Start Touren Von Verbier an der Bisse du Levron zur Cabane du Mont Fort
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Von Verbier an der Bisse du Levron zur Cabane du Mont Fort

Wanderung · Wallis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wasser- und Wanderspass an der Bisse du Levron.
    / Wasser- und Wanderspass an der Bisse du Levron.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bahnhof von Le Châble.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Hier geht es zum Bewässerungskanal.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wandern an der Bisse du Levron.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Von der Seilbahnstation zum Wasserkanal.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wandern mit Aussicht entlang der Bisse du Levron.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wegweiser nahe La Chaux.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Auf der Hochebene von La Chaux.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Gut markiert zur Cabane du Mont Fort.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Bisse du Levron.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Hinweistafel beim Wasserkanal.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Entspanntes Suonenwandern.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Gondelbahn Verbier – Mont Fort.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Cabane du Mont Fort.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Blick auf La Chaux von der Cabane du Mont Fort.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Cabane du Mont Fort.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wegweiser bei der Cabane du Mont Fort.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Cabane du Mont Fort.
    Foto: Jochen Ihle, Tourenplaner SCHWEIZ
m 2500 2400 2300 2200 2100 8 7 6 5 4 3 2 1 km Cabane du Mont Fort Verbier Seilbahn Verbier – Mont Fort Verbier – Les Ruinettes Le Châble

Hoch über Verbier verläuft die Bisse du Levron. Der Beginn dieses Bewässerungskanals befindet sich nahe der Cabane du Mont Fort. So ist diese Suonenwanderung auch eine Hüttentour.
mittel
8,2 km
3:00 h
292 hm
292 hm

Verbier liegt auf einer Sonnenterrasse über dem Val de Bagnes. Sonne satt geniessen wir auch auf der Wanderung entlang der Bisse du Levron; dieser Wasserkanal verläuft oberhalb der Waldgrenze und vermittelt mit den Aussichten auf Grand Combin und Mont Blanc ein hochalpines Feeling. Von der Seilbahnstation Les Ruinettes folgen wir zunächst der Bisse entgegen ihrer Fliessrichtung. An den Hinweistafeln sollte man etwas länger verweilen, denn äusserst spannend liest sich die Geschichte des Bewässerungskanals: Im Jahre 1443 wendeten sich die Bewohner des Dorfes Levron an den Abt von Saint-Maurice und ersuchten ihn um Erlaubnis, in etwa 20 Kilometer Entfernung Wasser holen zu dürfen; bei La Chaux auf dem Gebiet der Bewohner von Bagnes. Diese aber widersetzten sich und die Leute von Levron mussten über 20 Jahre warten, bis ihnen der Abt im Jahre 1465 die Genehmigung zum Bau einer Bisse erteilte. Unverzüglich machten sie sich an die Arbeit, und nahmen die Bisse du Levron 1471 in Betrieb. Es kam jedoch immer wieder zu Streitigkeiten mit den Bewohnern von Bagnes. 1492 griff dann der Bischof von Sitten ein und gewährte den Einwohnern von Levron per Urteil die Rechte auf das lebenswichtige Wasser.

Diese Geschichte zeigt, wie der Bau einer Wasserleitung auch immer wieder von Wasserrechtsstreitigkeiten begleitet war. Heute wird die Bisse du Levron nur noch touristisch genutzt. Ihre Schöpfe befindet sich auf der Hochebene von La Chaux. In vielen Kehren schlängelt sich der Bach durch die Wiesen, darüber thront auf einem Felssporn die Cabane du Mont Fort. 

Autorentipp

Wer die Wanderung zu einer Tagestour ausdehnen möchte, folgt bei Les Ruinettes dem Wegweiser «La Chute du Bisse» und gelangt so nach etwa 3 Stunden Abstieg nach Verbier.

 

outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 19.06.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2457 m
Tiefster Punkt
2168 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Cabane du Mont Fort

Sicherheitshinweise

Einfache Suonenwanderung auf markierten Bergwegen zur Cabane du Mont Fort. Die Hütte ist durch die nahen Luftseilbahnen bei Familien sehr beliebt, und auch die Wanderung entlang der Bisse de Levron ist kindgerecht. Schwierigkeit: T2.

Weitere Infos und Links

Office de Tourisme de Verbier, Tel. +41 (0) 27 775 38 88, www.verbier.ch

Einkehren, z.B.:
Cabane du Mont Fort, Tel. +41 (0) 27 778 13 84, www.cabanemontfort.ch
Restaurants auf Les Ruinettes, La Chaux, Les Planards La Marlène und in Verbier.

Start

Les Ruinettes, Bergstation (2194 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.090922, 7.253069
UTM
32T 364953 5105633

Ziel

Les Ruinettes, Bergstation

Wegbeschreibung

Von der Seilbanstation Les Ruinettes (2195 m) einfach den Wegweisern und der Bisse folgen über La Chaux (2240 m) zur Cabane du Mont Fort (2457 m) und von dort als Rundtour zurück nach Les Ruinettes.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit der Bahn von Martigny bis Le Châble, weiter mit der Luftseilbahn über Verbier zur Bergstation Les Ruinettes.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Verbier oder Le Châble.

Parken

Parkplätze in Verbier sowie in Le Châble bei der Talstation der Gondelbahn.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 5/2018: Wandern am Wasser. Rothus Verlag, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch 

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 7/2012: Suonen. Rothus Verlag, Solothurn, www.wandermagazin-schweiz.ch 

Johannes Gerber: Wandern an sagenhaften Suonen. ISBN 978-3-905756-00-5, Rotten-Verlag, Visp, www.mengisdruck.ch

Peter Jossen: 88 Suonenwanderungen. ISBN 3-907624-34-3, Rotten-Verlag, Visp, www.mengisdruck.ch 

Martin Fardey: Les Bisses. ISBN 978-2-8289-1596-4, Éditions Favre, Lausanne, www.editionsfavre.com 

 

 

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 282T Martigny, 283T Arolla.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,2 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
292 hm
Abstieg
292 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.