischen Vorderalm und Brachtalm ist bei nässe rutschig.

Weitere Infos und Links

Die Brachtalm ist Stützpunkt des "SalzAlpensteigs" mit übernachtungsmöglichkeit am Nordhang des Hochgerns
Öffnungszeiten Gastronomie - Bewirtschafte Almen
https://www.achental.com/de/sommer/wandern
https://www.chiemsee-chiemgau.info/almen-chiemgau

Start

Wanderparkplatz Kohlstatt Weißachental - Gebühr 2 € Parkautomat (721 m)
Koordinaten:
DD
47.777330, 12.551730
GMS
47°46'38.4"N 12°33'06.2"E
UTM
33T 316590 5294454
w3w 
///kanone.bürsten.eindeutig

Ziel

Staudacheralm 1155 m

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz Kohlstatt erst flach entlang der Weißen Ache vor der Brücke rechts aufwärts durch den schattigen Bergwald. Immer der Beschilderung Vorder-Alm Staudacher-Alm Hochgern folgend, geht es auf einer Forststraße am Anfang steil aufwärts. In einer Kehre mündet unser Weg in die von Straßberg herauf kommende Forststraße. Auch hier der Beschilderung Vorder-Alm Staudacher-Alm Hochgern nach links folgen. Der anstrengende Teil unserer Wanderung ist nun überstanden. Weiter geht es mäßig steil bis zum Waldende noch über einen Weiderost, und das Almgebiet der Vorderalm liegt vor uns. Wer mag, kann hier eine erste Rast einlegen. Wir gehen auf einem Bohlenweg über das Hochmoor zwischen Vorderalm und Brachtalm. Dann ein Stück durch den Wald und über eine Lichtung mit schöner Aussicht in Richtung Grassau und Hochplatte, bald ist die bewirtschaftete Brachtalm erreicht. Nun weiter über eine Zaunbrücke mit Geländer, die über einen Weidezaun führt und durch den Gamsgraben nun der Beschilderung Staudacheralm Schnappenkirche folgen. Weiter auf einem Bergpfad, mit schöner Aussicht auf den Chiemsee mit Herreninsel, ist das Almgebiet der Staudacheralm bald erreicht. Hier zweigt der steile Weg zum Hochgern links ab, wir gehen geradeaus, nun ist es nicht mehr weit zu unserm Ziel der einmalig schön gelegenen Staudacheralm. Nach einer Stärkung mit Blick auf den Hochgern (1748 m) geht es auf demselben Weg zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nein

Anfahrt

Über die Autobahn A8, Abfahrt Bergen – Hochfelln Seilbahn -Maxhütte. Dann durch das Weißachental auf schmaler Straße am Bach entlang bis zum Parkplatz Kohlstatt.

Parken

Wanderparkplatz Kohlstadt direkt am beginn der Wanderung.

Koordinaten

DD
47.777330, 12.551730
GMS
47°46'38.4"N 12°33'06.2"E
UTM
33T 316590 5294454
w3w 
///kanone.bürsten.eindeutig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Wanderschuhe und Stöcke sowie eine Wanderkarte der Region.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,4 km
Dauer
4:10 h
Aufstieg
501 hm
Abstieg
501 hm
Hin und zurück Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.